Schulbusunglück in Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Mosherqueen, 09. Februar 2006.

  1. Mosherqueen

    Mosherqueen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2002
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    0
    Eine traurige Nachricht, die mich da heute morgen aus meiner (alten) Heimat erreichte...

    Nachzulesen zum Bleistift hier: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,399887,00.html

    Bislang kenne ich noch keines der Opfer, aber vielleicht ändert sich das, wenn ich heute abend zu Hause in Hameln anrufe... unser Bekanntenkreis ist (leider) sehr, sehr weitläufig... :( Derzeit weiß ich nur, daß die Kinder von Arbeitskollegen meiner Eltern im nachfolgenden Bus gesessen haben, wo sie drei Stunden lang das Geschehen quasi aus erster Reihe miterleben mußten. Der Lütte hat wohl mit dem Handy (es lebe die moderne Technik, zumindest waren die Eltern beruhigt!) angerufen und von dem guten Dutzend RTWs berichtet, die nacheinander an die Unfallstelle kamen... auch nicht ganz so pädagogisch wertvoll, wenn Grundschüler beobachten, wie sie zertrümmertte Leichen aus dem Wrack schnippeln... :rolleyes:

    Mir tun die Familien sehr leid und ich drücke allen Betroffenen mein tiefstes Beileid aus. Vor allem, wenn sich, wie manche vermuten, zeigt, daß die Schule eigentlich hätte ausfallen müssen, weil das Wetter echt zu chaotisch war - und das nicht erst seit 7.30 Uhr, als der Bus startete... :mad:
    Da fahren die Kids bei dem Wetter nun schon Bus und was haben sie davon? Nischte. :( :(

    Aber getreu dem Motto "Es muß immer erst was passieren!" bleibt ja nur zu hoffen, daß der Kreis oder das Land oder wer da zuständig ist, nun endlich die Kohle lockermacht, um an jener Stelle die Umgehungsstraße weiterzubauen!!! :mad: :mad: :mad:
     

Diese Seite empfehlen