Schwerstbehinderten Campingplatz

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von stromi, 11. August 2010.

  1. stromi

    stromi Member

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes WOA Team,


    Schon Monate vorher haben wir uns für den Schwerstbehinderten Campingplatz auf dem WOA 2010 angemeldet,was auch alles prima geklappt hat.

    Als wir dann aber am Dienstag mittag das Festival Gelände erreichten, mußten wir leider feststellen, das dieser Platz schon fast hoffnungslos überfüllt war.
    Wir haben so gerade noch ein Plätzchen ergattert aber vielen anderen Schwerstbehinderten ist das nicht mehr so gut gelungen.
    Für Rollstuhlfahrer war die Situation ganz blöd denn es war kaum ein durchkommen auf dem Campingplatz.
    Rettungswege waren auf diesem Campground gar keine mehr vorhanden da er so voll war.Schwerstbehinderte die zwischendurch ärtzliche Hilfe in anspruch nehmen mußten kamen entweder nicht mehr mit dem Auto vom Platz runter oder später nicht wieder rauf.
    Die extra von euch herangekarrten 2 Behinderten WC's waren entschieden zu wenig.

    Unsere Frage ist jetzt warum war der Schwerstbehinderten Campingplatz so dermaßen voll?
    Vorallem stellt sich diese Frage für uns weil ihr doch durch die Anmeldungen genau gewußt habt wie viele Leute auf den Schwerstbehinderten Campground kommen.

    Unsere Vermutung geht dahin das Leute auf diesem Platz gestanden haben die dort gar nicht hingehören.
    Wäre es nicht möglich für 2011 jemanden abzustellen der sich darum kümmert und darauf achtet das auf diesem Campground wirklich nur Personen campen die dort auch laut Anmeldung hingehören?
    Denn durch die Anmeldung würde sich das ja ziemlich einfach feststellen lassen.

    Bitte für 2011 das Behinderten Campgelände etwas großzügiger auslegen.
    Damit man überall soviel Platz lassen kann damit Leute mit Rollis problemlos ihre Zelte erreichen können,das Rettungskräfte den Hilfebedürftigen ereichen können und das jeder diesen Campground für einen nötigen Arztbesuch problemlos verlassen und wieder befahren kann.

    Gruß Stromi
     

Diese Seite empfehlen