Riger

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Q.Q, 21. August 2012.

?

Riger

  1. Verdammt ja!

    9 Stimme(n)
    32,1%
  2. Nööööööö...

    15 Stimme(n)
    53,6%
  3. Was ist Riger?

    4 Stimme(n)
    14,3%
  4. Ich bin nur Tourist ich kenn keine Band!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
  2. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Push!
     
  3. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, klasse Idee. Vielleicht aber auch Burzum oder Absurd :rolleyes:
     
  4. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    o_O Nu mal ehrlich du vergleichst Riger nicht mit Burzum oder Absurd... Das wäre nämlich ziemlich traurig... Riger haben KEINEN Bezug zur NS Szene...
     
  5. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Ach stimmt, das sind nur patriotische Ostdeutsche. mein Fehler :o
     
  6. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab mal dafür gestimmt...
    Allerdings stimmt das mit dem KEINEN Bezug nicht so ganz.
    Die haben soweit mir bekannt auch ein dubioses Bandmitglied, ich meine es war der Sänger...aber naja.
    Bin nicht sicher, ob das nicht eine Fehlinfo war. Ich wurde auf der Metalbörse aber auch mal angekackt, dass ich eine CD von dieser Band gekauft hab...
    Ganz sauber scheinen sie nicht zu sein.
     
  7. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Wusste nichtmal das Riger aus Ostdeutschland kommen :o Aber selbst wenn wäre das egal.

    Leider ist es eben so das viele Pagan-Metal Bands von der rechten Szene wegen ihrer Texte zur Nordischen Mythologie usw. missbraucht werden. Aber Riger haben sich immer klar davon distanziert... Das Genre ist eben recht anfällig...
     
  8. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Genau da liegt das Problem: keine Naziband aber rechte Spinner haben die
     
  9. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Dann solltest du es vielleicht nicht mit Burzum und Absurd vergleich die ganz klar nen rechten Hintergrund haben :confused::confused:

    Außerdem kann ja die Band nix dafür, jeder sucht sich eben selbst noch aus was er hört... Es gibt auch rechte Spinner die hören eben Maiden. Trotzdem kam Maiden nach Wacken. Ich finde die Musik ist einfach genial und ich würde sie gern sehen :)
     
  10. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Das liegt bestimmt an den deutschen Texten. :D:D:D
     
  11. EvilJay

    EvilJay W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    12.330
    Zustimmungen:
    0
    Die Musiker haben nen rechten Hintergrund, nicht nur Fans.
    Ich kann auch mit Forgotten Tomb oder den Onkelz Vergleiche ziehen
     
  12. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Die Diskussion gibt es bei vielen Pagan Bands ist mir aufgefallen. Zb Varg - angeblich sei der Sänger rechts - man weiß es nicht man kann da nur spekulieren.
     
  13. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Die Diskussion gibt es bei vielen Pagan-Bands, bei vielen auch zu unrecht. Es gibt aber auch welche bei denen das zu recht geführt wird.
    Varg ist ja noch mal 'nen Sonderfall..die sind halt einfach außergewöhnlich stumpf...sowohl inhaltlich als auch musikalisch als auch vom Gebrauch der deutschen Sprache her und ihre Fans haben den Ruf verhältnismäßig unterbelichtet zu sein.

    So krass ist es bei anderen Pagan-Bands nicht. ^^
    Man kann es halt auch nicht von der Hand weißen, dass einige Bands sehr viel mit Symbolen herumspielen und andere weniger.

    Es ist schwierig da immer richtig zu liegen.
    Ich habe zum Beispiel 3 Jahre lang sehr gerne die Band Halgadom gehört, bis ich mal erfahren hab, dass das eine Band aus rechten Mitgliedern ist. Das habe ich bei den paar Songs, die ich kannte nicht herausgehört.
    Hab das auch nicht weiter verfolgt. Man weiß es oft schlichtweg auch nicht.
     
  14. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch nur bei Wikipedia geguckt. Komisch anmuten tut es schon.

    Bei Frei.Wild würden diese Argumente sicherlich deutlicher interpretiert werden.

    Wenn distanzieren bei einer Band nicht ausreicht, müsste man es ja auch bei anderen nicht durchgehen lassen ;)
     
  15. Q.Q

    Q.Q W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    0
    Ja über Halgadom habe ich auch schon ähnliches gehört... ich höre die Band auch recht gern aber sie bewegen sich meiner Meinung nach schon sehr am rechten Rand... da bin ich mir auch nicht ganz sicher. Wobei man es aus den Songs echt nicht herraushören kann...

    Das Ding ist das es die Diskussion eben bei sehr vielen Paganmetal Bands nur aus einem Grund geführt wird. Stilelemente aus der nordischen bzw germanischen Mythologie und Vergangenheit... Aber was kann die germanische Geschichte dafür das es im 20. Jhrd. Menschen gab die das missbraucht haben? Unverständlich für mich Diskussionen über Zeichen der Mythologie zu führen. Nen Thorshammer kann ich tragen und mit Valknut werde ich als Nazi beschimpft ... ja ne...
     

Diese Seite empfehlen