Shuttle-Busse ab / nach Itzehoe - was war los???

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Mleini, 05. August 2012.

Schlagworte:
  1. Mleini

    Mleini Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Voriges Jahr war das Shuttle-Service 1a, heuer sowas von für die Fisch!!

    Am Freitag waren wir um 10.30 beim Bahnhof Itzehoe, damit wir ja pünktlich zum Sacred Reich Auftritt in Wacken sind. Ein Bus war da, nahm aber keine Leute mit (Bus war leer!). Auf Nachfrage meinte der Fahrer, der nächste Bus nach Wacken würde um 11.20 losfahren. Um 11.40 kam der aber erst, um 11.50 ging's dann los! Erste Viertelstunde Sacred Reich somit verpasst :(

    Am Samstag wollten wir unbedingt "Delain" um 12 Uhr sehen. Shuttle Bus gab es laut Plan am Samstag aber vormittags nur um 9 oder um 11 Uhr!!! Nix mit jeder halben Stunde!! Nach dem Reinfall am Vortag, sind wir also um 6 uhr aufgestanden, damit wir frühstücken und nach Itzehoe fahren können und ja den 9-Uhr Shuttle erwischen... pffff...

    Abends retour hatten wir die Auswahl zwischen 18 oder 20 Uhr... und natürlich einen übervollen Bus!

    Leute, was war da los? Warum nicht einen Bus zu jeder halben - oder zumindest jeder vollen!! - Stunde??? Zahlen auch gerne ein bisserl mehr für das All-In Busticket, aber das Ganze war heuer echt elendig :(
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    also mir reichen die 9 € an kosten, ich bin hingefahren ZELT aufgebaut und sonntag früh zurück...einwandfrei geklappt....
    wenn ihr doch aber so "just in time" jeden tag aufs neue anreist ..und eh MEHRERE seid, dann leistet euch doch ein Taxi zusammen? das fährt wenn IHR es wollt, aber ein Bus nur für 2 personen, da kann ichverstehen das der sagt: ich fahre noch nicht.
     
  3. Mleini

    Mleini Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ob man am Festivalgelände übernachtet oder nicht, bleibt einem ja wohl selbst überlassen, oder? Wir waren zwar selbst "nur" zu zweit, es haben aber um die 30 Leute schon auf den Bus gewartet. Dass er also nur nicht für 2 Leute fahren wollte, stimmt nicht.

    Ich finde aber, dass bei einem so riesigen Festival ein verlässliches und regelmässiges Shuttle-System dazu gehört. 2011 hat's ja auch bestens geklappt, heuer auf einmal gar nicht...
     
  4. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.411
    Zustimmungen:
    356
    Trotzdem war der Vorschlag mit dem Taxi noch nicht so schlecht. Ihr hättet bestimmt Mitfahrer finden können die die Kosten teilen wollen.
     
  5. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    wenn aber ein Bus 55 und mehr Plätze hat, sind 30 auch nicht die anzahl dafür...
    und logo ist es jedem selbst überlassen wo er übernachtet, so war das auch nicht gemeint !
    sondern eben so wie Quark hier sagt:

     
  6. Metler

    Metler Member

    Registriert seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Erstens war der Bus Shuttle recht günstig. Im Gegensatz zu den letzten Jahren zahlte man nur 1x 9€ und konnte so oft mit den Bussen fahren, wie man wollte. Letztes Jahr und auch die Jahre davor, zahlte man pro Fahrt, wenn ich mich recht erinnere.

    Sind also auch öfters mal nach Itzehoe gefahren um etwas zu essen. Haben im Schnitt etwa 5 Minuten gewartet bis ein Bus kam und nochmal etwa 15 Minuten bis er los fuhr - sind ohne Planung zu den Bussen gegangen. Hat also schon gepasst. Da die keine leeren Touren mit 3 Gästen fahren wollten bei der Verkehrslage ist wohl auch klar.

    Wenn ihr am Samstag um 6 aufgestanden seid, habt ihr aber was falsch gemacht, wenn ihr DELAIN verpasst habt. Die haben ja sogar noch 45 (?) Minuten später angefangen, wegen dem kleinen See vor der Bühne.

    So schlimm wie von dir beschrieben, war es nun wirklich nicht mit den Bussen. Wobei es bspw. beim Breeze - zugegebenermaßen - schon etwas lässiger ist.
     
  7. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Allgemein gesehen sind die 9€ wohl günstiger ... aber ich persönlich hätte lieber pro Fahrt bezahlt, weil ich nur einmal gefahren bin ^^
    Als ich in Itzehoe ankam am Mittwoch war der Bus so 15 Minuten später da. Nach ner halben Stunde warten auf weitere Fahrgäste ging's dann los. Für mich völlig in Ordnung gewesen.
     
  8. die Türken sind da etwas weiter als das WOA :D

    [​IMG]
     
  9. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    NOPE, seit 5 oder 6 Jahren gibt es nur noch diese "all in" fahrkarten für HIN und RÜCKFAHRT, erst 6€ dann 7€ letztes Jahr und das Jahr davor 8€
    dieses jahr 9€

    hatte wohl den hintergedanken das etliche am sonntag bei der abreise entweder PLEITE waren oder das geld sooweit unten im rucksack hatten das das einsteigen zuuuulange gedauert hatte ( da gabs auch noch nicht den Bus parkplatz die ersten jahre...)
     

Diese Seite empfehlen