so ne scheisse mit der scheisse

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von plasmaHead, 10. August 2003.

  1. plasmaHead

    plasmaHead Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie ist diese diskussion so schön sinnlos...

    ja ich bin bekennender surfer
    ja ich bin bekennender poger

    Die Intoleranz einiger Fans von irgendwelchen Bands ist ja grad absurd. ok gamma ray oder stratovarius sind echt nicht die bands wo man sowas macht... das steht fest. allerdings erwarte ich auch nicht das jemand der noch nie gesurft ist das versteht. ich halte die sache mit dem 'nicht mehr können' für einen höchst positiven nebeneffekt... normalerweise gibt es immer noch die möglichkeit nach hinten zu gehen. jeder der irgendwann mal ein größeres konzert besucht hat, weiss das es solche pits bzw. die leute für sowas gibt. ich kann nicht erwarten, das ich vorne steh und nicht geschubst/gedrängelt/getreten(von füssen über mir) werde. das wär dann nicht die musikrichtung der ich mich verschrieben habe.
    wenn ich leute mit ihrer nigelnagelneuen digicam 5m vor reihe eins bei den reitern oder CF sehe , natürlich mittig - alles andere wär ja kinderkacke! - könnt ich denen einfach nur in die fresse schlagen! das sind nämlich die leute die sich beschweren.
    Um jetzt noch die andere Seite zu beleuchten:
    hab da ja noch jemanden kennengelernt, der dank irgendso einem vollen troll sich die hand mehrmals gebrochen hat - weit hinten. Sowas geht dann auch nicht. Es kann echt nicht angehen das ich voll wie ne strandhaubitze mich auf irgendwelche leute werfe, die 1) vielleicht die hälfte der masse von mir haben 2) vor denen wenig los ist (man sollte ja auch ein wenig an die eigene gesundheit denken und son sturz aus ~2,5m ist auch net lustig - alles schon geprobt) 3) die weit hinten stehen... mann soll es nicht fassen, aber die meisten die hinten stehen, haben einen grund, der meist nicht 'kein platz bekommen' ist.

    Wenn ich auf jede minderheit mit brille, raushängenden hirn oder mit fusspilz achten sollte, hätte man auf wacekn auch nicht den spass, den ich hatte. Also jungs/mädels kriegt euch wieder ein, stellt fest das es kein kindergeburtstag ist und das es auch rabiater als ne taufe ist und feiert lieber. ich tolerier ja auch leute die mich ABSICHTLICH abstürzen lassen und dann noch nicht mal aufhelfen (was ich so das größte unding überhaupt finde - in einer großen menge, die in bewegung ist, auf dem boden liegen lassen) ist nicht die feine art.


    ride on!!
     
  2. Wackenstramm

    Wackenstramm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    0
    ach gehts immer noch darum :)

    also dein post hat auf jedenfall den kern getroffen.
    die leute die sich da mittig rein stellen und wegen ihrer cam keine hand mehr frei haben... dann ist es doch klar das ein surfer auf denjenigen drauf fliegt...

    naja ic hhoffe die diskussion endet bald... ich frag mic hja nur schon wie diese leute dann wirklich nächstes jahr in wacken reagieren werden...
     
  3. Tormentor

    Tormentor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
    richtig B-)
     
  4. PseudoPazifist

    PseudoPazifist W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    jep..recht hatta

    ich muss dem herren über mir ma ausnahmsweise recht geben... in so ziemlich allen punkten. das da vorne keine hütchen und konfetti verteilt werden ist NORMAL...
    nur bitte... eure stiefel sind schon schwer genuch, dazu noch kampfbewaffnung (nieten bis zu den beißerchen) und gewichte über normal null... biiiiiiiitte, das is echt ab und zu n bischen hart..... stellt euch zu den schachbrettgesichtern und bringt euch da um...
    aber doch nicht zu gamma ray und konsorten...

    und ich HASSE leute mit digicams in den ersten reihen... ihr habt da nüscht zu suchen...fotos gibbet auch in der bravo oder sonstwo.. *grunz*

    in diesem sinne, besserung erwünscht... ;)
     
  5. plasmaHead

    plasmaHead Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    anderes thema: Wasserstellen:

    es geht gerüchteweise umher, das eine wasserstelle meist nicht nur zum wasserholen oder/und zähneputzen benutzt wird. es kommt soagr zu einzelenen übergriffen mit gefüllten wassereimern oder ähnliches zum transportieren des kühlen nass. langsam sollten mal die leute raffen das man keine wasserempfindlichen gegenstände wie z.b. die berüchtigte nigelnagelneue digicam oder handys oder so mitnimmt... warum eigentlich handys??? wer wird an der wasserstelle angerufen? nun ja egal. es passiert auf jeden fall immer irgendetwas da. die meisten kommen halt mit dem auto wo meist solche wertgegenstände besser und vor allem sicherer aufgehoben sind. als wasserschlachtmensch (ich mach ja auch jeden scheiss mit...)ist es wirklich so, dass man nicht zwangsläufig auf modische schicke miniausführung von einem laptop UNTER der linken brust einer frau achtet/achten kann. man kann zwar versuchen drauf zu achten, aber ab und zu klappt das auch nicht: leute die taschen oder tiefe hosentaschen haben sind sehr oft aussen vor was wasserschlacht angeht. Daher packe ich sämtliche sachen von wert (aber wirklich auch alle) vorher in nen wagen vom kumpel oder so. son handschuhfach(zwei schlösser zum knacken) ist eh immer sicherer als ne hosentasche(einmal reingreifen). wenn wir am wasserloch schon aufpassen, wen wir nass machen, könntet ihr bitte auch so ein wenig aufpassen, was ihr mitnehmt... es gibt echt weniger stress. thx!*tret diskussion los*

    ride on
    pH
     
  6. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch ist das richtig, aber nehmen wir mal an, du kommst vom Festivalgelände, hast sicher deine Uhr dabei, evtl noch eine Kanmera und ein Handy und nun gehts du sicher erst zu deinem Zeltplatz irgendwo nahe dem nächsten Dorf :D (wenn du auf N oder so gelandet bist), legst den Kram ins Auto und dann gehst du zurück zur Wasserstelle, um dich ein bischen abzukühen und dann wider zurück zu deinem Camp und holst die Sachen wieder und zurück zum Festivalgelände. :rolleyes:

    :D :D :D

    Jojo, Theorie und Praxis!


    Jezut weiß ich auch, warum ich in Wacken immer 90 % verpasse, weil ich nämlich dauernd hin und herlaufe (und ich habe auf B gezeltet!).
     
  7. plasmaHead

    plasmaHead Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hm... interessanter punkt... stimmt irgendwie. kann ich zwar nicht so ganz nachvollziehen, weil ich nicht gerne seetüchtige gegenstände hab und dementsprechend alles ablege, aber ok das war n argument.dennoch sollte man sich dann den gefahren von überhydrierung bewusst sein... und wer dann leute die vorher noch fragen halbwegs zusammenschlägt, weil man es nicht für nötig hält diesem jemanden zu sagen das man das oder das mit hat, ist irgendwie scheisse...
    aber alle/alles unter einen hut zu bekommen, das alle glücklich sind, ist zu schwer, deshalb freu ich mich eigentlich wieder auf nächstes jahr: ne woche wieder am teller drehen und geile leute dabei - wo gibt es das schon???

    ride on & cu next year
    pH
     
  8. Erebrandir

    Erebrandir Newbie

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Crowdsufen

    plasmaHead hat recht.

    aber der Knackpunkt ist doch eigentlich, dass die Leute viel mehr Rücksicht aufeinander nehmen würden.

    Ein Crowdsurfer sollte eben nicht unbedingt mit schweren Stiefeln, mit Übergewicht und nietenbestückt crowdsurfen.

    Und die Menge unter dem Crowdsurfer sollte ihn einfach weitergeben, und evtl. den Vordermann durch antippen vorwarnen, so kann kaum was passieren.
    Wenn ich die Leute höre die sowas sagen wie: "Dass schmeiß ich den Crowdsurfer einfach weg" oder "Ich lass ihn einfach fallen".
    Da krieg ich auch so ein Hals.
    Denn das ist das Problem.
    Ich bin auch Crowdsurfer. Aber ich überleg mir auch vorher ob ich jetzt surfen tu oder nicht.
    Wenns nicht die richtige Band ist oder ich nicht weit genug vorne bin, dann lass ichs lieber.
    Und außerdem muss man auch net 5 mal pro Band surfern.
    Weniger ist oft mehr, ich bin dieses Jahr aufm Wacken nur 2 mal gesurft, und es war einfach geil.

    Wie gesagt, auf die anderen aufpassen, nicht gleich über andere aufregen, sondern mehr auf die anderen achten.
    Wo kommen wir sonst hin?
     
  9. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    Re: Crowdsufen

    das ist der knackpunkt
    du hast immer die gleichen leute
    die machen das ganze konzi nix anderes als rauf dann nach vorn dann nochmal das ganze konzi
    und da hab ich nen hals wenn der gleiche arsch mir zum 3. mal auf den sack geht
     
  10. krähe

    krähe Newbie

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    kleiner bericht

    HHmmm,.... ich weiss nicht, dieses Jahr war es beim Stratovarius Konzi ehrlich übel! Die Surfer kamen auf einmal in vollen Massen!
    Erst waren es ja nur ein paar Mädels und relativ "leichte" Jungs,
    aber dann kamen die "schweren Jungs" ( ca 120 kg).
    Aber es waren dann nicht mehr nur ein paar sondern immer wieder welche, so das ich kaum noch was von der Musik mitbekommen hat.
    Ich konnte die nicht mehr halten und nachdem so ein Typ auf mich gefallen ist und mir den Arm mit seinem Nietengürtel aufgerissen hat, war für mich alles vorbei und ich musste mir den Rest des Konzis vom Sanni Zelt anhören! Man kann es auch einfach übertreiben. Es gibt halt bei einem Konzi auch kleine Mädels wie mich, und man kann bestimmt mehr Rücksicht nehmen!
     
  11. Frostgrinder

    Frostgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. November 2002
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    0
    Bin kein Crowdsurfer, aber wer es machen möchte soll es machen, aber drück Dich mal anders aus, als dieses "in die Fresse schlagen". Ich bin Brillenträger, gehe aber auch gern mal nach vorne.
     
  12. plasmaHead

    plasmaHead Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    anders ausdrücken

    tut mir leid wenn ich dir damit auf den schlips getreten bin... ich wollte es nur hart und prägnant formulieren. aber damit du auch befriedigt bist:

    *ersetz 'in die fresse schlagen' durch 'körperlich züchtigen'* besser
     
  13. Frostgrinder

    Frostgrinder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. November 2002
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    0
    Bist mir nicht auf den Schlips getreten. Hört sich halt so hohl an.
    Nix für ungut, scheiss drauf ;)
     

Diese Seite empfehlen