Satanismus - aktuell

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von rotnroll666, 31. August 2002.

  1. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich bräuchte mal Eure Hilfe... ernst gemeint. Bitte keinen super truen "wirs sind alles Satanisten" scheiss verzapfen. Mir ist das hier nicht spassig gemeint.

    Ich hab auf meiner HP nen neuen Artikel geschrieben. Wenn jemand Lust und Zeit hat, möge er sich das mal bitte durchlesen und seine Meinung hinterlassen.

    Betrifft auch mehr oder weniger indirekt Leute aus dem Forum.

    Viele Grüße,

    der rotnroll666.
     
  2. Burn-Hard

    Burn-Hard Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ich muss sagen, ich verstehe nicht warum man dich "beschuldigt" hat, Satanist zu sein. es sind kaum gründe dafür aufzuweisen! auch mit diesem Artikel hast du dich ausdrücklich davon distanziert, was du aber glaube ich gar nicht nötig hattest.

    klar ich würde mich auch "missverstanden" fühlen, aber ich kann in der beziehung nicht viel ändern, denn viele unwissende halten mich für nen Satanisten. verstehe nicht warum. ich habe mich auch oft und eindeutig davon distanziert, und habe mitlerweile die schnauze davon voll. es mir egal was die leute denken, und nur die, die mich näher kennen, wissen, dass ich nix mit satan oder ähnlichem zu tun habe.
     
  3. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    @Burn-Hard...

    Tja, siehste... das verstehe ich auch nicht. Vielleicht gibt es ja noch mehr "Anzeichen": Schwarze Klamotten (die ganzen rosa sind in der Wäsche *g*), ich red wenig, wenn mir Leute unsympathisch sind...

    Aber dat is alles Tinnef, Quatsch....

    Ausserdem finde ich es gut, dass Du beschuldigen in Anführungszeichen setzt... Es ist ja in dem Sinne nichts schlimmes und ich reg mich auch nicht wegen Satanismus etc. auf (ok, ich möchte mit vielen Leuten nicht in eine Schublade gesteckt werden, aber das ist was anderes), es ist nur die Form, wie gewisse Leute mit fetten Scheuklappen auf den Augen durch die Gegen laufen und alles verteufeln was sie nicht kennen. Und genau dsa ist das Problem....
     
  4. Burn-Hard

    Burn-Hard Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß, das mit den scheuklappen ist echt ein problem! die extreme ignoranz und intolleranz der Leute ist oft sehr heftig. die vorurteile die viele haben sind einfach nur nervend... metal ist bööööse. metal sei keine music. die leute die metal hören sind satanisten. metaler sind brutale schläger und immer agressiv... solche sätze und assoziationen kommen eigentlich nur von Menschen, die sich damit nicht auseinandergesetzt haben!

    auf dem wacken habe ich keine schlägerei beobachtet, kann ich mir unter metalern auch nicht vorstellen. aber sowas können sich die meisten konservativen nicht vorstellen und versuchen sowas einfach aus ihrer sicht zu verdrängen. diese Penner schaffen sich ihr eigenes verzehrtes bild...
     
  5. Kender23

    Kender23 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt's eigentlich genau auf den Punkt getroffen:

    Die Leute haben keine Ahnung, informieren sich nicht.


    Rotn, ich hab dir auch was auf deine Seite geschrieben, vielleicht interessiert es dich, vielleicht willst du's Herrn X zukommen lassen, keine Ahnung...
     
  6. ex-parrot

    ex-parrot W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    mein beitrag zum thema vorurteile und wer sie schürt......

    anmerkung: das bild liegt zwar auf meinem privaten webspace, ist aber der österreichischen zeitschrift "profil" entnommen, die sich damit rühmt, sachlich und kompetent zu sein.....mir ich ganz leicht die schlag ader geschwollen beim lesen.....

    http://www.juergen.at/~moon/profil.jpg
     
  7. nostri

    nostri W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Ich wußte gar nicht, daß es eine Band namens Maraduk gibt, oder is doch Marduk gemeint *amKopfgreif*, typischer artikel

    Das Problem hatte ich in meinen jüngeren Jahren mit meinen Eltern, da haben die in dieser Ulrich Mayer Talksendung eine Band gesehen, und wegen deren Musik habe sich angeblich ein Jugendlich erschossen. Meine Eltern liefen noch während der Sendung zum CD-Regal und durchsuchten alle Bandfotos, unter anderem auch Metallicas Black Album (wo die Typen ja schemenhaft zu sehen sind) und sie beschloß beim anblick von James Hetfield "Das isser", am nächsten tag wurde ich mit dem Konfrontiert, bis ich ihnen erklärte, daß der Typ millionär wäre, und amerikaner sei, also der sich sicher nicht für diesen ulrich mayer scheiß hergeben würde, sie meinte nur "im fernsehn hat er aber gut deutsch können", da lief ich echt gegen windmühlen, sie hat sich eingebildet, daß der typ james hetfield is, also stimmt das auch, und wegen dem bringen sich leute um.
    von da an lies ich meine iron maiden sammlung im internat, und sonnstige CD´s mit covers, wo sie eventuell auf blöde ideen kommen könne.
    aja, beim durchstöbern fanden sie auch den liedtitel Hail and Kill von manowar, auch darauf wurde ich angesprochen. Heute ists ihnen egal "Bub, du bist schon längst über 20, beibringen können wir dir eh nix mehr, mach wie du glaubst" und nachdem ich noch immer kein psychopath bin hab ich auch dementsprechend ruhe, aber 3 jahre lang wars wegen meinen cd´s die hölle
     
  8. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Vielen Dank für Eure Meinungen. Ich bin sehr positiv überrascht, dass man doch auch sachlich drüber argumentieren kann. Schön zu wissen.

