scheiss Rechten

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von ^ZOMBIE^, 24. April 2002.

  1. ^ZOMBIE^

    ^ZOMBIE^ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Seit wan laufen den Rechte Skinheads in Band shirts von Heavy Metal Bands rum??? Und dan auch noch mit Slayer shirts *lol* was ja nun wirklich garnicht zusammen passt... schon mal Jeff Hanemann seine Gitarre gesehen (!!) Ich wette bald taucht das Gerücht auf das Metal rechte musik wäre...!
     
  2. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    28.420
    Zustimmungen:
    169
    Naja das is schon n uralter Hut das mit Slayer
     
  3. Grind God

    Grind God W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    0
    Viele haben das mit Wehrmacht, daher auch der Gedanke wegen Rechts......
    Aber Metal und Rechts ist nichts neues, besonders in der Black Metal Szene.
     
  4. ^ZOMBIE^

    ^ZOMBIE^ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Thema Black Metal will ich garnicht anschneiden das ist mir zu blöd!!! Viele Bands werden nur Missverstanden weil sie provozieren...
     
  5. SurT

    SurT W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    naja
    metal und rechts iss wirklich en alter hut....

    im grunde wir nur die black- und deathmetal "szene" (ja ich weiss, doofes wort!) von rechtsradiklaen unterwnadert.... das liegt aber gar nicht so fern weil satanismus und rechtsradikalismus teilweise gleiche lehrinhalte haben nämlich den antisemitismus. iss leider so. das einzig doofe an der sache ist halt, dass eine band oft über ihre fans definiert werden.
    bestes beispiel ist londsdale (ch weiss, iss keine band) die firma hat im grunde nichts mit rechten am hut. aber das ist aus irgendeinem grund weit verbreitet bei rechten......
     
  6. KaSoR

    KaSoR W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ähm... gerade zu Slayer passt das :D Schon einmal überlegt warum Songs von denen z.B. SS-13 (mag mich irren, aber ich glaube das war ne SS einheit die in die Warschauer Ghettos für Massacker verantwortlich war) heissen ?
    Außerdem haben sie in nem Interview sich zum Rechtsradikalismus bekannt! Verstehst du jetzt ?
     
  7. Necrocunt

    Necrocunt W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    0
    @surt: was zum henker hat satanismus mit antisemitismus zu tun???????????????????
     
  8. sbeyer

    sbeyer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    besonders schlimm mit der braunen scheiSSe ist es im Pagan Black Metal - zumindest hab ich da auf solchen konzerten immer so an die 10 Nazis gesehen - mit 'Nordic Proud' oder loNSDAPle oder Graveland oder was weiss ich fuer Tshirts oder Jacken und so mist... is mir nich so ganz wohl bei dem Gedanken, aber ich finds witzig wenn der Saenger auf der Buehne dann die Haltung der Band aufklaert und die Nazis dann doof gucken ;)
     
  9. ^ZOMBIE^

    ^ZOMBIE^ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Slayer hat sich bekannt rechts zu sein? Hmmm das erklärt natürlich warum jeff hanemann ein antifa zeichen auf seiner gitarre hat (antifa = antifaschismus)
     
  10. Kellog´s

    Kellog´s W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    0
    wie war das mit Rechter Brut im Death-Metal?
    Ich kann mich irren, aber ich denke, das sind zwei Paar Stiefel, die nicht zusammenpassen...ok, ich weiß auch nix über Satans-Death Metal, wie Deicide oder Impaled Nazarene. Death Metal ist für mich so Sach wie Napalm Death, Cannibal Corpse, Brodequin, Deeds of Flesh. Fleshtized, Disinfect...Ok. Vader singt über Panzerschlachten...
    Death Metal, wie ich ihn mag ist martialisch-misanthropisch und darüberhinaus absolut eher links als rechts.
     
  11. villeman

    villeman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    33.924
    Zustimmungen:
    0
    jo kellogs das stimmt schon....


    ich hasse faschisten, neo-satanisten, antisemitisten nun alle diskriminierenden ideologien. mitunter auch die christen islamisten bla bla bla

    in meim cd regal steht burzum genau neben den toten hosen und slayer ist eine meiner lieblingsbands. musik und politik sollte man gutem gewissens total trennen auch wenn einige politische fronen musik als mittel der propaganda benutzen. wenn mir die musik gefällt hör ich sie. was nich heißt das ich mit dem kauf von rechten platten diese bands unterstütze, ich sauge mir mukke ausm net.
     
  12. KaSoR

    KaSoR W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Zombie, kannst mir ruhig glauben :D Verstehen tue ich das allerdings auch nur bei K King , bei Jeff irgendwie nicht :)
     
  13. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    28.420
    Zustimmungen:
    169
    Das Lied heißt aber SS-3 und net SS-13 :p
     
  14. KaSoR

    KaSoR W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ... und es war nicht das Warschauer Ghetto sondern Prag ;D
    Jeder macht mal Fehler :D !
     
  15. Waldi

    Waldi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    28.420
    Zustimmungen:
    169
    OK ;)

    Aber Slayer Götter also greift die net an :D
     

Diese Seite empfehlen