Reenactment/Living History

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Banshee, 26. März 2004.

  1. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Gibt ja so einige hier, die LARP zum Hobby erkoren haben.

    Aber wer macht denn Reenactment?
     
  2. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    öhhh.. was ist denn Reenactment?
     
  3. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
  4. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    naja, man findet mich im Sommer oft auf Mittelaltermärkten, allerdings nicht, weil ich dort unbedingt das Mittelalter wiedererwecken möchte, sondern hauptsächlich, um Spaß zu haben und die Atmosphäre zu geniessen.
    Ich bin dort auch mittelalterlich gewandet, jedoch stelle ich diese Kleidgung nicht ausschließlich authentisch her (Sprich: neue Stoffe lassen sich besser verarbeiten und sind billiger, also nehme ich meist Baumwollgemische statt damaliger Sorten) und ich nähe auch lieber mit einer Nähmaschine als mit der Hand.

    Aber von diesen kleinen Details abgesehen glaube ich schon, dass man es beinahe Reenactment nennen kann, was ich da tue ;):D


    Edit: LARP hingegen ist nicht wirklich meine Welt ;)
     
  5. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, noch eine schöne Seite zum Thema:
    www.mabib.de :)
     
  6. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Ist nichts für mich, mich regt die Pseudorealität auf. Mittelalter ist nur echt mit hundekopfgroßen Tumoren die vom Hals der Bettler herunterhängen, und sowas will ja dann noch niemand reenacten.

    Auch Mittelaltermärkte meide ich wegen der Gefahr dort von schlimmen Randexistenzen als "werter Herr" angeredet zu werden. Und ganz besonders meide ich LARPs.
     
  7. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also darf mans ich auch keine Filme ansehen (zeigen ja auch nicht die Realität), Rollenspiele fallen wegen der Anrederei etc. auch weg...

    Naja, ich nehms einfach nicht Bierernst, scheisse auf absolut genaues Reenactment und habe meinen Spaß und lass den Randexistenzen, die mich dafür als verrückt ansehen wollen ihren ;)
     
  8. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Nö, ich will da garnicht dogmatisch sein, wenn überhaupt müsste das sehr locker sein um mir zu gefallen - hab ja nix gegen die Sach, aber die Verbissenheit mit der da teilweise zu Werke gegangen wird...

    Und bei Rollenspielen bin ich meißtens SL - das heisst ich kann auf jeden, der Mittelalterblablubb redet, einfach ein Klavier drauffallen lassen.
    :D
     
  9. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich seh das absolut nicht verbissen, ich rede allerdings auch "Marktsprache", also mittelalterlich angehauchten Kram. Authentisch wäre z.B. Mittelhochdeutsch, aber das versteht dann ja wieder keiner :D:D
    Ich lache allerdings auch über die Leute, die meinen, wenn man ein Stück nicht handgenähtes anhat sei man unwürdig, über solche Fanatiker kann man auch nur kachen :D

    Hmm, ich finds aber auch doof, in Rollenspielen, die einen mittelalterlichen Hintergrund haben, genauso zu schnacken wie ich das jeden Tag tue. Aber ist halt Geschmackssache :)
     
  10. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Nö, genauso mein ich nicht - schon eine Sprachanpassung. Aber durch ständiges siehe, hüben, sintemal usw. wird nichts besser.

    Ich glaube eh das ich da ungefähr auf deiner Linie liege...
     
  11. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.466
    Zustimmungen:
    18
    Mein erstes und bisher einziges LARP war Elrond 2003. Hat mir suuper gut gefallen, allerdings hab ich dies Jahr dafür überhaupt kein Geld.

    OK, ich spiel noch etwas Vampire-Live, aber das ist ja nicht mitteralterlich. :rolleyes:

    Reenactment hätte ich schon Bock drauf, aber ich hab da kein Geld für. :(
     
  12. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Hat so `ne gwisse Ähnlichkeit mit dem "True"sein im Metal ;) :D nur heißt das böse Wort da "authentisch" statt "true".

    Achso... und Baumwolle ist eigentlich ganz "untrue" :p :D :D Leinen oder Wolle bitte! ;) :D

    Egal, die erste Tunika macht man dann doch lieber aus Nessel, sieht authentisch aus und ist so billig, dass man sich nicht gleich aus dem Fenster stürzt, wenn der erster Nähversuch misslingt. :D
     
  13. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Jupp, und die Leute, die sich drauf berufen, sind meist genauso peinlich wie die, die sich bei Metal drauf beziehen :D:D:D

    Reine Wolle is aber Schweineteuer und den Unterschied sehen auch nur recht wenige bei den Mischstoffen :p

    Meine erste Tunika war einmal eine IKEA-Gardine für 10 Euronen :D:D
     
  14. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja etwas "vorbelastet" durch mein Studium, wo ich auch schon einiges historische Klamotten nachgenäht habe. Dazu mein Interesse an Geschichte allgemein, und ich mir fällt das dann schon auf, wenn es nicht authentisch ist. ;)

    Aber ich seh das nicht so eng, Hauptsache es wirkt authentisch, sonst musst du gleich das Schaf selber scheren, die Wolle spinnen, weben und färben. Ach nein, :eek: das Schaf ist ja auch schon hochgezüchtet, neenee, das geht wirklich nicht.... Hilfaäää... :D :D :D


    Egal , so lange es keine Wikinger mit Hörner sind. :rolleyes:
     
  15. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich find ja die Bauern mit Langschwert an der Seite mindestens genauso putzig :D:D
     

Diese Seite empfehlen