Sound

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von harry1980, 07. August 2007.

  1. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Im großen und ganzen ok.Nur sollte man mal vielleicht ein paar Boxen extra Anbringen die etwas mehr zur Seite abstrahlen,dann schreit auch nicht bei JBO die rechte Seite immer "lauter,lauter" während den Leuten in der Mitte fast die Ohren wegfliegen.Allerdings hat Wacken dies problem schon immer gehabt und da wird sich im jahr 2008 wohl leider auch nichts ändern.
    Aber an sonnsten war der Sound wirklich so gut wie nie.Nur was mich immer etwas wundert wieso erst Samstag Abend immer voll aufgedreht wird,wie zum Beispiel bei Cannibal Corpse.wo ich schon im Zelt lag und plötzlich dachte man hätte mich irgendwie mit dem Zelt vor die Bühne verfrachtet.Die waren ja wohl sowas von schweinelaut... unglaublich
     
  2. Imhotep

    Imhotep Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Samstag versteh ich auch nicht. Bei vielen Bands wie iced earth hab ich mich gefragt wieso es so leise ist und auch bei jbo hab ich teilweise gar nichts gehört....und dann auf der anderen Seite wieder extreme wie eben cannibal corpse. Sollte man irgendwie beheben. Was ich aber wirklich mies fand, war der sound bei norther. Vielleicht kam mir das nur so vor weil ich schlecht stand. Aber das ganze Konzert war ein einziges laut/leise/richtig laut/leise/laut/fast nicht hörbar usw. .... Bei einem Lied war auch die ganze zeit so ein Knistern zu hören, ich weiss net....war nur 2 mal auf der party stage, vielleicht war der sound ansonsten ok, aber bei norther dachte ich wirklich nur "meine fresse"....
     
  3. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Weiss eigentlich jemand was für ne Anlage das dieses Jahr war ??
     
  4. Papa Grind

    Papa Grind Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand den Sound größtenteils besser als die letzten (3) Jahre. Ein paar kleine Ausrutscher (Norther z.B.), aber so richtig schlimm fand ich's nie, manchmal dafür aber richtig klasse. Weiter so!
     
  5. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Besser war er auf jedenfall,ich würd sagen so gut wie noch nie,nur stören doch etwas die sehr unterschiedlichen Lautstärken.Wenn man das auch noch in den Griff bekommt,perfekt !Wie schon gesagt:Es fehlen einfach Boxen die etwas mehr nach links und rechts ausgerichtet sind,wenn man weit vorne etwas seitlich an der Bühne stand,war es einfach viel zu leise.Während man in der Mitte meist die "volle Dröhnung"hatte.Ok lautstärke ist nicht alles ,aber teilweise ist es einfach zu leise gewesen.
    Und auffälig finde ich auch ,und das ist jedes jahr so,und deswegen liegt es auch nicht am Wind oder so,sonnst könnte man es ja damit erklären,das man erst am späten Samstag Abend voll aufdreht,warum weiss ich nicht,wahrscheinlich nimmt man Rücksicht auf die Anwohner,keine Ahnung.
    Vielleicht weiss jemand anderes wo ran es liegt??
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2007
  6. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Frag doch deine Bekannte bei ICS.....
     
  7. jackman

    jackman Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die einzige Kritik bezüglicht Sound bezieht sich auf den Wind unter Tags, der einem so manches Konzert soundmäßig versaut hat. Da steht man irgendwo in der Mitte und der Wind verbläst den ganzen Sound. Mal ist es für 10 Sekunden laut, dann wieder für 40 Sekunden extrem leise usw.
    Das muss es doch irgendeine Möglichkeit geben, um das ein wenig einzudämmen, zu verbessern. Is schon klar, dass es viele Kritiken gibt und nicht an allen Ecken Zusatzkosten möglich sind, wenn es jedoch um den Sound geht, was wohl so ziemlich das Wichtigste ist, wäre so eine Investition auf jeden Fall von Nutzen.
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Hö,Hö watn Brüller.Immer die selben Leute die einem hier ans Bein pissen,aber egal


    Den Sound macht Crystalsound aber da steht nichts ,nur die Anlage vom letzten Jahr,aber inzwischen weiss ichs ist ne D&B Audiotechnik,scheint mit so das beste auf dem Markt zu sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2007
  9. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich fand den Sound dieses Jahr wesentlich besser als die Jahre zu vor.
    Auch bei Norther ging es später, hatte da den Anfang verpasst, aber so ein paar technische Problemchen mitbekommen.
    Warn aber nur 2 Minuten oder so, dannach gibts recht reibungslos.
     
  10. Feierwehr1974

    Feierwehr1974 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Deutsche Wertarbeit !:)
    naja aber selbst mit der besten Anlage sind Open-airs immer sehr problematisch,man merkt es ja schon bei ner Gartenparty wie nach etwa 10m der Wind den Sound schon sehr beeinträchtigt.
    Und das mit der Lautstärke ist eindeutig so,also das man erst Samstag voll aufdreht,also bei Cannibal Corpse ,ich saß auf dem Campground ich dachte was ist denn nu los,die waren wirklich schweinelaut und auch Subway to Sally
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2007
  11. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Ja aber wieso macht man das ?Aus rücksicht auf die Anwohner?Denn am Wind kann es nicht liegen.Weil das ist ja jedes Jahr so.
     

Diese Seite empfehlen