Tagestix *nerv*

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Vangoth, 13. Juni 2002.

  1. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    sorry Holger versteh mich net falsch, aber Tagestix teuer als 3 Tagestickets zu verkaufen ist wirklich etwas unverschämt.
    Sogar bei Rock im Park zahl ich für Tagestickets weniger, weil ich ja nur an einem Tag die Bands sehen kann.

    Ich dachte immer ich bezahle 55€ für die Bands und nicht für die Saufparty auf dem Feld (dafür zahl ich doch das Parkticket).

    Klar das die Abendkasse im vergleich zu dem Vorverkauf teurer sein muß. Aber wäre nicht etwas wie Abendkasse für 3 Tage 65-70€ und für einen Tag 35-40€ angemessener?
    Imemrhin kann ich mit dem Tagesticket nur einem Tag auf das Festival Gelände und schließlich geht doch dort die große Party ab.

    Bei R.i.P. kann ich mich auch ohne was zu zahlen vor das Stadium setzen und Ozzy anhören. und ich bezweifel ernsthaft das bei Wacken das jemand tun würde (man überlege nur wieviel km Wacken entfernt ist). Und ehrlichgesagt ist der Sound der Konzerte auf dem Campground beschissen ;)

    Also überdenkt nochmal eure Preise.
    Das mit den 20€ für Parken naja ok ist schon arg teurer aber wenn ich dafür n benutzbares Klo bekomme solls mir recht sein.
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    das Parkticket hat mit der Party auf dem Campingplatz nichts zu tun, da geht es nur darum, dass die mit dem Auto kommen - mehr platz wegnehmen sowie mehr Getränke (also mehr Müll) mitschleppen. Der Ticketpreis ist ja incl. Camping.
    Wir hatten 1993 bei Doro/Fates Warning 2.000 zahlende und 3.000 die umsonst auf den Ackerflächen gecampt haben - ohne eintritt zu zahlen und haben ne schöne Party gehabt, da sie alles hören und teilweise auch sehen konnten - das hat uns das Genick gebrochen.
    Die Tagesticketpreise sind schon seit Jahren höher, das auch überall so üblich, auch bei den Clubshows.

    Es gibt eben spezies die meinen, kaufe ein günstiges Tagesticket und kann dann 5 tage Party machen, sorry - aber das brauchen wir nicht und unsere treuen Beucher fühlen sich dann verarscht...
     
  3. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    ne Holger du redest wieder drum herum.
    wenn Du mit Kritik nichts anfangen kannst dann schließ doch das Q&A.

    Ich mein ok mir ist es ja wurscht, ich hab mein Ticket schon.
    Aber wenn einer ein ein Tagesticket kauft, dann kann er doch nur an EINEN!!!! Tag auf das Festival-Gelände. Du willst mir sicher nicht erzählen das es das gleiche ist vor dem Gelände zu stehen wie vor der Bühne.
    Also ich geb euch nen Tipp wie ihr ganz einfach um das Problem herum kommt! verkauft keine Tagestix!!! was macht das bitte für einen Sinn wenn ihr die anbietet, aber sie offentsichtlich nicht verkaufen wollt, da sie ja teurer sind als ein 3-Tagesticket.
    Ich komme mir jetzt verarscht vor, weil du selten auf das eigentliche Problem bzw. auf uns eingehst.
    Also entweder ihr bietet Tagestix für Leute an die wirklich nur an einen Tag kommen können (sowas solls geben!) zu einem Preis unter dem 3-Tages-ticket (wie gesagt 35€ ist doch ok, als Beispiel) oder ihr lasst es sein und versucht uns nicht für Dumm zu verkaufen.

    Das wer jetzt genau was zahlt ist ja eigentlich auch wurscht und das kann ich aktzeptieren (ist eh das letzte mal das ich auf Wacken geh, da ich jetzt wohl weniger Geld verdiene, alles teurer wird und ich mal wieder in "echten" Urlaub fahren möchte) aber bitte nimm dir etwas mehr Zeit wenn du solche Fragen beantwortest (dann dauerts halt länger). und versuch doch mal alles so zu überdenken.

    Ich hab irgendwie das Gefühl, und ich bin da echt net der einzige, dass Ihr euch denkt, auf die paar dir wir so vergraulen können wir verzichten, denn es kommen ja 27.000 andere. Aber das ist nicht grad das was ich von Dir, bzw. euch erwarte.

    Also überdenkt eure Ticketpolitik nochmal und bietet gegenfalls keine Tagestickets an.
    Ich hoff mal ich bin etzt nicht für deinen Geschmack zu beleidigend geworden. Ich schätze natürlich Deine Arbeit und weiß selbst das große Events zu ogranisieren kein Kinderspiel ist und 365 Tage an denn nerven zerren wird.

    mfG.
    Norman
     
  4. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    sorry - aber wir versuchen nur darzustellen, warum der tagestix Preis höher ist, mit Kritik haben wir kein Problem, sonst würden wir uns nicht dazu äußern. Aber ich wiederhole mich - in den letzten Jahren war der Tagestixpreis immer höher als das Festivalticket - aus den bereits erwähnten Gründen.
     
  5. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    ok Holger vergiss es einfach. Ich red hier wohl gegen ne Wand.
    Schade eigentlich und ich kann nicht verschweigen das ich von euch in dem Punkt ziemlich enttäuscht bin.

