Spiegelreflexkamera!?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Wack´nFreak, 07. August 2012.

  1. Wack´nFreak

    Wack´nFreak Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey Wackinger!

    ich bin bereit seit fünf Jahren immer wieder auf dem Wacken Open Air! Und ich finde es jedes Jahr wieder GENIAL!

    Nun hab ich mal eine kleine Frage bezüglich der Spiegelreflexkameras,
    für das Jahr 2013.
    Ich habe nur ungenau erzählt bekommen, dass man eine Spiegelreflex nicht mit auf das Bühnengelände nehmen darf!
    Stimmt das? und wenn ja, wie kann man da vielleicht was dran ändern?
    Ich würde gerne meine Canon EOS 500D mitnehmen, um ein paar schöne Bilder mit nach Hause nehmen zu können, nur so als Hobby-Fotografin :)
    Aber natürlich will man ja auch ein paar Klasse Bilder von den Bands und den bangenden Metallern haben!

    Kann mir bitte jemand mit ein paar klugen Infos helfen? :D
    Das wäre wirklich suuuuper!!

    Liebe Grüße,
    euer Wack´nFreak!

    FASTER; HARDER; LOUDER!!!!!
     
  2. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.587
    Zustimmungen:
    155
    auszug vom festival - ABC

    Fotoapparate/ Videokameras/ Handys
    Normale Fotoapparate / Digitalkameras und Handys dürfen auf das Festivalgelände mitgebracht werden. Videokameras sowie Spiegelreflexkameras sind allerdings verboten.

    Bitte achtet darauf nicht Eure Nachbarn bzw. andere Leute mit der Kamera zu belästigen – das W:O:A ist kein Zoo!

    ;)
     
  3. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    haha, wieso sollte man es wegen dir ändern? Sind schließlich allgemeine Bestimmungen bei 95% aller Live Shows und Festivals Weltweit.

    Mit einer Spiegelreflex wird eben "gedacht", das du so gute Fotos wie die Presse/Profis machen kannst und dich damit bereichern könntest. Das gilt es zu verhindern.
    Das heutige normale Digitalkameras immer näher an der Spiegelreflex kommen, interessiert erstmal nicht. Ist wie mit der Gema und der ganzen Diskussion ob der Internet nur eine Modeerscheinung ist, die es zu zerstören gilt, damit man weiter fleißig ins eigene Täschchen verdienen kann oder man sieht ein, das die Leute nicht nur CDs kaufen wollen. ;) :D

    Ich kam zwar 2010 mit meiner Canon EOS noch rein, 2011 nicht mehr. Nun habe ich mir eine aktuelle Sony Cypershot HX20V gekauft und die macht auch sehr gute Bilder und sogar HD Aufnahmen. Reicht vollkommen und man wird damit immer Problemlos durchgelassen ^^
     
  4. machinehead75

    machinehead75 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. September 2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    ..so sieht das aus. Eine DSR macht nun mal einen deutlich professionelleren Eindruck als eine Kompaktkamera und man will wohl von vorne herein ausschließen, daß diese auch als solche genutzt wird..Stichwort Urheberrechte usw..
     
  5. zignec

    zignec W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dieses Jahr so verdammt viele Reporter mit Kamera gesehen, überlasse denen das ;) Bilder bekommst du so genug zu sehen... und für die Schnappschüsse im Privatarchiv tut es auch eine Kompaktknipse ;)
    Ansonsten heuer bei nem Metalmagazin an und kümmer dich um ne Akkreditierung für 2013 ;)
    Wobei du in den Fotograben auch nicht ohne weiteres kommen wirst, den PitPass bekommen mitlerweile nur noch Reporter von Print Magazinen^
     
  6. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Es kriegen schon auch noch größere Webmags einen (1) Pit-Pass.
    Früher war es so, dass nur Videokameras nicht erlaubt waren .. das hat das WoA auch abgehoben von anderen Festivals. Wieder ein Grund mehr, nicht mehr hinzugehen.. hab nun mal nur eine große DSLR und kein zweites System.
     
  7. Fridlin Funke

    Fridlin Funke Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Dann musste halt mitm Arsch zu Hause bleiben...
    Schon mal dran gedacht, KEINE Kamera mitzunehmen und auf 1000e hochqualitative Bilder im Web zuzugreifen?
    Würde es Dir gefallen, wenn sich so ein Spacken mit ner fetten Cam vor Dir in die erste Reihe stellt und Deine Sicht behindert?
     
  8. FromTheToedden

    FromTheToedden W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    39.805
    Zustimmungen:
    19
    Deine Antwort ist auch nich gerade sehr bedacht....

    x Spacken mit ihren Handys/Smartphones inner Hand und
    ggf. sogar auf Videomodus nerven auch....
     
