Schlager auf dem Campground

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Hagn, 24. August 2017.

  1. Hagn

    Hagn Newbie

    Registriert seit:
    21. Juni 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ich weiß nicht wie ihr es empfunden habt, aber ich fand es extrem unangenehm von Mike Krüger geweckt und mit Helene Fischer in den Schlaf gebracht worden zu sein!
    Was soll das???
    Ich muss zu Hause Bibi und Tina, Max Giesinger etc. hören um allen Famielenmitgliedern gerecht zu werden, da freu ich mich auf 4 Tage Metall und will nicht mit so einem Müll belästigt werden.
    Hier ein Vorschlag an die Witzbolde mit der "Spassmusik": spart euer Geld für einen ausgedehnten Urlaub am Ballermann, da seit ihr unter Gleichgesinnten und geht nicht 90% der Umliegenden auf den Sack!!!
    Hatjemand einen Vorschlag wie man / bzw. die Veranstalter dieser Belästigung entgegen wirken kann?
     
  2. Zachia

    Zachia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2012
    Beiträge:
    27.566
    Zustimmungen:
    145
    Ich geb dir ja recht...aber ein Gegenmittel fällt mir auch nicht ein.Verbote dürften da nix bringen.
    Reden kann helfen ..muss aber nicht. (2014 hat es das erst schlimmer gemacht. .)
    .
     
  3. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.499
    Zustimmungen:
    61
    Dann hast du dir das falsche Festival ausgesucht. Ab einer gewissen Größe hat man so ein Publikum einfach da.
     
  4. Hagn

    Hagn Newbie

    Registriert seit:
    21. Juni 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Mag ja sein, aber muss man das so hinnehmen? Auf welches Festival kann ich denn dann deiner Meinung nach gehen, wenn ich Bands wie Amon Amarth, Megadeath, Architects, Clawfinger und Volbeat an einem Wochenende sehen möchte?
     
  5. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    298
    So blöd das ist, wenn man Bands sehen will, die auch von vielen solcher Deppen gehört werden, dann muss man auf den Festivals mit solchem Kram leben.
    Man kann den Leuten schließlich nicht vorschreiben, was sie auf dem Campground zu hören haben.


    Edit: Wobei ich dieses Jahr (mal wieder) Glück hatte. Ich habe bei uns in der Nähe immer nur Musik von einem Camp gehört, bei denen durchgehend nur Bands liefen, die auch dieses Jahr in Wacken waren. Ist dann aber ehrlich gesagt auch eher langweilig.
     
  6. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    205
    Mike Krüger und das so nah an Quickborn - paßt doch!

    2004 gab es andauernd das Kleine Krododil in meiner Nähe und das, bevor das ein Hit wurde. Konnte ich also im Herbst/Winter danach gleich mitsingen.
     
  7. Jor

    Jor Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Eigene Anlage mitbringen und darauf anständige Musik laufen lassen.

    Wenn wir es nicht schaffen dass auf dem Gelände hauptsächlich Metal läuft und die Schlagerfans die Beschallung übernehmen lassen müssen wir halt damit leben
     
  8. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    1.096
    Also wir hatten zum vierten oder fünften Mal eine große Truppe aus Schleswig in unmittelbarer Nähe, diesmal auf Ausweichcampground 2,
    die begrüßen den neuen Tag mit :


    Ich finde, das hat schon einen gewissen Charme, so gegen sieben, halb acht.
    Das war es dann aber auch an Spaßmusik dort.
    An der Stelle mal viele Grüße, falls das einer von denen liest.
     
  9. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    298
    Kein Guten Morgen liebe Sorgen? :(
    Ich bin enttäuscht :o

    Das gehörte mit Guten Morgen Sonnenschein und aus irgeneinem Grund auch Mein Freund der Baum zum "Weckruf" von Campnachbarn beim ADAC 24h-Rennen 2010 :D
     
  10. Phil2011

    Phil2011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1

    Dann geh halt auf Konzerte und nicht auf Festivals wenn du da nicht drüberstehen kannst.
     
  11. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    205
    Da es ja ein Lautsprechersystem für Durchsagen gibt, schlage ich vor, jeden Morgen um 9:00 Uhr: Jack Daniels & Pizza von Carnivore.
     
    Castiel, Neuromancer und Marc v. d. Insel gefällt das.
  12. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    3.383
    Zustimmungen:
    123
    • Laut anschreien
    • Leise anschreien
    • Mit Schnapps / Bier bestechen
    • Fragen wer im Camp der große Schlagerfan ist der so tolle Musik macht
     
  13. Frankenstolz

    Frankenstolz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. September 2010
    Beiträge:
    12.218
    Zustimmungen:
    864
    Manche Leute verstehen einfach keinen Spaß, bzw. haben einfach an allen was auszusetzen.
    Solange nicht den ganzen Tag Schlager läuft, sondern nur alle Paar Stunden mal zwei, oder drei Lieder dabei sind kann man das doch mal verkraften.:o
     
  14. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    298
    Halt genau so wie mit Volbeat, Sabaton und Manowar :o:ugly:
    *duckrenn*
     
  15. Frankenstolz

    Frankenstolz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. September 2010
    Beiträge:
    12.218
    Zustimmungen:
    864
    Das sind alle drei hervorragende Bands!!!:o:heart::cool:
     

Diese Seite empfehlen