Taktik um an die Erlaubnis meiner Eltern zu kommen?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von _hans, 30. April 2007.

  1. _hans

    _hans Newbie

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich will mit einem Austauschschüler zum WOA gehen. Der kommt aus Kalifornien und freut sich schon wie Bolle.
    Das Problem ist, dass er erst 15 ist und ich 17.
    Meine Eltern, die mich auch schon zu Rock am Ring haben gehen lassen, machen sich Sorgen um die Sicherheit in Wacköööhnn^^.
    Ich müsste denen irgendwie zeigen, dass das kein Problem ist.
    Ich weiß, dass dies nicht die trueste frage hier ist aber vll kann mir ja einer helfen.
    Habt ihr ne Idee?
     
  2. neo-one

    neo-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    16
    zeig' ihnen das:
    http://youtube.com/watch?v=yEnrbBUq8G8

    Nein quatsch, versuche ruhig und ohne ausfallend zu werden das Gespräch zu suchen. Zeige verständniss für ihre Sorgen, stelle aber auch diene Position klar und erkläre ihnen, warum dir das so wichtig ist.

    Ich denke nicht, dass die Sicherheit ihr einziger Sorgenpunkt ist, das wird vermutlich nur der sein, den sie dir ihrer Meinung nach am Einleutendsten klarmachen können!
     
  3. inna

    inna W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    18.944
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub eher, dass deine Eltern wegen deinem Austauschschüler Angst haben...
    Naja, ich war letztes Jahr auch erst 17 und ich glaub meine Eltern haben nur gesagt, dass ich hin darf, weil sie nicht damit gerechnet haben, dass ich das ernst meine oder da aushalte.
    Als sie dann irgendwann angefangen haben zu nerven, haben wir in Ruhe drüber geredet und ich hab meinen Eltern auf der WackenPage gezeigt, was da so im Bereich Sicherheit alles los ist und dann wars auch eigentlich kein Problem.
    Begeistert sind sie zwar immer noch nich davon (besonders seit Berichten ausm Fernsehen), aber zum Einen bin ich jetz 18 und zum Anderen bringt verbieten nichts...

    In Ruhe drüber reden und dann klappt das schon.
     
  4. EvilMaster666

    EvilMaster666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    0
    Genau.
    Laß Deine Eltern mal ein paar ordentliche Kommentare/Kritiken zum Festival lesen.

    Können Sie Dich vielleicht bringen? Dann können Sie sich das treiben, während sie Euch ausladen auch noch vor Ort beobachten. :D

    Habt ihr keine Möglichkeit einen "vernünftigen" mind. 18-Jährigen einzupacken?
     
  5. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ohnehin allein schon aus rechtlichen Gründen wichtig...
     
  6. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.467
    Zustimmungen:
    12
    Ansonsten könntest Du Deinen Eltern, um sie von der Zucht und Ordnung des WOA zu überzeugen, auch Einblicke in dieses Forum gewähren... :D ;)
     
  7. zeig ihnen das wegen wacken

    und vergleich das mit rar, weil du ja schonmal da warst weisst du ja bestimmt wie es da abgeht
     
  8. lass aber besser den unteren teil mit den drogen verschwinden, weiss ja nicht wie pingelig die sind :D :D :D
     
  9. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    6
    Lass deine Eltern einfach 'Full Metal Village' gucken! ;)
     
  10. dickeatatoyhorse

    dickeatatoyhorse W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Und bete vorher zu Oden!

    Aber naja, versuch deinen Elten klar zu machen das es um WACKEN geht und dein Austausschüler sonst nie wieder die Chance dazu bekommt, dieses wirklich einzigartige und weltbekannte Festival zu besuchen.
     
  11. Sipyloidea

    Sipyloidea W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    55.305
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich mal ein gutes Argument. Und was die Sorgen angeht, Wacken ist echt absolut harmlos (siehe den Bericht von Corpse), denn es gibt kaum ein friedlicheres Festival.
    Und meiner Meinung nach haben Metaler sowieso ein so starkes Gemeinschaftsgefül untereinander, da brauchen deine Eltern sich echt keinen Gedanken machen, dass irgendwas passieren könnte. Hab noch nicht erlebt, dass Metaler (außer im Spaß) gewalttätig gegeneinander geworden wären.
     
  12. EvilMaster666

    EvilMaster666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    0
    Gut!
    Das wollte ich auch noch posten.
    War ich aber zu faul zum suchen.
     
  13. EvilMaster666

    EvilMaster666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab keine Ahnung, wie die Ordner das prüfen.
    Weiß Du das zufällig?

    Mal vom rechtlichen abgerückt ... ;)
     
  14. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn sie jemanden allein rumlaufen sehen, der ihnen auffällig jung erscheint, können sie nach Personalausweis fragen, und sollte die Person unter 16 sein, nach der über 18jährigen Aufsichtsperson. Oder sie könnten das schon bei der Bändchenausgabe machen.
    Ob sie das tun ist die andere Frage.
     
  15. EvilMaster666

    EvilMaster666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    0
    Das sie das tun könnten, ist wohl hinreichend klar! :D
    Von wirklichem Interesse ist daher die fette Aussage.

    Zumindest für einen potentiellen Täter, der bewußt dagegen verstoßen will. :p

    Ich hab so viele Kiddies auf dem Festival (auch alleine) gesehn. Zumindest glaube ich nicht, dass da eine geschlossene und harte Linie gezogen wird.
     

Diese Seite empfehlen