Sanis

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Olli, 09. August 2004.

  1. Olli

    Olli Newbie

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Also ich bin froh das ich wieder daheim bin...

    Es war ansich schon ein geiles wacken aber leider hab ich mir Dienstag früh ne Mandelentzündung eingefangen... ich konnte nix trinken und essen (schmerzen beim schlucken) naja... als ich dann am mittwoch abend zu den Sanis gegangen bin wurde ich auch gleich gut behandelt und zu dem Wackener Arzt geschickt den ich am Donnerstag in der früh auch gleich aufgesucht habe... DANKE für die Tabletten... die WAREN GUT!!!!!!!!!!!


    Freitag abend bin ich dann nochmal zu den Sanis gegagen wegen starken Fieber und Schüttelfrost... auch wieder wurde mir hier prompt geholfen und Ratschlag gegeben!!!!
    Somit kann ich sagen


    DANKE AN DIE SANIS

    DANKE AN DEN WACKENER ARZT
    ohne das Antibiotikum und die anderen Tabletten hätte ich das WOA nicht überstanden!!!




    ihr beschwert euch wegen solchen kleinigkeiten... ich bleib schwerkrank das ganze WOA da (leider aber nüchtern) werde später dann zum Arzt gehen und der wird mich warsch. ins Krankenhaus einweisen...

    also dann mal noch viel spaß

    STAY DARK

    Olli
     
  2. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    eine von unseren Linzer Leuten war am Mo. vor'm wegfahren noch impfen und leider hat sie unerwarteterweise eine heftige Reaktion darauf entwickelt (Arm total angeschwollen, Fieber). Der Arzt gab selbst zu, sich mit solchen Reaktionen nicht auszukennen und ordenete an, die sofort ins KH zu bringen. Sie verbrachte Mi. auf Do. im Itzehoer KH, wo man ihr rasch und effektiv helfen konnte. Sie hat sehr positiv darüber berichtet... echt super!!!

     
    Zuletzt bearbeitet: 09. August 2004
  3. Yrt

    Yrt W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Februar 2003
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Sanis waren echt ok, ich hab mir den Finger verstaucht und sie haben auch sofort geholfen, total unkompliziert..
    Und war auch bald wieder gut.
     
  4. BeyondJudgement

    BeyondJudgement W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Mädel das mit uns gecampt hat hatte nen recht üblen Insektenstich und auch das Knie gut Blau angelaufen/aufgeschlagen etc.

    Die hätte 10€ berappen dürfen (nun gut Gesetz ist Gesetz), nur um mal eben so ne Stunde auf ne Salbe zu warten und dann hätte sie auch noch die Salbe bezahlen dürfen (wie man ihr wohl gesagt hat). Das ist man ned so doll. Aber an dem Stich ist sie nicht gestorben und das Knie sah am Sonntag dann auch ned mehr so schlimm aus, so nach 3 Tagen blau sein [ich meine das Knie *g*].
     
  5. Grammy

    Grammy Member

    Registriert seit:
    01. August 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mir am mittwoch einen nerf eingeklemmt im knie und kann bis jetzt meinen fuß nicht bewegen ... mein erstes W:O:A und direkt so ein müll ... durfte immer überall rumhumpeln ... die sanis haben mir n paar tips gegeben wie ich mir dann doch einige bands anschauen konnte ... danke ;)
     
  6. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein nerf???? :confused:


    :D:D:D:D:D:D
     
  7. Grammy

    Grammy Member

    Registriert seit:
    01. August 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    maaa nerf nerv wie acuh immer ... das ding wo die impulse zu den muskeln transportiern tun zeug halt :D
     
  8. Baden Devil

    Baden Devil W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    39.827
    Zustimmungen:
    0
    Mich hat am Donnerstag eine Fiese und oberböse Wespe gestochen. Ich bin dann auch mal zu den Sanies weil mir die alternativen behandlingsmethoden wie: "das brennen wir aus" etwas zu drastich erschienen.

    die haben dann auch gleich ne Salbe drauf gemacht. Nur das Mädel hat etwas gezittert. Ich glaub ich hab sie nervös gemacht. :p
     
  9. hutzeputz

    hutzeputz Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hehe nerv,,,,, *g*

    ich war auch bei den Sanis...
    wegen meinen Knien, waren angeschwollen ( alte Kriegsverletzung ;) )

    Und he die waren total Freundlich und Hilfsbereit.....
    Da hab ich von einen Kumpel von anderen Festivals schon andere sachen gehört...

    Und die sahen nicht schlecht ausd die Weiblichen Sanis :D :)
     
  10. DRK Itzehoe

    DRK Itzehoe Newbie

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dieser Beitrag stimmt so keinesfalls.
    Niemand der von uns versorgten Personen musste 10 EUR "Gebühr" zahlen. Das können wohl die vielen vielen Versorgten bestätigen. Auch musste niemand was für Tabletten, Salben, Verbände oder ähnliches bezahlen.

    Die Behandlung beim Sanitätszelt des DRK Itzehoe, der Transport auf dem Festivalgelände, alles war für euch KOSTENLOS.

    Anders sieht es aus, wenn ihr beim Wackener Arzt, in der Apotheke oder im Krankenhaus wart. Dort musstet ihr wohl bezahlen, darauf hat aber das DRK Itzehoe und all die Sanitäter, die vor Ort waren, keinen Einfluss.

    Das für euch alle medizinischen Leistungen KOSTENLOS sind, wurde übrigens auch vorher auf wacken.com angekündigt.

    Ich hoffe, ich habe das damit richtig gestellt.

    Greeetz
    DRK Itzehoe
     

Diese Seite empfehlen