Running Order 2017 - Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Hirnschlacht, 28. Mai 2017.

?

Überschneidungen (Mehrfachantworten sind natürlich möglich!)

  1. Zu wenig Spielzeit für seltene Bands, Headliner und Bands mit Special Sets

    47,1%
  2. Ross The Boss – Thundermother (Vorschlag: Thundermother früher spielen lassen.)

    25,0%
  3. Sanctuary + Grave Digger – Skullfist (Vorschlag: Skullfist mit Dog eat Dog tauschen)

    14,7%
  4. Grave Digger – Kissin Dynamite

    13,2%
  5. Lacuna Coil – Apocalyptica (Vorschlag: Lacuna Coil mit Prong tauschen)

    16,2%
  6. Emperor – Ereb Altor (Vorschlag: Emperor mit Megadeth tauschen)

    20,6%
  7. Megadeth – Sacred Reich (Vorschlag: Ebenfalls Emperor mit Megadeth tauschen)

    29,4%
  8. Cavalera Return to Roots – Aura Noir (Vorschlag: Aura Noir mit Kärbholz tauschen)

    5,9%
  9. Tennger Cavalry – Insomnium (Vorschlag: Tennger Cavalry mit Mr. Irish Bastard)

    5,9%
  10. Amon Amarth – Walls of Jericho – Soilwork (Vorschlag: WOJ mit Hämatom, Soilwork mit Orange Goblin)

    26,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.833
    Zustimmungen:
    174
    Etwas verspätet (Weil WTN) der Sammelthread für Verbesserungsvorschläge bezüglich der diesjährigen Running Order. Ich werde in unregelmäßigen Abständen diesen ersten Post hier editieren und versuchen alles einzufügen was so genannt wird und halbwegs sinnig ist. Mit sinnig ist gemeint, dass es dabei weniger um den persönlichen Geschmack geht, sondern mehr darum das zum Beispiel Bands mit dem gleichen Genre nicht gegeneinander spielen. Wenn also jemand zum Beispiel gerne Avantasia und Emperor sehen will, die aber gegeneinander spielen würden, ist das für die Person tragisch, aber eine sehr sinnvolle Running Order-Positionierung, da die beiden Bands vermutlich eher eine kleine gemeinsame Fanbase haben. Genauso sind die ganzen "Wie-spielt-meine-Lieblingsband-XY-nur-im-Zelt" und ähnliches nicht sehr hilfreich. Allgemein lässt sich dazu sagen, dass eine Running Order von vielen Variablen anhängt. Das sind nicht zuletzt Tour- oder persönliche Pläne von den Bands. Dann gibt es auch Bands die freiwillig lieber im Zelt spielen, als zum Beispiel morgens um 11 Uhr auf einer der großen Bühnen. Meine ganz persönliche Meinung dazu ist sogar, dass die Zeltbühnen, sowie die Wackinger- und Wasteland-Stage ihren ganz eigenen Charme haben.

    Jetzt aber zu den Überschneidungen. Ich teile das ganze nach Tagen und grob nach Uhrzeit ein und dazu kommt dann die Anzahl an Personen die sich das so gewünscht haben. Außerdem möchte ich mal probieren die jeweiligen Überschneidungen zu Abstimmungen frei zu geben. Dazu sind die jeweiligen Überschneidungen die im Thread aufgeführt sind, alle nochmal zu Abstimmung frei gegeben. Das erspart hoffentlich das ständige ändern und editieren, weil Leute einem Vorschlag zustimmen wollen. Damit es aber noch nach Tagen übersichtlich bleibt, lasse ich das ganze auch nochmal im Eingangspost stehen. Falls das zu chaotisch wird, nehme ich die Umfrage aber auch wieder raus. (Wie gesagt sind jetzt vielleicht nicht alle bereits genannten Überschneidungen drin. Das kann an besagten Gründen, aber auch daran liegen, dass ich sie schlicht überlesen habe. Wem also etwas ganz dringendes fehlt, möge dies nochmal kund tun.) Es ist übrigens immer ratsam gleich einen Lösungsvorschlag dazu zu schreiben!

