Rhapsody (of Fire)

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Nakira, 08. August 2010.

  1. Nakira

    Nakira W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal: Ich bin mir bewusst, das sie mittlerweile Rhapsody of Fire heißen, da ich aber ein Fan der alten Alben bin (alles bis Power of the Dragonflame), habe ich mich mal bewusst für diesen Titel entschieden ;-)

    Also kurz und knapp, warum Rhapsody (of Fire):

    1) Waren noch nie auf Wacken

    2) Sind schon lange dabei -> Professionalität

    3) Große Fanbase

    4) Können viele Stimmungsgranaten in der Setlist haben (Emerald Sword, Holy Thunderforce, Village of Dwarves usw.)

    So long....
     
  2. Ravenheart

    Ravenheart W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    hm...

    och nö. wenn schon schnell und true, dann helloween oder (ha ha) manowar.
     
  3. Trithedor

    Trithedor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ich befürworte Rhapsody. Sie sind eine Power-Metal-Größe und wären wirklich mal interessant anzusehen.
     
  4. Gwendolyn

    Gwendolyn Member

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
  5. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    61
    seh ich auch so.

    daher: push
     
  6. krameri

    krameri W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
  7. Jup

    Jup Member

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Dafür
     
  8. Lee

    Lee Member

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Nakira: Rhapsody waren sehr wohl schon in Wacken, nämlich vor genau zehn Jahren.

    Nichtsdestrotrotz werden sie seit Jahren requestet, wurden aber immer gleich verneint. Allerdings haben sich jetzt auch die unsicheren Labelverhältnisse und die Spannungen der letzten Jahre gelegt, die Band hatte ein tolles Comeback mit einem fast ausnahmslos positiv rezensierten neuen Album (die nächste EP wurde schon wieder angekündigt und erscheint im Oktober) sowie der anschließenden Headliner-Welttournee ab November. Nicht zu vergessen auch das Label Nuclear Blast, was für die Promotion seiner Bands bekannt ist. Die neuen Lieder sind live-tauglicher, die Band nach eigener Aussage erfahrener und voll Power etc. Es hat sich alles geändert und die Chancen standen vielleicht niemals besser als jetzt. Ich für meinen Teil werde die Entscheidung, nach Wacken zu fahren, allein von Rhapsody abhängig machen.
     
  9. Erinya

    Erinya Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  10. Nakira

    Nakira W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Dann Schande über mein Haupt das ich vergessen habe das sie 2000 schonmal da waren ;) Ich muss Dir auch in allen Punkten zustimmen, bis auf einen: Das die neuen Lieder live-tauglicher sind. Kann ich gar nicht nachvollziehen so eine Aussage. Wenn Ich mir so Songs wie Emerald Sword, Warrior of Ice, Rage of the Winter, Holy Thunderforce, Power of the Dragonflame und und und anschaue sind die allemal live tauglicher als die ganzen epischen Songs der neuen Alben. Wenn ich mir da einen Song alleine anhöre, hab ich immer das Gefühl ich habe ein kleines Stück eines großen Ganzen gehört. Bei den alten Songs ist das nicht so, die kann man auch für sich alleine stehen lassen. Und dadurch das die alten Songs (besonders von DoV und PotDF) schneller und aggressiver sind, heizen sie die Menge viel mehr an.

    Aber das ist nur meine Sicht der Dinge ^^ Bei allem anderen Stimme ich Dir wie gesagt zu und auch ich würde mir nen Ast abfreuen wenn Rhapsody kommen. Karten für 2011 haben wir zwar schon, aber es wäre nicht weniger genial ^^
     
  11. \m/Pizzajunkie\m/

    \m/Pizzajunkie\m/ W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Januar 2009
    Beiträge:
    6.257
    Zustimmungen:
    0
    Immer diese langen Texte ... :D

    Aber PUSH! :)
     
  12. Lee

    Lee Member

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich bei der Aussage ganz auf die Meinung von Luca verlassen, der einmal sagte, die Songs würden jetzt im Gegensatz zu Alben vergangener Tage auch unter dem Aspekt komponiert, sie irgendwann einmal auf der Bühne vorzutragen. Wahrscheinlich meinte er damit nur sowas wie: Der Einsatz von Samples ist nicht so so weit verteilt, die Gitarrensoli sind weniger frickelig, mehr ständige Interaktion zwischen den Instrumenten, überhaupt besser herausgearbeitete Drums & Bass usw., also nicht unbedingt Dinge, die man ganz direkt heraushören würde.
     
  13. linkos

    linkos Newbie

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Würd die auch gerne mal live sehen...
    /Push
     
  14. Lemmythe2nd

    Lemmythe2nd Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Als eine der Ur-Bands in Sachen Epic-Metal eigentlich schon Pflicht, sie nach Wacken zu holen - ich bereue jeden Tag, daß ich die letzte Konzert-Tour durch Deutschland nicht miterleben durfte :mad::( und die Tournee - das zeigt auch das Live-Album aus Canada - ist der beste Beweis, daß Rhapsody (of Fire^^) nen Liveact wert sind!!
     
  15. AoR

    AoR Newbie

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte sie das erste Mal auf der Tour nach dem "Emerald Sword" Album gesehen (ich glaub zumindest, dass es die Tour nach dem zweiten Album war), in Erfurt in einem urigst kleinen Keller, der mehr als die geschätzten 150 Besucher auch nicht verkraftet hätte.^^ War ein saugeiler Auftritt und ich würde sie wirklich gerne mal wieder sehen, vorzugsweise natürlich in Wacken.

    In diesem Sinne: Dafür!
     

Diese Seite empfehlen