Sinnvoller Anreisetag

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Sieglinde, 20. Mai 2017.

  1. Sieglinde

    Sieglinde Newbie

    Registriert seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Liebe WOA-Gemeinde,

    Wir fahren dieses Jahr (fast) zum ersten mal nach Wacken. Zu zweit mit Pkw und wollen auch direkt am Auto campen.

    Macht es Sinn dieses Jahr schon Montags anzureisen? Wegen der Aufhebung der Gebühr?
    2012 bin ich mittwochs um 07.30 uhr früh in Wacken angekommen und hatte einen ganz guten Platz erwischt, etwas erhöht, Auto stand gut und ich brauchte witterungsbedingte 30min zum Festivalgelände.
    Weiter weg wollen wa aba nicht unbedingt und überlegen, ob wir schon Montag kommen. Was meint ihr? Kann man einschätzen ob viele so denken und Montag anreisen?

    Vielen Dank schon mal
     
  2. Wolti1

    Wolti1 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    29
    Schwer zusagen, weil wie du schon sagtest die Frühanreisegebühr aufgehoben wurde. Letztes Jahr bin ich bereits Montag um 12 in Wacken gewesen und hatte dementsprechend 5min zum Festivalgelände :D
    Finde Montags anreisen lohnt sich, wenn man nicht solange laufen will, die Jahre zuvor Dienstag Abends oder Mittwochs angereist und mit 25min Fußweg musste man rechnen.

    Ich für meinen Teil werde wieder Montag anreisen, wie gesagt ich habe halt keine lust ewig zu laufen und man spart das ein oder andere Wegbier für später ;)
     
  3. Sieglinde

    Sieglinde Newbie

    Registriert seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Haha das stimmt natürlich, aber am bier solls nicht liegen :D
    Bist du denn mit auto gekommen ? 5min fussweg ist ja schon direkt an der schlammfront. Kommt man da sonntags auch problemlos wieder vom acker? Kann mich erinnern das grad die forderen wege irgendwann ganz schön mitgenommen waren, da kamen dann teilweise nicht mal die quads durch.
     
  4. Wolti1

    Wolti1 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    29
    Ja bin mit ein paar Freunden mit dem Auto angereist, da gab es keine Probleme :)
    Der Rückweg allerdings war schon ein wenig schwerer :rolleyes: ich bin 2014 mal Sonntags abgehauen, seitdem niewieder... immer Samstag Nachts nach der letzten Band ( die einen Interessiert ) erspart einen viel Wartezeit. 2014 war es zwar staubtrocken aber alleine um vom Campground zu kommen haben wir 1 1/2 Stunden gebraucht, mal abgesehen davon das die Autobahn voll war und wir Stundenlang im Stau standen :uff: Samstag Nachts kann man entspannt mit 100 nachhause tuckern, die Autobahn ist nahezu leer :D Also letztes Jahr waren die Wege Samstag echt scheiße, sollte ja angeblich dieses Jahr auch besser werden ( was die Hauptwege angeht ) Da kam sogar noch ein Security und hat uns eingewiesen wie wir fahren sollen und falls wir im Schlamm stecken bleiben hätten wir bis Sonntag warten müssen :ugly: naja lief aber alles ganz gut soweit.
     
  5. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    876
    Naja, einen Tod muss man sterben.
    Entweder kurzer Weg ins Infield oder Sonntag gut wegkommen.
    Beides gleichzeitig wird verdammt schwierig.
    An deiner Stelle würde ich Dienstag morgens anreisen, dann hast du vermutlich ein Mittelding.
     
  6. Wolti1

    Wolti1 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    29
    Hatte letztes Jahr beides, wär da kein Schlamm gewesen würde ich sagen von unserem Platz aus 5 bis maximal 10min Fahrzeit vom Campground. Wir waren auf P soweit ich mich erinnern kann.
     
  7. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    876
    Ist natürlich auch immer eine Frage der Uhrzeit.
    Wenn man sonntags früh dran ist, kann das klappen.
     
  8. Sieglinde

    Sieglinde Newbie

    Registriert seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ach samstags abzuhauen ist uns zu stressig. Denn kann ja 50% der gruppe nichts trinken. Und falls wa doch stecken bleiben und alles schon im auto ist ... das wird kuschlig in meinem corsa :D

    Ach für Wacken würden wir einige tode sterben. Aba wenn sich was vermeiden lässt dann ist das auch gut.
    dienstag früh klingt sinnvoll. Mal gucken ob ich die pferde bis dato im zaum halten kann :D
     
  9. jemand84

    jemand84 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Wie gut die Abreise wird, hängt doch vielmehr von deiner Campposition ab und wie die Stewards gerad den Verkehr regeln.

    Ich reis auch dies Jahr wieder Mittwochmittag an, ganz klar. Mehr als 25 Minuten muss man doch so ziemlich von keinem Punkt auf dem Campground aus laufen.
     
  10. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    71
    Kommt immer auf die Bodenverhältnisse an :ugly:
     
    Wolti1 gefällt das.
  11. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    876
    Wir rechnen das immer in 0,5er Bierdosen, meistens also zwei + Zündkerze. :D:D
     
  12. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    224
    Es wird dieses Jahr eine Anreiseampel geben. Ihr könnt angeben, wann ihr anreisen wollt, wir sammeln die Daten und generieren daraus eine Übersicht, zu welchen Zeiten mit viel Andrang gerechnet werden muss.
     
  13. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    1.392
    Running Order wäre ja besser...:o:ugly:

    Aber Spaß beiseite, ich denke, das hängt auch von den Bodenverhältnissen ab, wie oben schon bemerkt wurde.

    Ab wann wird diese Ampel denn verfügbar sein?
    Wenn man schon an der Ausfahrt Schenefeld ist, dann nützt es ja wenig, wenn man feststellt, dass es voll ist und genauso ist es blöd, wenn mir die Ampel sagt, ich kann von 19-20 Uhr gut rauf, brauche aber bis 21 Uhr, um da zu sein...

    Wird vielleicht eher was für die Leute sein, die aus der näheren Umgebung und flexibel sind. wer erstmal unterwegs ist, der zieht auch durch bis er da ist und kümmert sich nicht um die Ampel.

    Na, einen Versuch ist es allemal wert und ich hoffe, es machen auch viele Leute mit, sonst hilft das wohl nicht...:)
     
  14. Sieglinde

    Sieglinde Newbie

    Registriert seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    find ich gut !

    @SAVA
    wenn man seine anreise vorher angeben soll und aus diesen daten die ampel erstellt wird, denke ich eher, dass das im vorfeld passieren wird, bevor sich alle auf die reise machen. Sonst macht das wie du sagtest wenig sinn :KO:

    Kann der mit besagter Ampel auch abgegeben werden welche flächen schon belegt sind ? Bzw grad belegt werden?
     
  15. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    224
    Das Ergebnis soll mindestens eine Woche vor Abfahrt öffentlich sein, tendenziell noch früher. Das ist dem entsprechend kein Liveinstrument, sondern soll allgemein die Verteilung zeigen und bei der Planung helfen.
     

Diese Seite empfehlen