    Du hast kein einziges mal schlüssig darstellen können warum Tagestickets teurer sein sollen als ein 3-Tagesticket.
    Und es ist bei Festivals auch nicht üblich das Tagestickets teurer sind als 3-Tages im Vorverkauf, weil dann würde keiner Tagestickets kaufen!

    Aber wie gesagt vergiss es du brauchst nicht zu antworten.
     
  6. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    was soll das nun - beleidigt??
     
  7. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    eher resigniert. Ich hab anhand meiner Frage, und der von anderen Leuten gemerkt das es einfach keinen Sinn hat.
    Es ist euer Ferstival, und Ihr sagt was Sache ist. Ich hab ohnehin mein 3-Tages-Ticket und mach mir keinen Kopf mehr von wegen Gerechtigkeit, solange ich an meinen Spaß komme ist es mir in Bezug auf Wacken egal. Ich rechne allgemein schon wegen Preisen am WoA mit dem schlimmsten (nicht in Bezug auf euch, weil ich denkmal für Bier, Essens und T-Shirt-Preise könnt ihr nix).

    Schließlich wissen wir um die Kosten die auf uns zu kommen und es steht uns frei nicht auf Euer Open Air zu gehen.

    In diesem Sinne.
     
  8. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    sorry - du dramatisierst das sowie machst zu Unrecht schlechte stimmung und das ist nicht OK.

    Ich habe die hintergründe klar gestellt und nichts verdeckt.

    Wie ist das denn bei anderen Festivals?? Bekommst du da Antworten??
     
  9. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    äh ja. ich weiß wie es z.B. die letzten 3 Jahre in RIP lief. (im Bezug jetzt auf die Tickets). Normalerweise stellt sich eine solche frage nicht weil nunmal Tagestickets günstiger sein müssten als 3-Tagesticket (meist so das wenn man 2x 1Tagestickets kauft schon teurer kommt als das 3-Tagesticket). Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht das wir uns da irgendwie äher kommen, wie gesagt es ist Euer Festival. d.H. ihr bestimmt wie es läuft und es steht euch frei Kritik aufzugreifen oder zu ignorieren.
    Das hat nix mit schlechter Stimmungsmache zu tun. Wobei du natürlich recht hastm da ich mit meinen Leuten darüber gesprochen habe (wir fahren ja alle mit dem Auto) und meinen Unmut über gewisse Eigenarten geäußert habe.
    Deine Argumentation war für mich und viele andere nicht schlüssig oder wiederlegbar (und sie wurde ja auch wiederlegt), aber es nutz eben nichts weiter darauf rumzubohren und ich wollte das eigentlich abschließen.

    Das mit Essen, T-shirts usw. war übrigens erst gemeint. Ich weiß das es sehr teuer sein wird weil ich es auf anderen Festivals und Märkten schon erlebt habe (Dönner 4€, Pommes 3.50€). Und sollte keine Kritik an euch sein.

    Also ich sehs faktisch so: es gibt keine Tagestickets für das WOA (außer für ganz blöde die für einen Tag mehr als für 3 Tage zahlen wollen). Parkgebühr ist mir ehrlich gesagt naja schnuppe weil ob ich jetzt insgesammt 120 oder 130€ ausgebe (Essen, n paar Shirts usw) ist eigentlich auch schon egal. Ich hab vorher j geschrieben wenn das geld dazu verwendet wird das die Hygene auf dem Festival besser ist ok.


    Aber da wir den Threat ja jetzt schon so schön weitergeführt haben hat sich mir noch ne Frage aufgedrängt: Habt ihr schon Ahnung was ihr für Eure Shirts verlagen wollt? als Nett würde ich 15€ empfinden aber ich hab keine Ahnung was euch das in der Herstellung kostet.


    Um deine letzte Frage zu beantworten: Ja ich bekomme bei andern Festivals meist recht ausführliche Antworten z.b. vom Bardentreffen (in Nbg), RIP und Feuertanz letztes Jahr wurden meine Fragen sehr ausführlich beantwortet.
    Nicht das du das Gefühl bekommst ich will deine Arbeit jetzt schlecht machen, denn ich denke Du hast sicher mehr zu tun als z.B. die Orga des Feuertanzes. (RIP und Bardentreffen dürften größere Teams haben). Nur hat man das gefühl das du manche Fragen nur überfliegst oder einfach zuviel zu tun hast.

    Jetzt hab ich wieder viel mehr geschrieben als ich wollte.
     
  10. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    also wenn es hier nicht genügend infos für alle gibt - wo dann??? -
    alles teilen wir euch vorher mit - was bei anderen Festivals unter´n Tisch gekehrt wird...
    Welcher Veranstalter steht täglich Rede und Antwort???

    T-Shrit werden 15 EUR kosten - klar - auf die Fressbuden haben wir wenig Einfluss - jedoch machen wir da Rundgänge und wer da durchknallt - fliegt!!
     
  11. Vangoth

    Vangoth W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Holger, ich finde es auch echt super das du dir dir Zeit nimmst fast jeden Tag oder gar Sonntag Abend hier die Fragen zu beantworten.
    Das mit den Tickets lass ich liebersein weiles eigeintlich zu nix führt. Jeder der das Thema verfogt hat wird sage: "Klar ich kauf ein 3-Tages Ticket (außer er hat nciht so die peilung von Zahlenfolgen)".

    15€ sind ok. d.h ich brauch zum Anziehen nix mitnehmen und dek mich wiedermal bei euch ein ;)
     
  12. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    dann sind wir uns ja einig!!!
     

Diese Seite empfehlen