Rezension: NIGHTWISH - Century Child (Progressive Gothic Metal)

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von LordSinister, 16. Juni 2002.

  1. LordSinister

    LordSinister Newbie

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  2. mastaBe

    mastaBe W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.990
    Zustimmungen:
    0
    Progressive Gothic Metal klingt ja cool. Klingt das also wie 'ne Mischung aus Theatre Of Tragedy und Dream Theater? Ui, das wäre ja sogar ein Grund die mir zu kaufen :)
     
  3. LordSinister

    LordSinister Newbie

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Was genau es auf die Ohren gibt, ist im Review beschrieben, aber da kommt allerhand zusammen, von aggressiven Parts bis hin zu Sachen, die auch auf AVANTASIA hätten sein können ...
     
  4. Witwe Bolte

    Witwe Bolte Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab' sie mir jetzt mal zugelegt und finde sie wunderbar. Die Duette sind eine eindeutige Bereicherung das, muss man wirklich sagen. Trotzdem finde ich das Vorgängealbum besser, irgendwas fehlt mir bei der neuen Scheibe, aber fragt nicht, was es ist, ich hab' keine Ahnung. Ich hör sie dennoch bis zum Erbrechen, ist ja klar.
     

Diese Seite empfehlen