  9. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    101.927
    Zustimmungen:
    460
    Und die sogar wesentlich mehr als die Presseleute im Graben. Denn die sind spätestens nach 3 Liedern wieder weg. Die Handyfuzzis nicht, die stören das ganze Konzert, nur damit sie dann n Video in beschissener Qualität haben, das sie wohl eh nimmer angucken werden.
     
  10. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder im Web kommen teilweise von mir .. hatte einige Jahre diesen normalen Fotopass und 1x Pit.

    Darum gehts aber auch nicht. Ich finde dass man als normaler Besucher genau wie früher weiter mit DSLRs reinkommen sollte. Nervig sind, wie hier schon angesprochen, diese ganzen Handys, die Leute das halbe Konzert über hochhalten.
     
  11. zignec

    zignec W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ach okay, die Reporter die ich so kenne und welche ich angesprochen hatte, meinte alle, als Onliner siehts um einen PitPass eher schlecht aus^

    Aber da im Graben sind sowieso schon zu viele Fotografen, die werden in mehrere Gruppen aufgeteilt und dürfen dann 2,3 songs Fotos schießen.
     
  12. Fridlin Funke

    Fridlin Funke Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Gegen die Dauerhochhalter kann man sicher etwas unternehmen. Das klappt recht gut, wenn nach mehrmaliger freundlicher Aufforderung keine Reaktion kommt.
    Den Leute muß einfach bewusst sein, dass sie da vorne nicht auf einem Kindergeburtstag sind. Und im so einem Moshpit kann es nun schon mal recht ruppig/wackelig/laut zugehen. Glaub mir, Die Leute möchten dann kein Video mehr machen. Das klappt ganz gut :cool:
    Mir gehen eher solche Sprüche wie der von Dir "ein Grund mehr, nicht hinzugehen" aufm Piss.
    Was glaubst Du, wen das interessiert? Den Veranstalter? Den Forenmitgliedern? den Papst? Es interessiert KEIN SCHWEIN!
    Für einen, der nen beleidigten Jammerlappen hier raushängen läßt und nicht kommt, stehen 3 Stück draussen und wollen ne Karte...
     
  13. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Kann man nur zustimmen. Ne Kamera und dann auch noch eine Spiegelreflex gehören für mich auch nicht zur Standardausrüstung. Gehen irgendwie zu leicht kaputt.

    Finde die Bilder von den Bands eh langweilig. Hat man doch tausendfach gesehen und so doll himmel ich die auch nicht an :) UNd wenn man eins braucht eben bei google eintippen.

    Im Camp werden die Bilder gemacht die man sich wieder anschaut...
     
  14. Herr Jott

    Herr Jott W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Zuhause im Schrank macht die Kamera keine Bilder, ist mir egal ob die kaputt gehen kann.
    Und obs wen interessiert dass ich nicht mehr hingehe ist mir auch wurscht, genauso wie die Tatsache dass die Leute, die noch hingehen offenbar immer unkritischer werden und alles mit sich machen lassen als Besucher.

    p.s. Pit ist tatsächlich ätzend. Die Berufsfotografen, die das ständig machen müssen, sind nicht zu beneiden.
     
  15. Wack´nFreak

    Wack´nFreak Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Wetter :
    Sry, hab mich da anscheind falsch ausgedrückt. Ich wollte im Prinzip nur wissen, wie man vielleicht auch mit einer Spiegelreflex noch rein gelassen wird, nicht das die wegen mir den ganzen Kram umwerfen, nur damit ich da mit meiner DSLR rein komme!
    _____________________________________________

    So für das Thema "Guck im Netz, da sind genug Bilder", kann ich nur sagen, das ich gerne meine eigenen Bilder angucke! ;) Ich finde es doof wenn man die Bilder anderer bestaunt. Das macht doch viel mehr Spaß wenn es die eigenen sind.
    Das ist dann eben Pech, das man leider nicht mehr mit DSLRs reingelassen wird.
    Kann ein normal Sterblicher wie ich eben auch nicht ändern.
    _____________________________________________

    Was ich aber nicht behaupten kann, ist das Leute die sich einfach ein Stück bildliche Erinnerung mit nach Hause nehmen wollen, stören!
    Man sollte doch Bilder machen dürfen, ohne das neben einem ´ne böswillige MoshPit angetrieben wird, nur weil man sich an das geile Festival mit Bilder erinnern möchte!
    Also bitte, das ist nun wirklich albern.
    Das Wacken ist so super friedlich, das es echt schade ist, dass sich Leute über andere mit einer Kamera aufregen müssen! :(
     

Diese Seite empfehlen