SCHNAUB! Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Undomiel, 07. April 2005.

  1. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    :mad:

    Ich benötige mal die Hilfe von den Juristen hier...

    Mitte Januar bin ich (unwissend) eine Station zu weit mit meiner ABO-Karte in der S-bahn gefahren. naja, natürlich erwischt worden, 15,- € zu zahlen.

    Habs dann ehrlich vergessen und gedacht, die werden sich schon melden, wenn sie was wollen. dazu muß ich erwähnen, dass der Kontrolletti ganz schön verwirrt war, als ich ihn nach 2 Stunden ebenfalls an der Reeperbahn wiedertraf, meinte er nur "achja, das Geld hab ich ja von Ihnen schon bekommen, nicht?" Ich hab natürlich freundlich genickt :D

    GESTERN bekomme ich von einem komischen RA-Büro in Baden-Baden (hä?) eine LETZTE Mahnung mit Androhung gerichtlicher Konsequenzen, über eine Forderung von 39,- €. Ich hätte auf 3 (!!!) Mahnungen nicht reagiert. Auf meine Frage hin, ob sie diese Briefe vorliegen hätte, sagte sie "ja, die hab ich hier. " Ich bat sie dann, mir die mal zu schicken, weil ich NIX, aber auch gar nix bekommen hätte. Da wurde diese schwäbelnde Zicke pissig und meinte, sie schicke mir gar nichts zu, das müsse sie nicht. Ich soll zahlen, sonst gibt es Ärger...

    ääähm....nach einer bösen Mail an den HVV muß ich wohl zahlen oder? Gibt es Wege dagegen anzugehen?? Ich bin SO sauer!

    Ich weiß das ich dsa hätte sofort zahlen können, aber ich hab´s einfach verdaddelt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. April 2005
  2. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Der Gang zum Anwalt wäre teurer als zu bezahlen, da ich davon ausgehe, dass du keine Rechtsschutzversicherung hast (ich übrigens auch nicht), also bleibt dir imho nix anderes übrig... :(
     
  3. kalashnikov

    kalashnikov W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    5.084
    Zustimmungen:
    0
    bin zwar kein jurist, aber:

    immer erst mal sagen, dass du die briefe nicht erhalten hast und darauf bestehen, dass sie nachweisen, dass sie die verschickt haben. so einfach sollte das nicht gehen, dass da jemand sagt "ja, hab ich eingeworfen". da müssen die sich schon mehr einfallen lassen. da sollten die eigentlich in der nachweispflicht sein. und immer schriftlich machen sowas ! und am besten gleich mehrere stellen anschreiben, also HVV und die in baden und am besten gleich noch irgendwen anders, vorgesetzte oder so. die schwäbische zicke soll man bloss nicht denken, dass sie ganz alleine über alles entscheiden kann, das kann sie nämlich gar nicht.
     
  4. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    oh wow!!!! das kommt mir bekannt vor!!!!
    müssen die die briefe nicht eingeschrieben schicken???? das würd ja dann heißen,daß du die post, oder wer auch immer das bei euch zustellt, zur verantwortung ziehen kannst!
     
  5. Persil!

    Persil! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. März 2003
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    Nen Tip kann ich Dir nicht geben, ich fürchte Du sitzt am leicht kürzeren Hebel... :(

    Ich hab schon zwei mal Post aus Baden-Baden bekommen. Aber da kam jeweils der der erste Brief nach 6-8 Wochen...

    Bei Dir wär also zuerst der normale Bescheid gekommen, dann 3 Mahnungen und jetzt die 4. und letzte. 5x Post in 2,5 Monaten - wohl kaum!
    Ausserdem gibt es bestimmt festgesetzte Zeitabstände zwischen Mahnungen.
     
  6. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    tscha...

    also die schwäbelnde Zicke sagte halt, sie sei eben NICHT nachweispflichtig. Den HVV habe ich angeschrieben. Ich glaub gleich geh ich zur BLÖD! :D

    Aber es kann ja nicht wirklich sein, dass MEIN guter braver Post-otto alle drei mahnungen verschlampt hat! Sowas passiert einmal, aber doch nicht so oft! Ich GLAUBE denen einfach nicht.
     
  7. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    *mitdenschulternzuckt*
    bei uns wars damals die stromrechnung denk ich - da haben uns auch 2 oder 3 mahnungen nicht erreicht... allerdings hab ich vergessen (verdrängt??) wie das damals gelaufen ist....
     
  8. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Deutsche Post sage ich lieber nix... :rolleyes:
     
  9. Persil!

    Persil! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. März 2003
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle: Samurai-Schwert einpacken, nach Baden-Baden fahren (schwarz?:D) und mal ordentlich aufräumen. :D

    Aber, Undo, lass bitte vorher Deine Metal Scheiben verschwinden, sonst geht diese elende Debatte wieder los...
     
  10. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    seuuuufz...ich hab das Geld ja schon abgeschrieben, werde aber trotzdem erst nächste Woche überweisen, ERST möchte ich wissen, ob der HVV mal antwortet...

    Boah, war die ische ätzend...ich hab am telefon selber über ein Jahr (bis letzte Woche) Kunden betreut, die Mahnungen bzw. Rechnungen bekommen haben und NATÜRLICH habe und konnte ich denen Briefe nochmals in Kopie zufaxen...deswegen GLAUB ich der Hummel da ja nicht...
     
  11. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Heisst aber dann 'böse Raubkopiererin', oder? :p
     
  12. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    boah, nun lasst dieses addelige KLAU-Thema doch hier mal bitte weg :D :D

    Obwohl mir die Idee mit dem Samurai-Schwert ÄUSSERST zusagt ;)
     
  13. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    15 Euro? Schwarzfahren ist aber billig bei euch... :eek:

    Aber die "Rechnung" über die 15 EUR hast du schon bekommen, oder? Bin zwar kein Jurist, aber die Frage, die sich mir stellt, ist, ob du die Strafe wegen Zahlungsverzug nicht trotzdem zahlen musst, unabhängig davon, ob du die Mahnung bekommen hast oder nicht?! :confused:
     
  14. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    vermutlich mach´s die menge :D
    bei uns kost´ das glaub ich 40€, sowohl in der straßenbahn als auch in der sbahn...
     
  15. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    ja, natürlich muß ich das zahlen, das ist mir schon klar. war auch nicht wirklich schwarzfahren, ich bin halt EINE Station über den mir erlaubten 3-Zonenbereich rüber gewesen. Ich darf bis Landungsbrücken, bin aber bis Reeperbahn weitergefahren. Wusste ich bis dato gar nicht, lol...

    Und da ich im Grunde genommen ein Ticket HATTE, es aber vor ca. 10 Sekunden ungültig wurde, musste ich eben nur 15 Öcken nachzahlen. SONSt kostet das 40 :)

    Aber die begründen die erhöhten Forderungen eben mit angefallenen Kosten wegen mehrerer Mahnungen, die ich nie bekommen habe...
     

Diese Seite empfehlen