    Überschneidungen:

    Allgemein

    Zu wenig Spielzeit für seltene Bands, Headliner und Bands mit Special Sets (z.B. Mayhem, Grave Digger, Fates Warning, Katatonia)


    Donnerstag


    Ross The Boss – Thundermother (Vorschlag: Thundermother früher spielen lassen.)



    Freitag

    Sanctuary + Grave Digger – Skullfist (Vorschlag: Skullfist mit Dog eat Dog tauschen)

    Grave Digger – Kissin Dynamite

    Lacuna Coil – Apocalyptica (Vorschlag: Lacuna Coil mit Prong tauschen)

    Emperor – Ereb Altor (Vorschlag: Emperor mit Megadeth tauschen)

    Megadeth – Sacred Reich (Vorschlag: Ebenfalls Emperor mit Megadeth tauschen)

    Megadeth – Sacred Reich (Vorschlag: Sacred Reich mit Steak Number Eight tauschen)

    Trivium – Paradise Lost – Prong (Vorschlag: Kissin Dynamit mit Prong tauschen)

    Candlemass – Cypecore (Vorschlag: Cypecore auf späteren TBA Slot)

    The Dillinger Escape Plan – Architects (Vorschlag: TDEP mit Fates Warning tauschen)





    Samstag

    Cavalera Return to Roots – Aura Noir (Vorschlag: Aura Noir mit Kärbholz tauschen)

    Tennger Cavalry – Insomnium (Vorschlag: Tennger Cavalry mit Mr. Irish Bastard)

    Amon Amarth – Walls of Jericho – Soilwork (Vorschlag: WOJ mit Hämatom, Soilwork mit Orange Goblin)

    Kreator – Primal Fear (Vorschlag: Primal Fear mit Katatonia tauschen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2017
  2. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.938
    Zustimmungen:
    24
    Fail Cavalera Conspiracy zocken garnicht das ist was ganz anderes.
     
  3. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    37
    Fr. 23:00 - 01:15 Uhr
    Skalmòld <> Sacred Reich (Skalmòld mit Ereb Altor tauschen) [wenns nicht unter persönliches Pech fällt]

    Candlemasd <> Cypecor (Cypecor auf den späteren TBA Slot [allerdings nicht
    , wenn da noch Iced Earth hin soll];))

    00:15 - 01:30 Uhr
    Kreator <> Primal Fear (Primal Fear mit Katatonia tauschen) [bei so viel Death und Black sollte Trash und Speed doch als Genre-Überschneidung gelten, oder?]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2017
  4. Lugburz_

    Lugburz_ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    7
    Skull Fist mit Dog Eat Dog wäre wirklich sinnvoll. Einerseits verschwindet die Überschneidung mit Grave Digger, andererseits spielen gleich Grand Magus hinterher, auf den Bühne neben Skull Fist. Ich nehme an, dass sich die meisten gleich beides angucken wollen. Danach kommen auch gleich Waltz und Prong. Eigentlich ein gutes Set, in das Dog Eat Dog nicht wirklich reinpasst.

    Emperor mit Megadeth wäre ideal.

    Vor allem Katatonia zu kurz. Mayhem zu kurz.
     
  5. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    120

    Nun sie spielen ein Album was 45 Minuten lang ist komplett durch, wie soll man das deiner Meinung nach noch verlängern?
     
  6. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    120
    Auch noch so ne Sache: Dillinger Escape Plan <> Architects beide ungefähr die selbe Schiene
     
  7. Holsten Ritter

    Holsten Ritter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2014
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    603
    Was spricht denn gegen meinen Vorschlag, Sacred Reich mit Steak Nr. 8 zu tauschen?
    Megadeth und Emperor zu tauschen würde dann ja bedeuten, dass Sacred Reich und Emperor sich überschneiden.
    Das ist auch nicht gut.
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  8. Dosenkavalier

    Dosenkavalier Newbie

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Eigentlich keine Überschneidung im Wortsinn, aber Tankard/Kreator finde ich auch ein bissl ungünstig. Zwei der "Großen Vier" ohne Pause im Zelt und auf dem Gelände hintereinander spielen zu lassen, wird ohne Teleporter dazu führen, dass die letzte Viertelstunde Tankard wahrscheinlich für viele Leute ausfallen wird.

    (nicht ganz ernst gemeinter) Vorschlag: Tankard/Avantasia tauschen:D

    Vielleicht könnte man aber Tankard mit Katatonia tauschen.
     
