Running Order beim Wacken Open Air und parallele Auftritte auf True und Party Stage

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Soundchaser, 08. August 2016.

  1. Soundchaser

    Soundchaser Member

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, liebes WOA-Team/liebe WOA-Veranstalter,

    ich weiß, es ist nicht leicht, jeden zufrieden zu stellen, insbesondere, wenn es um die Running Order für ein Festival geht.

    Mich würde aber doch brennend interessieren, nach welchen Kriterien die Running Order festgelegt wird. Ich verstehe, dass alle Bands untergebracht sein wollen - wieso aber spielen Megaacts wie Testament nachts? Arch Enemy haben letztes Mal in der prallen Mittagssonne gespielt, nun ebenfalls nachts...das empfinde ich als merkwürdig.

    Ein weiterer Punkt: Früher haben Bands doch nie parallel auf True und Party Stage gespielt, sondern immer (allenfalls) auf Black und Party Stage. Warum seid ihr diesmal von diesem Grundsatz abgewichen? Das erhöht den Hörgenuss nicht eben. Sicher, auch der parallele Auftritt auf Black und Party Stage ist nicht optimal, weil man den Output der jeweils anderen Band mitbekommt, aber nun empfand ich diesen "Störfaktor" als noch höher!

    Grüße,

    Soundchaser
     
  2. hansichen

    hansichen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    True und Party war meines Wissens nach auch dieses Jahr nicht parallel oder habe ich da was verpasst?

    AE gestern Abend fand ich persönlich in Ordnung, ähnlicher Rausschmeißer wie Kreator 2014, die Uhrzeit geht da auch noch in Ordnung, wobei man hier die Spielzeit von Twisted Sister deutlich besser hätte planen müssen!!!!!

    Testament war halt richtig schlecht gemacht, erst spielen so Sachen wie Tarja und Ministry und dann soll man noch bis nachts um 3 munter sein für eine von 2 Thrash Bands auf dem Festival? Irgendwie scheint Thrash irrelevant fürs WOA geworden zu sein, Core verkauft sich anscheinend besser :(
     
  3. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich auch nicht mitbekommen, aber die Black Stage hat man halt trotzdem vor der Party Stage gehört.
     
  4. Pimmelnase

    Pimmelnase W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juli 2015
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    8
    Lol.
    Gibt viel zu wenig Core aufm Wacken.

    just sayin
     
  5. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    6
    Nein.

    Das war gar nicht der Fall? Auch in diesem Jahr nur Black und Party parallel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2016
  6. Pimmelnase

    Pimmelnase W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juli 2015
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    8
    Oh doch.
     
  7. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    177
    Das ganze ist relativ komplex. Verkaufte Tickets auf Touren, wann zuletzt in Wacken, Wünsche der Bands, Bauchgefühl. Da kommt viel zusammen. Parkway Drive und Arch Enemy wollten beispielsweise beide unbedingt die Slots am Ende des Festivals. Hätten wir sonst anders gelöst.

    Korrekt.
     
  8. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    165
    Wie, ihr setzt euch nicht einfach einen Abend bei Bier, Schnaps und Grillgut hin und macht die so nach Lust und Laune?:eek::ugly:
     
  9. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Nope die Anzahl reicht aus wer mehr Core will kann zum Full Force fahren
     
  10. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    165
    Also mehr Grindcore dürfte schon sein.
    Oder auch die ein oder andere nette Old School Hardcore Band.
     
  11. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    6
    /sign
     
  12. Pimmelnase

    Pimmelnase W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juli 2015
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    8
    Warum?

    Wenns das angeblich größte Metal-Festival der Welt ist, sollte man auch dafür sorgen, dass mehr Metal- und Deathcore-Bands da sind.
     
  13. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.632
    Zustimmungen:
    165
    :o
     
  14. hansichen

    hansichen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Es gab 2 Thrash Bands und du forderst mehr Core Bands fürs WOA? :ugly::ugly: Spaßvogel :D

    Das kann man sogar unterschreiben, mit Core war aber auch von mir eher der "Mainstream" Core gemeint :D
     
  15. Norrøn

    Norrøn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Gehe eigentlich auch deshalb ganz gerne nach Wacken, weil sich die Core-Fans da in Grenzen halten :ugly:
     

Diese Seite empfehlen