T-Shirts selber drucken

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von decembersoul, 08. November 2010.

  1. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Als ich noch Jung war und kein Geld hatte, haben wir uns T-Shirts selber gedruckt da diese meist günstiger waren als die teuren Band Shirts.
    Wenn ich mir die heute ansehe, trage ich die nicht mal mehr zum schlafen.....

    Heute ist zumindest heute kein großes Problem mehr.

    Trotzdem kommt bei mir gerade wieder der Wunsch auf ein paar Shirts selber zu bedrucken.
    Oft gibt es einfach keine schlichten Shirts auf denen z.B. nur der Schriftzug drauf ist oder die etwas dezenter sind.

    Eine andere Sache für die wir oft selber Shirts drucken sind T-Shirts für Wacken. Dann haben wir mit 10-15 Leuten das selbe Shirt unserer Community an.

    Wo und wie lasst Ihre, wenn Ihr T-Shirts selber erstellt, eure T-Shirts drucken?

    Welches Druckverfahren benutzt Ihr?
    Mehrfarbig, Siebdruck?

    Wie erstellt Ihr, wenn nötig, die Vektorgrafiken?

    Seit ihr mit der Qualität zufrieden und was hat es gekostet?
     
  2. NymE

    NymE W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Februar 2009
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    0
    Im T-Shirt-Druckshop (sowas machen meist auch größere Copyshops), meist Flockdruck oder Flexdruck.

    Vektorgrafiken kann man bspw. mit CorelDRAW erstellen. Google spuckt zu "Vektorgrafik erstellen" viele Programme von superteuer bis zur Freeware aus. Sollte also was passendes dabei sein.

    Quali bei Flock/Flex ist eigtl. immer super.

    Die Kosten hängen davon ab, ob man z.B. das Shirt selber kauft, wieviele man drucken lässt, wie groß das Motiv ist, ob ein- oder zweiseitig bedruckt wird, wieviele Farben verwendet werden, etc.

    Ganz grob gesagt: Zwischen 10-35 EUR pro Stück. Kann man einfach nicht genauer eingrenzen. Einfach in den Shops nachfragen und Angebote einholen.
     
  3. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.418
    Zustimmungen:
    33
    Also das was ich in kleinen Stückzahlen bisher hab drucken lassen, war immer scheiße. Entweder sah's doof aus oder war qualitativ unterirdisch.
    Wenn ich dagegen für MCs oder Bands drucken lasse, gibt's andere Stückzahlen und ganz andere Qualität; AC/DC hat da auch nix besseres ;)
    Und preiswerter sind die allemal!
     
  4. mannimamut

    mannimamut W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    12.981
    Zustimmungen:
    0
    geh mal zur * copy-factory * in Elmshorn, Steindamm 74, die machen das..!!
     
  5. schneeWITCHen

    schneeWITCHen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.734
    Zustimmungen:
    0
    Ich bastel mir ab und zu Vektorgrafiken in Adobe Illustrator und lasse mir die dann bei spreadshirt als Flexdruck auf's T-Shirt kleben. Qualität ist (für Flexdruck) super. Nur bei den Grafiken sind die manchmal pingelig wenn die zuviele Kurven und Ecken haben.
     

Diese Seite empfehlen