  9. Strawman

    Strawman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    36.967
    Zustimmungen:
    4.676
    Freitag: Trivium - Paradise Lost - Prong.
    Mindestens 2 der Bands würde ich tierisch gerne sehen.

    Vorschlag: Paradise Lost und Architects tauschen. Evtl. Prong mit Kissin' Dynamite tauschen.
     
  10. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.833
    Zustimmungen:
    174
    Mist! Ich kann keine neuen Abstimmungen hinzufügen, lediglich bestehende ändern...
    Füge das erstmal nur in den ersten Post-Text ein.

    @Wacken-Jasper kannst du da vielleicht was ändern?

    Skalmóld <> Sacred Reich würde ich jetzt mal raus lassen, da sich das dann wieder mit der Emperor <> Ereb Altor Verschiebung beißen würde. Vielleicht wenn es noch viele so wollen.

    Nichts, ich kann nur wie gesagt auch manchmal dazu kommen, dass ich Dinge überlese. ;)

    Uff! Also Paradise Lost und Architects tauschen halte ich für eine ziemlich schlechte Idee. Zum einen, weil du dann Metalcore zu Metalcore schiebst und eine Death/Doom Band über eine Black Metal Legende. Die Prong Änderung habe ich mal mit übernommen, aber bei Paradise Lost und Architects würde man es meiner Ansicht nach eher verschlimmbessern.
     
  11. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    192
    Samstag:
    Überschneidung der Packages Tankard/Primal fear mit Kreator
    Hab ich aber auch keine Lösung für. Wenn man da was nach vorne schieben würde (Primal fear) w+ürde es sich mit Amon Amarth oder Avantasia überschneiden was auch nicht viel besser wäre. Am besten Primal fear auf den TBA Slot, wenn das nicht zu früh ist

    Hämatom mit Russkaja tauschen, das ist aber eher pP.

    Freitag:
    Überschneidung Memoriam - Kadavar - Warrant. Fällt vermutlich auch unter pP.
    Das öfters genannte Skull Fist bitte mit Dog eat Dog tauschen, da sonst gegen Sanctuary/Grave Digger
    Kissin Dynamite fällt dann wohl wieder unter pP
    Paradise Lost bitte da lassen und nicht verschieben. Verschiebung halte ich auch für eine schlechte Idee. Nach vorne würde es dann gegn Grand Magus gehen und nach hinten gegn Emperor und Ereb Altor.

    Donnerstag:
    Ebenfalls wie bereits geschrieben. Thundermother nach vorne ziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2017
  12. Lugburz_

    Lugburz_ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    7
    Wenn wirklich nur das Album gespielt wird, kann man es auch so lassen. Aber ist ja nicht selten, dass daraus so ein Split-Set aus einem kompletten Album +3-4 Best-of-Songs wird (Hat Alcest bspw. auf dem Prophecy letztes Jahr so gemacht).
    Ist eben nur ein ziemlich dicker Fisch, der da mit 45min abgespeist wird. :p Katatonia find ich aber dringlicher.
     
  13. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    36
    Lacuna Coil und TDEP tauschen würde beide Probleme auch auflösen.

    smi
     
  14. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.532
    Zustimmungen:
    350
    Zur Lösung aller Überschneidungsprobleme schlage ich vor, dass man die Zahl der Bühnen auf zwei Bühnenpaare reduziert, welche sich gegenseitig nicht beeinträchtigen.
    Auf dem einen Bühnenpaar wird das normale Line-Up spielen. Das andere Bühnenpaar ist für Dauergäste vorgesehen, die dann nicht nur jedes Jahr, sondern sogar alle paar Stunden auf die Bühne dürfen. Somit wird dort in Dauerrotation ein Wiederholungstäter-Programm laufen.
    Somit sollte jeder der will es schaffen, in seinen persönlichen Lücken im regulären Line Up, auch jeden Dauergast einmal zu sehen.
    Somit muss das Festival natürlich verlängert werden, so aug ca anderthalb bis zwei Wochen oder. Aber das sollte ja kein Problem sein.
     
  15. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    20.607
    Zustimmungen:
    1.824
    Wer soll denn solange saufen???o_Oo_Oo_O
     

Diese Seite empfehlen