Stand der Verhandlungen betreff Gothic- Metal?

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Dark Angel, 05. März 2002.

  1. Dark Angel

    Dark Angel Newbie

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Wacken Team,
    vor einigen Wochen habt ihr mir noch bestätigt dass für die Gothic Metal Fraktion noch etwas mehr geboten wird in diesem Jahr. Es hieß ihr steht noch in Verhandlungen mit Tristania und Haggard. Was ist daraus geworden? Und wenn diese geplatzt sein sollten wie sieht es mit Alternativen aus?
    So sehr ich das Auftreten einer Band wie My dying bride begrüsse, fehlt mir und sicherlich noch Anderen eine weitere Band aus dem Genre mit weiblichen Vocals oder klassischer Instrumentierung( Hollenthon machen ja eher Death- Metal mit klassischen Elementen). Läßt sich dieses Jahr noch etwas in dieser Richtung machen. Alternativ zu den oben genannten "bekannteren" Gothic Metal Bands sind auch nicht so "grosse" Acts wie After Forever, Within Temptation , Pettalom, Aeternitas, Macbeth, Darkwell oder Dreams of Sanity durchaus hörbar.
    Übrigends höre ich nicht nur diese Mucke. Die Newcomer des jungen Jahres sind für mich Ensiferum. Geile Mischung aus Mithotyn, Finntroll und alten Amorphis. Könnte nicht auch diese Band eine Chance beim Wacken dieses Jahr erhalten? Ihre Gage dürfte noch eher gering sein. Antworten wären super.
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    T. + H. sind noch in Planung - also entspann dich.
     

Diese Seite empfehlen