Stellungnahme W:O:A Veranstalter zu Tokio Hotel

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 16. April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.760
    Zustimmungen:
    16
    Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Hetzkampagnen
    gegen die Musikgruppe Tokio Hotel
    aus dem vermeidlichen Lager der Heavy Metal Fans,
    sehen wir uns
    als Veranstalter des größten Heavy Metal Festivals der Welt veranlasst,
    hierzu Stellung und klare Position zu beziehen.



    Wir tolerieren in keinster Art und Weise die Meinung und Vorgehensweise dieser Minderheit, welche denkt diesen stupiden Kampf gegen Tokio Hotel und deren Anhängerschaft führen zu wollen sowie sprechen wir uns hier nochmals gegen jeden Rassismus aus

    - siehe auch dazu unsere Unterstützung für die Aktion:

    http://www.metalheadsagainstracism.org



    Weiter bekennen wir uns dazu, dass wir finden, dass Tokio Hotel einen wichtigen Bestandteil der aktuellen Musiklandschaft darstellt, welcher handgemachte Gitarrenmusik der jungen Generation zur Verfügung stellt und diese in, für uns, positive Bahnen lenkt.

    Unseres Erachtens nach ist es besser die Kids von heute mit dieser Art von Musik aufwachsen zu lassen, als dass sie von dem ganzen Casting- und Kommerzpop sowie Dancemusic überrannt werden.



    Und wer sagt eigentlich, das diese Kampagne tatsächlich aus den Reihen der Metalfraktion stammt?



    Desweiteren stehen wir mit unserem Standpunkt nicht alleine da, was bereits geführte Gespräche mit allen relevanten Institutionen der Printmedien im Rock- Metalbereich verdeutlichten.



    Fazit: Wir distanzieren uns ganz eindeutig von dieser Schmutzkampagne und wünschen Tokio Hotel weiterhin viel Erfolg für die Zukunft!!



    Wir hoffen Euch hiermit gedient zu haben.



    Euer

    W:O:A Team



    News auf www.wacken.com
     
  2. Anonymer Alkoholiker

    Anonymer Alkoholiker Member

    Registriert seit:
    05. März 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Das doch wohl ein Witz ..... Ich glaubs ja wohl ein wichtiger Bestandteil! Hallo? Die ganzen Generationen werden versaut sein, alle werden sie stockschwul werdeN! Wenn man sowas in der Bravo anspricht dann ok, aber hier? Habe mich schon auf die newsmeldung gefreut das sie kommen und wir mit steinen werfen können, nenene ... also mehr kann ich nicht sagen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2007
  3. Bucky21

    Bucky21 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    3.323
    Zustimmungen:
    0
    @Anonymer Alkoholiker

    Du hast auch nichts begriffen. :rolleyes:

    Ich werde mit Sicherheit nie TH-Fan aber besser sowas als HipHop oder der ganze restliche Casting-Schrott.

    Und das man keine Gewalt gegen solche Bands oder Fans anwenden sollte, ist ja wohl klar oder?
     
  4. inna

    inna W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    18.944
    Zustimmungen:
    0
    *denOrgashuldich*
     
  5. Bierus

    Bierus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ja wirklich nichts gegen tokio hotel aber diese stellungnahme halte ich einfach für unnötig.
     
  6. Anonymer Alkoholiker

    Anonymer Alkoholiker Member

    Registriert seit:
    05. März 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ehm doch habe vieles Begriffen. Das ist kein Metal! Wenn ein Hip Hoper keine Freunde hat und ich schenke ihm eine GItarre dann wird er sich damit auch beschäftigen. Nur weil sie GItarre und Schlagzeug benutzen muss es ja nicht gleich Rock sein..... das ist ja wie Michael Jackson , nur der hatte wenigstens noch Eier im gegensatz zu denen :D !!

    Und die Stimme ist nicht METAL oder ROCk, da hört sich ja meine Oma ihr Raucherhusten besser an als den sein Gesang! Die Hustet euch wenigstens noch heftigen Black Metal um die Ohren :D

    ****Mögen die Hetzkampagnen beginnen.... XD****
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2007
  7. s!lent

    s!lent Newbie

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ihr kennt doch mit Sicherheit alle dieses tolle Video von Angie oder wie auch immer dieses Gör hieß. Das sagt ja wohl alles über Tokio Hotel Fans aus. Ich finde diese News auch einfach unnötig!
     
  8. Skullmurray

    Skullmurray W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ich denke dieses stellungnahme lässt sich damit begründen, dass nämlich bei einem beitrag auf rtl über diese "hetzkampange" gegen tokio hotel, die internetseite gezeigt wurde auf denen auch deutlich banner des wacken open airs zu sehen waren!!
    sich über diese band lustig zu machen, ja sie und ihre anhänger zu verhöhnen ist eines, aber zur gewalt aufzurufen gegen diese, sollte man nicht unterstützen.. ;)
     
  9. shader

    shader W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    22.931
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt dch hier fast alle einen am brett oder! euch sollten sie vielleucht ma mit steinen bewerfen! ich hör die mukke auch ned! aber was besseres würdet ihr wahrscheinlich auhc ned auf reihe bekommen und dann immer shcön groß labbern! also wem ich von euch aufm W:O:A mit steinen beschmei0en soll bitte melden:o
     
  10. Zentrum_der_Macht

    Zentrum_der_Macht Newbie

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ja ka solln se doch ihr ding noch n halbes jährchen durchziehn wenns ihnen nich peinlich is fast auschließlich pupatierende mädchen als fangemeinde zu haben...
    die einstellung uund das verhalten in den medien von denen regt mich zumindest weniger auf als wenn bushido aus imagegründen oder was weiß ich in irgendwelchen schule rumspukt und meint er müsse irgendwelch semi intelligenten "schule ist voll wichtig alta" sprüche loslassen;)
    nicht zu vergessen bei tv total jedem erzählen muss wie ach so toll sein scheiss armband ist:p :p
     
  11. warrenc18

    warrenc18 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    welche seite im netz war es denn?
     
  12. Skullmurray

    Skullmurray W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    das weiss ich nicht, konnte ich im beitrag nicht erkennen.
     
  13. Stormtrooper

    Stormtrooper W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Oktober 2006
    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    0
    Leutz, das sind Teens, die Musik für Teens machen. lass sie uns fein auffe Schippe nehmen, okay, aber zu Gewalt gegen Kinder aufrufen finde ich kacke. Wenn der Hype um die Junx (oder sinds Meedels?;) :D ) vorbei ist, wird niemand mehr an sie denken. Der bittere Nachgeschmack ob der Hetze aus dem (angeblichen) Metal-Lager bleibt. Nix gut!
     
  14. cyGot

    cyGot Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    SO, also es ja allbekannt, dass sich in diesem jenen Forum hier, sehr viele Freunde der Metalszene darüber aufregen,dass sogenannte Metalcore/Emo/Kiddie-Bands nach Wacken.. und genau diese Leute müssten jetzt auch geschlossen gegen dieses Statement sein...
    ich gebe zu,dass es viele Aufrufe gegen TH gibt, aber von Hetze zu sprechen wäre gewagt.. Hetze wäre für mich Verfolgung und ähnliches und soweit ich weis, werden TH nur von ihren eigenen fanatischen FANS verfolgt! Ob die Aufrufe gegen TH größtenteils nur von der Metalszene organisiert werden wage ich auch zu bezweifeln...

    das klingt für mich, als würde man eine offizielle Instanz einer Gruppe, die sich gegen bestehende Ungerechtigkeiten empört , sein und würde seine Gruppe dann nicht mehr unterstützen sobald sie zu demonstrieren beginnt...Rassismus- gut es gibt nicht viele Leute die sie nicht mögen,aber ich sehe den Hass auf TH eher als Protest gegen eine "Vertrendung" der Szene..ich meine TH schmückt sich ja damit eine sehr "harte" band zu sein und damit werfen sie ein bild auf die Metalszene, was wahrlich schlecht für diese ist, den wenn man TH mit Metal verbindet,dann kann man unsere Szene nicht mehr ernst nehmen und genau DAGEGEN richtet sich unser Protest,der sich in der ablehnung gegen TH äußert!

    bei dem Potential,das hier an qualifizierten Bands auf dem Festival spielt
    ist diese Aussage wohl von eurer Seite nich haltbar! Man wird irgendwann mit der Metalszene konfrontiert, ob mit oder ohne TH - besser ohne.....
    richtig!

    ich glaube damit habt ihr keinem gedient, eher bloß das gegenteil erreicht - noch größere ablehnung gegen TH !

    Fazit: wenn ihr so toll findet, dann holt ihr TH bestimmt auch nächstes Jahr aufs festival, um die Toleranz zu zeigen, nicht wahr? bloß dann wird wohl sich das blanke gegenteil zeigen... oder es kommt keiner ;) ok ich möchte aber noch erwähnen,das kinder zu schlagen nicht bestandteil des protestes gegen TH sein sollte...

    mfg
    cygot
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2007
  15. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.100
    Zustimmungen:
    1
    Wegen solcher Dumpfbacken wie Dir fällt immer wieder ein schlechtes Licht auf die Community. Vielen Dank, Du Arsch! :mad:


    Und an alle, die es noch nicht mitbekommen haben:
    In einer Sendung, ich weiss nicht mehr in welcher, wurde diese bekloppte Kampagne erwähnt und im gleichen Atemzug das Wacken-Forum bzw -Festival.

    Und aus diesem Grund halte ich persönlich es auch für wichtig, dass sich die Orgas von so Bekloppten wie dem Anonymen Alkoholiker öffentlich distanzieren.

    Ich höre Tokio Hotel auch nicht, aber ich werde auch niemandem vorschreiben, welche Musik er zu hören hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2007
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen