Schnellkurs über Werbung

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von TTP, 28. März 2002.

  1. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gehst zu ihr und sagst: "Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär's mit uns?"
    Das nennt man Direct Marketing.

    Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst einer Freundin einen Zehnmarkschein. Sie steht auf und sagt: "Hallo, mein Freund dort hinten ist großartig im Bett, wie wär's?"
    Das ist Werbung.

    Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du gibst zwei Freundinnen von Dir einen Zehnmarkschein, damit sie sich in Hörweite des Mädchens stellen und darüber sprechen, wie großartig Du im Bett und wie heiß Du bist.
    Das nennt man Public-Relations.

    Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der
    anderen Seite des Raumes. Du erkennst sie wieder. Du gehst zu ihr rüber,
    frischst ihre Erinnerung auf und bringst sie zu Lachen und Kichern. Und dann wirfst Du ein: "Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär's mit uns?"
    Das ist Customer Relationship Management.

    Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. Du ziehst Deine tollen Klamotten an, läufst herum undspielst Mr. Beschäftigt. Du setzt Dein bestes Lächeln auf, läufst herum und spielst Mr. Sympathisch. Du frischst Deinen Wortschatz in Deinem Gedächtnis auf und spielst Mr. Höflich. Du unterhältst Dich mit sanfter und weicher Stimme, Du öffnest die Tür für alle Frauen, Du lächelst wie ein Traum, Du verbreitest eine Aura um Dich herum, Du spielst Mr. Gentleman und dann gehst Du zu dem Mädchen und fragst: "Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wär's mit uns?"
    Das ist Hard Selling.

    Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Mädchen auf der anderen Seite des Raumes. SIE KOMMT HERÜBER und sagt: "Hallo, ich habe gehört, dass Du großartig im Bett bist, wie wär's mit uns?"
    Nun, DAS ist die KRAFT DER MARKE.
     
  2. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Management Lektionen

    Lektion 1:
    Ein Rabe saß träge auf einem Baum und tat den ganzen Tag überhaupt nichts.

    Da kam ein kleiner Hase vorbei und sah den Raben. Er fragte den Vogel:
    "Sag mal, kann ich mich auch so hinsetzen und den ganzen Tag nichts tun?"

    Der Rabe gab zur Antwort: "Aber natürlich - warum denn nicht?"

    Und da setzte sich also der kleine Hase auf den Boden unter den Ast, auf dem der Rabe saß und ruhte sich genüsslich aus. Von hinten allerdings schlich sich unbemerkt ein Fuchs an. Er sprang auf den kleinen Hasen und fraß ihn.

    Wir lernen daraus:
    Um herumzusitzen und nichts tun zu können, musst du sehr, sehr weit oben sitzen!



    --------------------------------------------------------------------------------
    Lektion 2:
    Der Hahn traf auf den Bullen auf der Wiese und sie plauderten ein bisschen miteinander.

    Nach einer Weile sagt der Hahn: "Ach, ich würde so gerne hoch oben in diesen Baum fliegen können, aber ich habe einfach nicht die Energie dazu."

    Der Bulle antwortet: "Nun, friss doch einfach etwas von meinem Dung. Da sind sehr viele Nährstoffe drin, das gibt dir sicher Kraft."

    Gesagt - getan. Der Hahn frisst ein bisschen von dem Dung und tatsächlich gibt ihm das genügend Kraft, um auf den ersten Ast zu fliegen.

    Am nächsten Tag futtert er etwas mehr von dem Dung und schafft es so schon auf den zweiten Ast.

    Und am vierten Tag erreicht er auf diese Weise die Spitze des Baumes.

    Dort oben aber, während er sich noch angesichts seines Erfolges freut, kommt ein Adler und schnappt sich den Hahn.

    Wir lernen daraus:
    Bullshit kann dich vielleicht zur Spitze bringen, aber er wird dich nicht für immer dort oben halten!

