Stau bei Abreise?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von kuppo, 20. Juli 2015.

  1. kuppo

    kuppo Newbie

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin dieses Jahr zum ersten mal dabei und kenne das von anderen Festivals, dass sich am Abreisetag auf dem Campingplatz schonmal ein mehrstündiger Stau bilden kann. Werde dann von Hamburg aus mit dem Zug weiter reisen und um den rechtzeitig zu erwischen, wollte ich mal fragen, ob jemand Erfahrung damit hat, wieviel Zeit man in etwa einplanen sollte bis man vom campingplatz runter ist?
    ps: müsste so gegen 13 Uhr in Hamburg sein.

    mfg
     
  2. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    9.499
    Zustimmungen:
    1.225
    Vom Gelände runter geht oft erstaunlich gut, und das Verkehrsleitsystem über beide Autobahnen (A23/A7) funktioniert auch. Problem ists eher, dass es sich auf beiden Autobahnen so vor Hamburg rum dann nochmal staut, und das eigentlich regelmäßig. Und von Norden her durch Hamburg bis zum Bhf ist auch nochmal ein Stück. Wir fahren eher immer ein bischen später, aber 4 Stunden würde ich an eurer Stelle schon einrechnen.
     
  3. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    462
    wenn du ab HH eh mit dem Zug fährst, warum nimmste nicht den shuttlebus bis Itzehoe und dort die bahn nach HH ?!
    dürfte am einfachsten und ohne stau sein

    Der shuttlebus braucht von Wacken - Itzehoe circa 30 minuten, von Itzehoe bis hh fährste mit dem zug ca 50 minuten

    Fahrtzeiten der Bahnen unter:
    www.diebahn.de

    Die shuttlebusse fahren mit 5 oder 6 bussen ab morgens 4 uhr stetig (5€ bei einfacher Fahrt )
     

Diese Seite empfehlen