Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "Q&A" wurde erstellt von Guest, 14. Juli 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    1.) Ich würde behaupten, dass das Wacken durchaus "sicher" ist. Sowohl auf dem Camping- als auch auf dem Festivalgelände passen Ordner auf, dass es zu keinen Ausschreitungen kommt. Außerdem sind die meisten Besucher ziemlich gelaxt und viel zu gut drauf, um sich zu prügeln.
    2.) Einlaßkontrollen gibt es auf dem Campinggelände nicht, auf dem Festivalgelände natürlich schon.
    3.) Die Lautstärke hängt natürlich davon ab, wie nahe du an den Bühnen campst. Wenn du dir einen Platz außerhalb suchst, dürfte es tagsüber sogar noch ruhiger sein, als nachts ;-)

    Also: Viel Spaß beim Wacken!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Du weißt aber schon das daß ein Metal-Festival ist und nicht Hallenhalma !???
    Also sicher ist es schon aber leise ?!
    Also für ein Mittagschläfchen sollte man sich schon Ohrenstöpsel mitnehmen !!
    Da irgendwo IMMER Musik am dudeln ist also nicht nur von der Bühne !!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Was gibt es denn schöneres als bei geiler Metalmusik seinen Rausch auszuschlafen?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Mit geilem Sex die Musik zu übertönen??? *g*
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Und das mit Deiner Gummipuppe....
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Also ich habe auf dem Wacken noch keine Massenschlägerei miterlebt. Klar balgen sich hier und da mal ein paar Betrunkene und im Moshpit kann man sich auch einige blaue Flecken holen, aber dem kannst du dich ja aus dem Weg gehen... Wieso sollte es auch? Schließlich treffen bei W:O:A ein haufen gleichgesinnter aufeinander, die alle nur eine friedliche Metalparty feiern wollen...
    Die Sanitäter haben jedenfalls mehr mit den Alkoholleichen als mit Schwerverletzten zu tun.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Mein letzter Beitrag hat irgendwie einige logische Brüche. Aber ist ja auch noch früh am Morgen... ;-)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ja, klar. Ohrenbstöpsel sind Pflicht. Es SOLL ja auch laut sein. Sonst kann ich mir den Scheiss ja auch auf Video angucken. Ich hab mich halt nur gewundert wie weit es so dröhnt. Eigentlich habe ich auch keine Probleme bei Heavy Metal einzuschlafen, im Gegenteil. Meistens höre ich Abends wenn ich Schlafprobleme habe ein bischen Slipknot und plötzlich klappt das wunderbar mit dem Schlafen.

    Pfff! Hör mir bloss auf mit geilem Sex. Ausgerechnet zu Wacken fährt meine Freundin für fünf Wochen nach Florida. Perfektes Timing sag ich nur.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Natürlich ist der Sound von den Bühne gut laut. Die Anwohner von Wacken können die Konzerte sicherlich noch prima vom Garten aus verfolgen.
    Auf dem Campingplatz selber ist es tagsüber aber meist ruhiger als nachts, da die meisten Leute dann entweder auf dem Festivalgelände sind oder sich von der vorangegangenen Nacht erholen.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Also ich bin oft nachts alleine übers Gelände getuckert, und NIENIENIE hat mich irgendein Typ blöde oder ätzend angequatscht..schon mal was gelallt, aber das ist ja nur witzig und meist lieb gemeint...

    Ob das nun das Festival- oder das Camp Gelände ist, WOA ist sicher...

    S´ist halt ein liebevoller Haufen...wild, aber liab!

    Kannst Deine Altvorderen beruhigen, da ist nie was schlimmes passiert!
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ich kann nur sagen , dass ich da noch nie eine Schlägerei gesehen habe.Ich denke das ist auch gar nicht möglich,da alle nur ne Riesen Fete feiern mit super Musik und lecker Getränken.
    Mach Dir also keine Sorgen.Komm einfach hin und Du wirst sehen wie geil Wacken ist.

    Rosepower
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Och.... Geht auch ohne Alkohol.... *g*..... *tüteanbiet*
     
  13. Guest

    Guest Guest

    ich mag kein slipknot ..... da würd ich auch einpennen
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Mr. Sandman, lass Dir eines erklären:
    In Wacken haben ERWACHSENE Leute ihren Spaß; da versuchen nicht, irgendwelche durchgeknallten Teenies, mit Herumgeschubse auf sich aufmerksam zu machen. Diesen angesprochenen Teenies würde ich den Moshpit z.B. bei Motörhead ans Herz legen, damit sie auch lernen, Spaß zu haben.
    Nein, Junge, Wacken ist so was von dermaßen sicher, da kannst Du Dich drauf verlassen. Die anderen haben ja schon die "Kleinigkeiten" angesprochen; aber solche Sachen passieren an einem Nachmittag in einer Kleinstadt öfter als in einer Woche Wacken (na gut, 5 Tage...).
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Einstieg in die Wacken-Gemeinde.

    Uli
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Oh man,ich freu mich auch schon tierich auf Wacken.Ey,ich bin ein teenie im alter von 15,und?Ich bin aber nicht durchgeknallt oder so.ich hasse die kleinen blagen in meiner klasse.
    Eine frage:Kann das sein,dass,wenn man dort was zu trinken kaufen will,man dort Ecstasy oder so ins getränk eingemischt bekommt?
     

Diese Seite empfehlen