Statement - X-Mas Tickets bei ebay

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 17. Oktober 2007.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.625
    Zustimmungen:
    12
    Liebe Metalheads,

    wie uns zu Ohren kam sind in den letzten Wochen immer wieder Wucherangebote...

    News auf www.wacken.com
     
  2. ElPartscho

    ElPartscho Member

    Registriert seit:
    08. August 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    130€. Naja. Ich glaube kaum, dass das jemand kauft. Soviel ist das Xmas-Package auch gar nicht wert. Das T-Shirt ist mist und den Rest kann man auch in die Tonne treten. Aus Kostengründen hat man sich ja anscheinend auch von Fruit of the Loom verabschiedet.

    Wie dem auch sei, ich habe das Package zwar (original gekauft) und hatte auch vor nach Wacken zu fahren, werde es aber vermutlich auch bei ebay verhaun. Wacken geht einfach den Bach runter...

    ...und wenn ich nächstes Jahr kurz vor Wacken aus den 99€ 149€ machen kann, dann tut mir das auch nicht weh...
     
  3. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.467
    Zustimmungen:
    12
    :rolleyes:



    Du widersprichst Dir selbst in einem einzigen Post... :o
    Oben schreibste, für 130 Euro kaufts keiner, unten schreibste, du willst es für 150 verkaufen... :o

    Und zum Gesamtinhalt fällt mir nur eins ein: :o:rolleyes::o
     
  4. Barbaro

    Barbaro W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Mai 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wird man das bestimmt noch ned für den Preis los aber kurz vorm Wacken ist das durchaus vorstellbar.
    Zum Thema: Ich find es überhaupt ned schlimm wenn Sachen über ebay verhökert werden, es ist nur natürlich da man als Käufer des X-mas Tickets schon vor dem letzten Wacken das Ticket bestellt hat und nun merkt z.B. dass die Bandauswahl nicht stimmt, dass es noch viel voller als in diesem Jahr wird, die Fans immer mehr von Idioten durchsetzt sind und die Stimmung warscheinlich kippen wird, dann hat er jedes Recht seine Karte zu verkaufen und wenn es einen Markt gibt der ihn vielleicht noch ein wenig Gewinn einfahren lässt dann ist das in meinen Augen auch legitim.

    Wenn er vor dem Festival sich einen ganzen Batzen Karten gekauft hätte nur in der Absicht Profit zu machen so ist er natürlich zu verurteilen. Aber wer kann da schon unterscheiden ;).

    Der Größenwahn und die Profitgier der Veranstalter lässt sich außerdem wohl kaum von der Profitgier des ebay Verkäufers toppen.
     
  5. Keen

    Keen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    aktuell sind 130€ noch zuviel. Aber 2-3 Wochen vorm Wacken, wenns wieder "Sold Out" ist, dann könnte man sich über nur 150€ fast schon ärgern :D
     
  6. ElPartscho

    ElPartscho Member

    Registriert seit:
    08. August 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @Keen & @Barbaro: So isses.

    @Klappstuhl: Hastes jetzt verstanden? :D
     
  7. Aviarium

    Aviarium Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ein Aufruf nicht zu kaufen ist ja auch schön, aber wenn von denen, die keine Karte bekommen haben, 90% folgen, dann reichen die 10% die kaufen doch aus damit solche Leute ihre Ziele erreichen.
    Boykott ist leider etwas, was nur in ausnahmefällen wirklich funktioniert, unterbinden kann man sowas nur, wenn die bewussten Wiederverkäufer am Ende draufzahlen müssen.

    Wo die Bemühungen dazu enden sah man ja bei der Fussball WM, was für ein Theater wegen der Tickets ... aber Personifizierung ist eines der wenigen Mittel gegen profitgierige Wiederverkäufer.



    (wer gedankensprünge findet kann sie nachvollziehen oder behalten)
     
  8. Thorin_Eichenschild

    Thorin_Eichenschild W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    28.825
    Zustimmungen:
    0
    Aber dann werden vor Ort noch Karten von Ordnern für 150 € verkauft :rolleyes:
     
  9. Almödi666

    Almödi666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    10.932
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde den Inhalt des X-Mas Packages um einiges besser als letztes Jahr. Das T-Shirt ist auf keinen Fall "mist".
     
  10. Nocturno Culto1985

    Nocturno Culto1985 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Inwiefern? Hälst du die Wacken-orgas für Ausbeuter? Und wo sind sie größenwahnsinnig?
     
  11. Thorin_Eichenschild

    Thorin_Eichenschild W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    28.825
    Zustimmungen:
    0
    Ausbeuter dafür, dass das Ticket Jahr für Jahr teuerer wird und größenwahnsinnig, dass das Festival immer größer wurde und mittlerweile für das Gelände auch schon zu groß ist (also zumindest fürs Festivalgelände....Campinggelände wird ja immer größer). Denk ich jetzt einfach mal....
     
  12. Nocturno Culto1985

    Nocturno Culto1985 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Die Bands werden imo von Jahr zu Jahr besser und die Kosten für die Durchführung steigen. Wenn man sich das Schwedenrock anguckt geht wacken noch, aber es stimmt schon, es wird teurer. Aber bisher denke ich nicht, dass es ÜBERteuert ist, also ich glaube einfach mal, die Tickets wurden nciht teurer, damit mehr rausspringt, sondern weil die Kosten gestiegen sind.

    Es werden immer mehr leute. Das stimmt.Aber ich würde nicht sagen, dass es zuviele sind. Ich hoffe jedoch, dass bald schicht im schacht ist und es nicht noch mehr werden und ich bin davon überzeugt, es werden auch nicht mehr. ich fand 2007 z.B schon viel entspannter als 2006.

    Also sowohl Abzocke als auch größenwahn halte ich für unbegründet, aber das ist ja nur meine Meinung.
     
  13. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist: Es sind eben MEISTENS Leute die dann gleich fünf oder zehn Xmas-Tickets verhökern für derartige Preise!! Und da bezweifle ich dann schon dass das einfach nur verprellte, enttäuschte Fans sind. Spätestens seit diesem Sommer weiß jeder dass man aus so nem Ticket ziemlich viel Geld machen kann wenn man sich geschickt anstellt.

    Ich hab erst vor einigen Tagen einige Ebay-Verkäufe an die Veranstalter gemeldet und bekam innerhalb kürzester Zeit ne Mail zurück, die beinhaltete, dass man da leider kaum was dagegen machen kann, und auch schon drauf hinwies, dass sie nochmal was auf die Homepage setzen wollen - was jetzt sogar schon passiert ist. Da seh ich draus, dass das wirklich ein Punkt ist, der ihnen irgendwo am Herzen liegt. Sonst kriegt man selten Antworten von denen. Klar wird das Festival wieder teurer, aber mal ehrlich...für fünf Euro mehr Iron Maiden bekommen - das seh ich ein! Und freu mich drauf.

    Übrigens wäre das diesjährige Shirt endlich mal eins gewesen das mir gefallen hätte.......hab aber nur noch eins in XL bekommen, das ich nie anziehen (und demnach vielleicht - ohne das Ticket - bei Ebay verkaufen) werde.
     
  14. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    wtf?
    ich dachte die posten nur noch belangloses zeug auf der homepage :rolleyes:
     
  15. Thorin_Eichenschild

    Thorin_Eichenschild W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    28.825
    Zustimmungen:
    0
    Ja, stimmt ja auch.....aber da bleibt zwischendurch auch mal Zeit, ne Mail zu beantworten :D
     

Diese Seite empfehlen