Rock-Hard Festival 2017

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von sauerkrautpizza, 20. Mai 2016.

  1. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    43.720
    Zustimmungen:
    1.663
    Blood Ceremony schonmal nicht. :o Beim Robert hör' ich grad rein.
     
  2. Hurrabärchi

    Hurrabärchi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Oktober 2012
    Beiträge:
    19.765
    Zustimmungen:
    620
    Sie lügen und das wissen Sie auch. :o
     
  3. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    43.720
    Zustimmungen:
    1.663
    Hippemusik mit Frowengesang ist generell eine Lüge, sowas existiert zum Glück gar nicht. :o


    Hm.. Robert klingt nach Sitzkissenmusik und Pläuschchen auf den Stufen.
     
  4. hansichen

    hansichen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab Ketzer auf dem letzten Breeze gesehen und da hatten sie noch sehr viel altes in der Setlist, war echt nen schöner Auftritt. Auf der Tour war die Setlist dann aber schon recht grauenvoll :ugly:
     
  5. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.435
    Zustimmungen:
    35
    Dito.
    Fand gut, wie homogen sie beide Stilrichtungen präsentierten.
     
  6. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    43.720
    Zustimmungen:
    1.663
    Hab mir vor ner Zeit mal ein paar Liveaufnahmen angeschaut, da fand ich dass beide Stile live doch ganz gut harmonieren. Wenn man sich drauf einstellt, dass zwischendurch das Tempo rausgenommen wird, die Songs aber dennoch ihre Intensität entfalten, dann kann ein Satan's Boundries Unchained nach einem Count to Ten richtig fett daher kommen. Zwischen Trance und Eskalation.
     
  7. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    43.720
    Zustimmungen:
    1.663
    Wieso stehen Blues Pills eigentlich soweit oben:confused: Die sidn doch nicht etwa Headliner? Die gleiche Befürchtung hab ich ja auch bei Opeth. Ich hoffe echt, dass da noch was kommt.
     
  8. Jackel

    Jackel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    46.686
    Zustimmungen:
    1.224
    Kann ich mir nicht vorstellen. Ist ja auch noch nicht vollständig, mal sehn wer noch kommt.
     
  9. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    180.503
    Zustimmungen:
    2.432
    Taugt mir bisher nicht das Billing, außer Secret of the Moon is nix dabei was ich unbedingt sehen wollen würde....
     
  10. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    151
    Wann iss denn mit einer Tagesaufteilung und Tagestickets zu rechnen?
     
  11. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.435
    Zustimmungen:
    35
    Naja, ein paar gute (Candlemass, Skyclad, Ketzer) und ggf. interessante (Behemoth, Opeth, FW, Exodus) sind schon dabei. So der riesen Börner isset aber wirklich nich.
     
  12. Der Helm

    Der Helm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. November 2002
    Beiträge:
    17.533
    Zustimmungen:
    14
    Ich ärgere mich gerade ein wenig über die 7 euro "Pauschale"... ich hoffe mal die Dinger kommen im Samtumschlag und in feinste Seide gewickelt.
     
  13. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.804
    Zustimmungen:
    200
    bin ich froh, daß das dies jahr nicht geklappt hat mit dem rhf. nicht wegen den leuten, sondern einfach wegen dem billing. also wenn das schon alles ist, ich weiß ja nicht. ist wirklich nicht so dolle.
     
  14. hansichen

    hansichen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    4 Bands sollen noch kommen, opeth und Behemoth scheinen aber schon irgendwie als Headliner gesetzt zu sein denke ich. Blues pills muss eigentlich noch runter rutschen. Bis jetzt ist es aber wirklich nicht doll
     
  15. kecks

    kecks W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    138
    So verschieden sind die Geschmäcker. Ist meiner Meinung nach das mit Abstand interessanteste LineUp seit Jahren mit Asphyx, Behemoth, Opeth, Mantar, Secrets of the Moon, Exodus. Kann schon was :)
    Werde dennoch nicht hin, bin kurz vorher aufm Langwacken, das reicht.
     

Diese Seite empfehlen