    --------------------------------------------------------------------------------
    Lektion 3:
    Als der Körper erschaffen war, stellte sich die Frage, welches Körperteil der Boss sein soll. Und das wollten natürlich am liebsten alle.

    Das Hirn sprach, "Selbstverständlich sollte ich der Boss sein, denn ich habe die Kontrolle über alle Funktionen des Körpers!"

    Die Füße hingegen riefen, "Oh nein, wir sollten der Boss sein, denn wir tragen das Hirn herum und bringen es dorthin, wo es hinwill!"

    Die Hände lachten, "Ach was, wir sollten der Boss sein, weil wir schließlich die ganze Arbeit machen und das ganze Geld verdienen!"

    Und so ging es immer weiter und weiter und jedes Körperteil brachte seine Argumente vor, warum es selbst der Boss sein sollte.

    Zum Schluss blieb noch das Arschloch. Alle anderen amüsierten sich über die Idee, dass das Arschloch der Boss sein sollte.

    Als Antwort darauf fing das Arschloch an zu streiken. In kürzester Zeit fingen die Augen an, sich zu kreuzen, die Hände verkrampften sich, die Füße verkrüppelten, das Herz und die Lunge hatten Panik und das Hirn fieberte.

    In ihrer Not beschlossen die Körperteile gemeinsam, dass das Arschloch der Boss sein sollte. Und so kam es, dass alle anderen die Arbeit verrichteten, während der Boss einfach nur da saß und von Zeit zu Zeit die Scheiße rausließ!

    Wir lernen daraus:
    Du brauchst kein Hirn, um Boss zu sein - jedes Arschloch kann es sein.
     
  3. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    Hm, sach ma TTP, is dir langweilig.
     
  4. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Ja!

    Das Leben sollte mit dem Tod beginnen!
    Stell dir das mal vor:
    Zuerst gehst Du in Altersheim und wirst dann rausgeschissen, wenn du zu jung wirst.

    Spielst danach ein paar Jahre Golf bei fetter Rente, kriegst eine goldene Uhr und fängst gaaaanz laaangsam an zu arbeiten.

    Nachdem du damit durch bist, geht´s auf die Uni. Du hast inzwischen genug Erfahrung, um das Studentenleben in Saus und Braus zu genießen, nimmst Drogen, hast nix als Frauen im Kopf und säufst dir ständig die Hucke zu.

    Wenn du davon so richtig stumpf geworden bist, wird es Zeit für die Schule. In der Schule wirst du von Jahr zu Jahr blöder, bis du schließlich auch hier rausfliegst.

    Danach spielst du ein paar Jahre im Sandkasten, dümpelst neun Monate in einer Gebärmutter und beendest dein Leben als............ORGASMUS!!!
     
  5. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    Manchmal frag ich mich, was die Leute bei den Stadtwerken in Münster wohl den ganzen Tag machen.
    Geht das da auch so zu oder hätte ich dann keinen Strom.
     
  6. lars

    lars W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    3.301
    Zustimmungen:
    0
  7. Pekka

    Pekka W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    hätt der hund nich geschissen hätter den hasen gekricht
     
  8. Wolfpack

    Wolfpack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    0
    @TTP: Jetzt versteh ich wie du auf mehr als 45 postings pro tag kommst -- du hast ein sehr starkes mitteilungsbedürfniss nicht wahr??
     
  9. Kellog´s

    Kellog´s W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    0
    erschiesst mich einfach...ich hab mit 21 beschlossen, wieder jünger zu werden bis 18, dann wieder bis 21, dann wieder bis 18...aber doof...ich mag mich eh schon so nich, wie bin ich dann mit 150?
     
  10. Methoernchen

    Methoernchen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Februar 2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Keine Angst, du wirst nicht 150... :D
     
  11. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    @Wolfpack
    Nein, ich will euch nur den Tag verschönern...
     
  12. Beadhanger

    Beadhanger W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schön gemacht!
    *streichelttpüberdenkopf*
     

Diese Seite empfehlen