Stewards an die Dixies

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Humni, 09. August 2010.

  1. Humni

    Humni W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Huhu,

    mal ein unkonventioneller Vorschlag: In der letzten Nacht wurden auf unserem Gelände (G) zweimal die Dixies in Brand gesetzt. Beim ersten Mal hat meine Freundin das gesehen, beim zweiten Mal kam ich gerade dort an, als sie gerade anfingen zu brennen. Zu dem Zeitpunkt hatten sich schon 10-15 Leute eingefunden, die es sich teilweise mit Stühlen bequem gemacht hatten und das unglaublich witzig fanden. Die Feuerwehr war wohl jedes Mal fix da, aber konnte auch nicht mehr verhindern, dass die Teile nun natürlich direkt auf den Müll können.

    Wie wäre es, wenn man an den Dixies (oder strategisch in der Nähe) auch Stewards, zumindest in der letzten Nacht, stationiert? Ich denke, die Kosten von den bestimmt 3-4 unbrauchbaren oder zerstörten Dixies könnten den Stundenlohn aufwiegen. Ob woanders auch welche brannten, weiss ich nicht.

    Humni
     
  2. Cargath

    Cargath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Dafür! Dann wird mir auch kein Böller mehr von oben ins geschlossene Dixi geworfen, da hätte sonstwas bei passieren können...
     
  3. Voke

    Voke Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @Humni: Du kannst davon ausgehen, dass die Veranstalter das schon durchkalkuliert haben und vermutlich übernimmt sowas ne Versicherung oder die Kosten sind zu gering - sonst würde es sowas schon geben.

    @Cargath: Ok, das ist schon wirklich hirnlos. Dagegen würden Securities was bringen.

    Allgemein: Nachzuvollziehen ist geböller für mich sowieso nicht. Bei uns haben auch einige Hirnverbrannte alles mögliche mit Böllern am Sonntag angestellt. Nur mitten im Camp. Mehr als am laufenden Band Securities, Polizei und Feuerwehr auf Patroullie schicken kann man denk ich dagegen nicht machen ;-( Auf uns wurden bei der Abfahrt, Sonntag Mittag Kartoffeln von einer Gruppe auf die Autos geworfen - zum Glück haben uns alle (knapp) verfehlt. Man hat, so traurig es ist, bei so vielen Menschen eben auch einige Spinner dabei. Bei Metal zum Glück noch etwas weniger als in einigen anderen Kreisen. Kartoffeln jetzt zu verbieten bringt nur auch niemandem was...
     
  4. Mela123

    Mela123 Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit...

    ner Live-Stream-Kamera vor den Dixies?

    Mir doch wurscht, wer sieht, dass ich da drauf gehe...und der oder die Übeltäter würden gefasst, bzw. das gar nicht mehr machen.
     
  5. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Im Dunkeln wird die Kamera aber wenig nützen, auch wenn sie Infrarot haben könnte. Zumal muss das Kabelssystem gesondert abgesichert werden, was "Idioten" locker dazu veranlasst scheiße damit zu bauen ^^
     
  6. Hugo

    Hugo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    0
    Wasn Asozialer Scheiß hab ich zum Glück noch nie beobachtet aber gabs da nit letztes Jahr auch schon Fälle von?
     
  7. Humni

    Humni W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juli 2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    6
    Ich meine, dass es 2008 jemanden gab, bei dem so ein Dixie-Feuer aufs Zelt übergegriffen hat (oder Auto oder beides, ich meine sowas stand in der Festivalzeitung). Würde also nicht nur die Dixies schützen...

    Was mich natürlich auch (wieder mal) genervt hat, waren die Leute, die meinen, es ist ein großer Spass, alte und kaputte Zelte, Sofas und was weiss ich noch am Sonntag anzustecken. Da muss dann aber "nur" der Feuerwehreinsatz und die Entsorgung vom Veranstalter bezahlt werden, und nicht noch der Schaden. (Aber das ist eigentlich ein anderes Thema, für das ich gerade nur zu faul bin, einen eigenen Thread aufzumachen. Und ist auch kein Vorschlag, ausser "noch mehr Stewards", der mir dazu einfällt).

    Humni
     
  8. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=165525

    ;)
     
  9. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Ja ein Auto ,sämtliche Dixies die dort standen und ein paar Zelte
     
  10. Tünü

    Tünü Newbie

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    In der letzten Nacht macht das wahrscheinlich Sinn...bei uns standen Sonntagsmorgens auch nur noch 2 und der Rest lag verstreut drum herum...
    Die ganze Zeit, wie das auf anderen Festivals ist, halte ich aber für übertrieben und Kameras definitiv auch ;)
     
  11. Madman Pi

    Madman Pi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    /sign

    Ok, für uns auf Camp U waren die Dixies eh kein Problem. Sehr sauber da und keine Probleme gehabt :p
     
  12. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    sign . gerade von Samstag auf Sonntag ,geht das meiste zu bruch
     
  13. 3nrage

    3nrage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht einfach auspissen?:rolleyes:
     
  14. lou-ann

    lou-ann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Februar 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    dafür musst du bis ans ende der welt laufen um auf festivalgelände zu kommen

    es kann ja wohl nciht die lösung sein am arsch der welt zu campen

    als frau bist du soweiso doppelt gefickt
    weil du ständig aufs dixi musst
    vor allem bei erhöhtem bierkonsum
    wenn da schon mehr leute platziert werden dann bin ich für "frauendixies"
    man muss weniger anstehen und die sind normal auch sauberer!
     
  15. lePasteur

    lePasteur W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Das _glaube_ ich eher nicht. Die Männer pinkeln jedenfalls nicht so daneben, die haben die Pisskreuze. Ich denke (ich weiß es nicht, ich bin keine Frau), _manche_ Frauen haben einen gewissen Ekel sich darauf zusetzen, weshalb sie irgendwie versuchen, darüber zu knien und dann geht das Geschoss manchmal daneben...

    Aber ist auch nur ne Vermutung :rolleyes: Gibt ja genug Leute, die sowas haben.
    Achja, ich will natürlich nicht sagen, dass Männer die Klos nicht auch dreckig machen würden.
     

Diese Seite empfehlen