RUNNING WILD @ W.O.A. 2002

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 16. November 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo Leute und Wackenveranstalter,
    ich denke, daß es langsam mal Zeit wird Deutschlands geilste Speed-/Power-/Teutonen-Metal-Band (wie auch immer ihr das nennen mögt) namens RUNNING WILD für das Wacken Open Air zu buchen. Bei so vielen Klassikern und der immer genialen Liveshow wäre es der optimale zweite Headliner neben Blind Guardian. Wenn dies zustande käme würde ich wahrscheinlich auf Knien die 350KM zum Wacken auf mich nehmen.
    Und wo wir bei Bands fürs W.O.A. 2002 sind: wie wärs mit den MISFITS, BOLT THROWER, HOLLENTHON,TIAMAT und CELTIC FROST bzw. DARKTHRONE (wie ich hörte könnten sich beide Bands wieder mit dem Gedanken an Live-Shows anfreunden).
    So was haltet ihr davon? Lasst mich eure Meinung hören.

    Chains & Leather will live forever!!!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    hm...halford wär zu teuer oder? *g*
    wie wärs mit iced earth? running wild wär natürlich ein kracher!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Bisher wollte Rolf immer zuviel Kohle und ich denk mal, daran hat sich nichts geändert. Aber wer weiss, Helloween sind ja auch von ihrem hohen Ross gestiegen.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Auch Dafür*fg*
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Dark Throne!! Daqrk Throne!!! Dark Throne!!!!!!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    YES!!! Black Fucking Metal!!!
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Yeahh! Geil Running Wild und Iced Earth!!!! Das wär zu geil!!!!!!!!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Yeahh! Geil Running Wild und Iced Earth!!!! Das wär zu geil!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen