Security aufm Campingelände

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von The Hollow, 08. September 2008.

  1. The Hollow

    The Hollow Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    `Hallo Metalheads
    Wie man im Forum ja an mehreren Stellen lesen kann hat die Anzahl der
    entwendeten Dinge (Campinglampen , Tische , Stühle usw.) drastisch zugenommen (in den letzten Jahren war davon kaum die Rede).

    Um daran etwas zu ändern wäre es eine Möglichkeit auf dem Campingelände
    Security zu postieren , sowohl Stationär als auch "auf Streife" .
    Dies hätte mehrere Vorteile:
    - Brände könnten Frühzeitig gesichtet und bekämpft werden
    - Dem aufbrechen von Autos wird von Anfang an ein Riegel vorgeschoben
    durch Präsens von Security
    - Wenn jemand Nachts mit Dingen über den Campingplatz läuft kann man
    da schon mal Anfragen wat dat soll .

    Auf dem WFF wird das schon seit Jahren erfolgreich praktiziert , die Leute die
    "normal" feiern werden in keinster weiße beeinträchtigt oder gestört (mach mal die Musik leißer oder so ).

    Also , denkt mal drüber nach

    The Hollow
     
  2. Bloodshed over Bochum

    Bloodshed over Bochum W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2008
    Beiträge:
    6.776
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    ansonsten kann ich Dir zustimmen
     
  3. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da mal ne Frage, ich mein das kostet doch sicherlich ne Menge auf ka wieviele Campingplätze nen Security Posten hinzustellen, was ja auch noch mal ~10 Mann/Frau sein sollten.

    Es ist ja immerhin schon mal was, dass die Polizei ab und zu vorbeikommt. Der bei uns vorbei kam hat sogar bei zwei Umfrage mitgemacht :D
    Die erste Umfrage war ob wir eine Umfrage starten wollen (wurde angenommen)
    Die zweite war, dass sich eine ausziehen muss, auch da hat er für ja gestimmt :D
     
  4. Chaosweaver

    Chaosweaver W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dafür. In diesem "Aufruf zur Mithilfe" damals hat die Orga unter anderem diesen Punkt angedeutet und unter anderem auch deswegen eine Preiserhöhung in den Raum gestellt. Die Preiserhöhung haben wir schon...
     
  5. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    :o:D:p

    Sowas?

    [​IMG]

    Oder doch lieber diese "netten" Herren?:o

    [​IMG]
     
  6. J0llY

    J0llY W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    0
    tja also ich habe bei uns zu mindest die ersten zwei tage immer mal ein paar ordner rumlaufen sehen und was passiert am dritten tag haben sie bei meinem zeltnachbarn die Kutte aus dem Zelt geklaut. Also muss man immer vor ort sein ist halt eine kostenfrage das ganze
     
  7. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn eine örtliche Nummer für die Polizei/Security (fürs Wacken Gelände). Ich weiß nich ob irgendwo eine steht, wo man sich halt schnell melden kann mit Handy und die Hlfe herbeiruft oder einfach nur 110 anrufen :confused:
     
  8. J0llY

    J0llY W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    0
    tja denke mal wenn du die 110 anrufst und sagst hey ich bin in wacken und stehe auf zeltplatz C neben den dixis und ihr müsst mal schnell kommen dann sagen die auch nur suchen sie einen örtlichen polizei beamtem oder die sicherheitskräfte.
     
  9. trp

    trp W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    ich denke nicht.

    wählst du bspw. die 112 auf camp WX, um dir nen rettungswagen zu ordern, da freund XY an seinem erbrochenen zu ersticken droht, dann landest du nämlich bei der örtlichen rettungsleitstelle;
    diese wiederum steht direkt in kontakt mit der "rettungsleitstelle", die sich aufm woa, was ab dieser größe auch sinn macht, im riesigen sani-zelt befindet, und dir wird ein rtw geschickt, sofern einer verfügbar ist (...)

    nach dem selben prinzip läuft das wohl auch bei der polizei ab. ;)
     
  10. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    und welche Nummer muss ich denn dann nu anrufen? ^^
    Ich hab zwar nicht drauf geachtet, aber im Nüchternen Zustand habe ich keine Notrufnummern gesehn, obwohl vll standen irgendwo irgendwelche Nummern...

    Ahja gut zu wissen, ich mein die 110 is ja nun nich für jeden Ort extern Wählbar man kann damit ja in ganz Deutschland jemanden ordern, Wacken ist ein Ort wie jeder andere, danke.
     
  11. trp

    trp W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    na is im endeffekt egal ob du die 110 ode 112 wählst.

    ja das ist ja das tolle an der 110/112, deutschlandweit verfügbar, die 112 teilweise sogar darüberhinaus.
     
  12. Falconius

    Falconius W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    3.806
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der 112 wusste ich gar nich, das gute ist es ist ja egal ob man 110 oder 112 wählt, man bekommt genau das was man grade brauch. Find ich wirklich cool, dass die einen dann selbstverständlich richtig weiterleiten.
     
  13. baronmotorduherault

    baronmotorduherault W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    aber woran erkennen die herren denn ob da jemand etwas klaut? nicht jeder dieb hat ja ne maske und ein gestreiftes hemd, und einen sack mit nem $ zeichen auf dem rücken
     
  14. lard

    lard W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    solang sich solche typen->

    [​IMG]

    auf dem campground- vzw C rumtreiben - nutzt auch die Infantry nix.
    Man munkelt das sei das Alter Ego eines der führenden Orgas ...
     
  15. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Die Notrufnummern werden je nachdem von wo du anrufst an regionale Leitstellen geroutet, laufen also nicht bei einer einzigen Zentrale deutschlandweit auf oder sowas. Und da das WOA in Schleswig-Holstein eine der größten Veranstaltungen darstellen dürfte, ist die zuständige Leitstelle mit Sicherheit auch auf eine Angabe "bin in Wacken auf Platz C" vorbereitet und kann entsprechend reagieren. Solche Sachen müssen abgeklärt und geregelt werden, damit eine solche Veranstaltung überhaupt statt finden darf.
    Übrigens braucht man auch keine Angst haben durch das oftmals überlastete Handynetz die 110 nicht erreichen zu können, denn die Notrufe werden priorisiert behandelt. Sollte tatsächlich kein Kanal für den Anruf verfügbar sein, würde ein anderes, laufendes Gespräch unterbrochen werden, um "Platz" für den Notruf zu machen. Das gilt auch fürs Festnetz, wobei das heute kaum noch relevant ist, da komplett digitalisiert. Außerdem gibts da noch 1-2 Außnahmen, die ne höhere Prio als Notrufe haben, aber egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2008

Diese Seite empfehlen