Review

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Leocifre, 27. August 2004.

  1. Leocifre

    Leocifre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehörte im Vorfeld auch zu den Kritikern bez. Billing. Hat sich herausgestellt dass das grundloses rumgemecker war denn das Billing war richtig geil und ich hab mich am meisten gefreut dass ich Cannibal Corpse mal wieder sehen durfte, und das in Verbindung mit dem Wasserwerfer is schon was feines.
    Nur das Deicide abgesagt haben.... der doofe Benton...
    Nun ja, der Rest: Essen und Trinken jeder Art wird so oder so teurer, da sind die Orgas nicht dran schuld und ich finde das was ich für meine 2 Hot Dogs und die Schweinshaxe bezahlt habe war in Ordnung, besonders der Biergarten, göttlich, was gibt es besseres als feines Weizen, Schweinshaxe und Sauerkraut zum Frühstück...
    Und wer nicht aufm Gelände essen möchte weil zu teuer, der solls halt nicht. Eine Kühlbox mit eingefrorenem Fleisch hält sich wie wir feststellten bis Samstag (dann sollts aber auch Vormittags gegessen werden), und ein paar Einweggrille (was auch immer die Mehrzahl von Grill ist) ermöglichen angenehme und kostengünstige Nahrungsaufnahme. Aber vergeßt Toast und Soße nicht. Wem der Alk zu teuer is der bringt sich auch welchen mit.
    Aber immerhin wird in Wacken das Bier in 0,4L Bechern ausgeschenkt und die Preise waren dafür auch gut.
    Was die Besucherzahlen betrifft: Hab keine Verschlechterung gemerkt. War immer da wo ich sein wollte. Waren sicher mehr, doch wer sich früh genug aufn weg macht war immer passend da.
    Das mit dem Wasser war nicht so prall aber dann haben wir uns einfach nicht gewaschen ( Duschen is ja auch nicht metal), und der staub hätte einen ja sowieso nach 2 Sekunden sofort wieder eingedreckt. Kein Problem damit.
    Ein großes Lob an die Wacken-1L-Becher. Damit bekommt man das mitgebrachte Plastikflaschen/Dosenbier viel schön schneller runter. Und die sehen geil aus.
    Die TShirtpreise waren auch mehr als in Ordnung... 15€ pro Shirt ist sehr sehr gute ein Preis.
    Und wenn man Wacken mit anderen Festivals vergleicht: Es geht nicht besser als Wacken. Basta. Große Bühnen, LCD Bildschirm (mui bien!!), geile Atmosphäre, Bier, Metal, Schweinshaxe....


    Und nun der einzige Kritikpunkt: Die langerwartete Lebenszeit Wacken Mitglieds/Eintrittskarte kann ich noch nirgendwo kaufen, wann wird die verfügbar sein? Und ein Pornokino muss nach Wacken, dann wärs perfekt, wirklich.
     

Diese Seite empfehlen