    Ich habe bei meinem Text noch einen Artikel aus der Telopolis verlinkt... Bestialische Ottonormalität heisst der. Beschreibt es eigentlich recht gut, dass die meisten von "uns" doch eigentlich alle paar Monate / Wochen / Wochenende nur friedlich was feiern wollen...

    Naja, und wie die Polizei wohl übers Wacken kund getan hat, war das - mal wieder - eine der friedlichsten Grossveranstaltungen dieses Jahr. Mir ist dort seit 3 Jahren auch keine Schlägerei untergekommen.

    Klar sind SPinner überall dabei, aber das ist zum Glück immer noch die Ausnahme.

    Ich fühle mich jedenfalls bestätigt in dem was ich auf meiner Homepage mache. Ich denk immer noch, dass ich damit keinem wirklich auf den Schlipps trete oder gezielt den "guten Geschmack" verletze...

    @Nostri:
    Wie ich schrieb, selbt meine Mutter (65 Jahre) hat es geschafft, sachlich mit mir über das Thema zu reden... Irgendwie schaffen das sehr viel jüngere, verbohrtere Menschen nicht...

    @Kender
    Hab Dir schon was zu Deinem Eintrag geschrieben

    @ex-parrot
    Hatte ich schon mal gesehen, den Artikel und mich vor Lachen geschüttelt... würde ich auch in meinem "Fall" tun, wenn's mich nicht selber betreffen würde. Die Vorwürfel die man mir (bzw. mir und meiner Freundin macht) sind auf Bärbel Schäffer Niveau, ohne das ich ein einziges mal persönlich um Stellungsnahme gebeten wurden wäre.
     
  9. nostri

    nostri W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    @rotnroll
    naja, meine mutter war zu diesem zeitpunkt 33 jahre alt, und hat irgendwie bei allem überreagiert, und bis zu einem gewissen grad versteh ich ihre sorge (immerhin schlitterte ein ehemaliger schulkolllege von mir in eine satanistische spinner sekte und hat sich dann aufgehängt), aber man kann auch alles übertreiben, jetzt schaff ichs mit ihr objektiv über sowas zu reden, nur ihre skepsis krieg ich da nie weg, da is meine großmutter viel anders, nenn sie ja liebevoll "Rammsteinoma" :D
     
  10. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Rammsteinoma ist mit das lustigste, was ich heute gehört habe....
     
  11. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    In Meiner Jugend gings zu Hause auch so ab:

    Wenn mein 2 Jahre jüngerer bruder und ich mal wieder breit nach hause kamen:
    "Wie seht ihr denn aus!?"
    "Habt ihr etwa Drogen genommen???"
    "Morgen geht ihr zum Frisör ...!!!!!!!!" *LOL* ... usw....

    hat sich aber irgendwann eingerenkt, als die ALTEN gemerkt haben, dass wir immer noch unsere Jobs hatten und sich einge ander Leutz aus unserem Umfeld schon weggeknallt hatten ...

    :D:D:D
     
  12. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    @NetFreak
    Tach Krefelder ;-) Tja, ist so eine Sache... ich kann auch damit Leben, wenn jemand den alten Satanismuskram rauskram, wenn derjenige dann wneigstens nicht zu feige ist, mir dat ins Gesicht zu sagen, sondern hinter meinem Rücken alle möglichen Leute gegen mich aufhetzt....

    Tja, aber vielleicht ist das halt auch nur unverständnis darüber, dass ich eigentlich auch ganz gut mit Job etc. darsteh... aber das sieht dann keiner mehr.
     
  13. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    kann ich auch mit leben. Bin selbst geprüfter Polier im Hochbau. manchmal Baustellen mit über 100 handwerkern. Ist schon geil. Einige wissen wer das Kommando hat und wer der Typ privat ist. Aber die stehen drauf!!!

    Null probleme ... :)
     
  14. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    @rotnroll
    mannmann. hab den text gelesen... häftige sache, aber leider is es nunmal eine tatsache,da wir (und damit mei ich uns "bösen" metaller) immer wieder mit soclhen klischees zu kämpfen haben.. tja... aber man darf einfach nicht aufgeben und muß den leuten demonstrieren, daß 95% der vorwürfe leeres gerede sin... und "schwarze" *gg* schafe gibt es leider überall...
     
  15. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    @rotnroll666
    @xantia

    ... die meisten wissen eh' nich wat gut is ...

    Metaller an die Macht!:D
     

Diese Seite empfehlen