Rücktritt Wacken Ticket

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Taake, 24. Juli 2013.

  1. Taake

    Taake W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich hatte meine Masterarbeit so getimed, dass ich kurz nach Wacken fertig bin und dann gleich in einen Job kann. Nun hat sich vor einigen Wochen leider ergeben, dass das Unternehmen, bei dem ich die Arbeit schreibe, pleite gegangen ist und ich nochmal mit einem anderen Thema anfangen muss. Tierischer Zeitdruck also und ich schaffs garnicht mehr nach Wacken. Ist das ein wichtiger Grund für eine Rückerstattung?
     
  2. neo-one

    neo-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    16
    Das sollte in deiner Versicherung drin stehen, frag doch einfach mal bei denen nach

    edit: ich schau mal kurz bei meiner nach
     
  3. Taake

    Taake W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre nett!
     
  4. neo-one

    neo-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    16
    Die 3 Punkte sehen mir am ehesten danach aus, das das dein Problem streift

    WENN du denn eine versicherung abgeschlossen hast
     
  5. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    43
    Ich denke mal das würde für D) gelten aber ich bin kein Anwalt.
     
  6. Taake

    Taake W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Ohje! "Wenn ich denn eine Versicherung abgeschlossen habe"? Ich habe mein Ticket ganz normal über die Tauschbörse hier gekauft und hatte gerade gelesen, dass die Rückerstattung bei triftigen Gründen möglich sein sollte?!
     
  7. Nickolaus

    Nickolaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Ticket versichert ist: ja, dann is dein Fall ein triftiger Grund.
    Ohne Versicherung kannst du nicht zurücktreten in diesem Fall
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    435
    Anruf bei Metaltix, dort fragen was man machen könnte.

    nummer im Impressum auf der Metaltix seite.
     
  9. Taake

    Taake W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Dann rufe ich einfach mal an. Ich kann mich allerdings nicht erinnern, eine konkrete Versicherung abgeschlossen zu haben. Ich wusste nichtmal, wo das beim Tickettausch gegangen wäre.
     
  10. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    Ewwww... good point. :eek:
     
  11. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    14
    Ich nehme mal an, dass das bei der Abwicklung über die Tauschbörse generell nicht möglich ist. Selbst beim normalen Ticketkauf ist die Versicherung ja nur eine mit Extrakosten verbundene Zusatzoption, die man nicht in Anspruch nehmen muss. Von daher wird sie wohl kaum bei Tickets, die über die Tauschbörse erworben wurden, automatisch enthalten sein.
     
  12. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Ich wette er bleibt darauf sitzen. Schließlich ist die Ticketbörse dafür gedacht, das die Tickets bei Leuten ankommen, die auch da hin wollen und nicht kurz vor Schluss doch noch merken, das irgendeine Arbeit nicht vorher fertig kriegen.

    Bei allen Verständnis... nimm deine Arbeit auf Wacken mit und hab Spaß. Dein Arbeitgeber oder whatever kann nach Wacken immer noch "Hallo" schreien.
     
  13. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Ersten Post nicht gelesen?
     
  14. Nickolaus

    Nickolaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    0
    Guck mal in die Prüfungsordnung. Eventuell is sowas bei euch ja Grund für ne Schreibzeitverlängerung. Dann gäbe es auch keinen Zeitdruck mehr
     
  15. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd ja eher in die andere Richtung denken und die zeit für die Arbeit verlängern, zumal das alte Thema nicht mehr aktuell ist und m.E. die Zeit neu laufen müsste. Sowas kann man übrigens mit dem Prof. und der Uni / FH besprechen. ;)
     

Diese Seite empfehlen