"Rechtsruck"

Dieses Thema im Forum "Forum" wurde erstellt von Guest, 29. April 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hab mal was neues zum diskutieren. Hab in der Legacy das grosse Thema über den "Rechtsruck" im Black Metal verfolgt und wollt hier mal fragen, ob jemand schon Erfahrungen mit solchen Nazis auf Metal Konzerten gemacht hat. Hab noch nie was davon mitbekommen, kann aber auch daran liegen, dass ich tief im Westen wohne und das Problem eher im Osten auftreten soll. Auch bei Underground Konzerten in meiner Heimatstadt gabs so was noch nicht, obwohl das auf diesen Konzerten weit ver5breitet sein soll. Würde mich über interessante Beiträge und eine Diskusion freuen.

    Baphomet
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Die Leserbriefe inner RockHard sind immer sehr interessant. Da liest man öfter was über dieses Thema. Ist anscheinend schon vielen passiert, mir persönlich aber zum Glück noch nicht. Auf so eine Scheisse hätt ich echt kein Bock. Bei manchen Konzertbesuchern denk ich zwar schon, die gehören in diese Ecke, das sind aber soooooooooo wenige. Und ausserdem weiss ich ja gar nich ob das dann auch auf diese Personen zutrifft!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    ich hab sowas bei metalkonzis auch noch nich miterlebt, wohl aber bei punk und oi! konzerten, wo dann konsequent gegen rechte schläger, die stress machen wollten, durchgegriffen wurde. wenn man sich die oben genannten leserbriefe mal durch liest denke ich kann man sagen dass wir uns in diesem punkt mal ne scheibe abschneiden könnten...
    also wer in wacken nen nazi sieht schreit laut und dann alle druff, is nämlich die einzige sprache die die boneheads verstehen!!!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Liebe Metal-Gemeinde!
    Viele Metal-Bands sind aus meiner Sicht deutlich in die rechte Ecke zu stecken, gar nicht mal allein wegen der Texte, sondern auch wegen Symbolen, die die Nazizeit glorifizieren. Nennt mich ruhig konservativ, aber ich verabscheue Bands wie beispielsweise Vader, derern Gitarrist Mauser auf seinem Gitarrenhals ein grosses SS-Schriftzeichen drauf hat. Da frage ich mich, welch eine Aussage soll so ein Symbol laut Mauser besitzen? Macht euch selber einen Reim darauf! (nichtsdestotrotz ist die Musik ja gut!)
    Amon Amarth benutzten das Sonnenkreuz, und prompt war der Ärger da! Ich meine, was erwarten denn diese Bands? Das man aus solchen Symbolen ganz andere Aussagen ziehen soll? Das begreif ich nicht!
    Ich weiss,dass Amon Amarth nicht rechts sind, dafür kenn ich die Band zu gut, aber man muss einfach wissen, was man sagt und was man da zur Schau stellt, und gerade bei Symbolen, die eindeutig rechts sind, verstehen viele Leute keinen Spass.
    Ich könnte endlos weitermachen mit Textauszügen, die eindeutig rechtslastig sind, aber das würde nur unnötige Propaganda bedeuten, und das wäre noch beschissener!
    In diesem Sinne
    Euer Tabasko
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hallo !!! Hier fehlt eindeutig mein SENF!!! Also die Nazis haben viele Symbole der Kelten und der alten Germanen geklaut!!!!!!!!! Da muss man dann schon unterscheiden was des is!! Aber ich kann Nazis nicht ausstehen!!!!!!!!! Da werde ich dann richtig agrresiv wenn ich solche SCHEISSER treffe!!!!! Allerdings kriege ich dann meistens eine aufs Maul, aber sie mussten feststellen das sie nicht alles tun können wsa sie wollen!!!!!!!! Wenn wir Nazis(Skins, etc..)aufm Wacken treffen raus mit denen!!!!! Wenn jemand ne Hackenkreuz Flagge hisst VERBRENNEN!!!!!
    METAL AGAINST FASCHISM!!!!!!!!!!!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    OK, die Nazis haben zwar viele Symbole von alten nordischen Völkern übernommen, aber trotzdem müssen sich die Personen, die diese zur Schau stellen darüber im Klaren sein, daß diese Symbole nun mit der Nazizeit assoziiert werden und ihre ursprünglichen Bedeutungen in den Hintergrund gerückt werden (gerade bei uns in Deutschland). Deswegen ist das Hantieren mit solchen Zeichen immer ein zweischneidiges Schwert.
    Laßt uns dieses Jahr alle zusammen mit Napalm Death mitgrölen, wenn es heißt:

    NAZI PUNKS @!#$ OFF!!!!!!!
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Ich denke auch das man mit den Symbolen, die eindeutig dem NS zugeschrieben werden vorsichtig sein sollte. Man kann, wenn man seinen Stolz auf seine alte Kultur ausdrücken will auch "unbenutzte" Runen verwenden, von denen gibt es noch genug.So entstehen aber keine Verwechslungen.
    Hab übrigens letztes Jahr auf Kreta 2000 Jahre alte Sonnenräder im Museum gesehen, dann genau so aussahen, wie die nordischen oder die die Nazis benutzt haben. Fand ich schon etwas merkwürdig. O.K. is nur ne dumme Anmerkung, nicht das jetzt jemand schreibt: Wie ein Metaller geht ins Museum!!!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wie, ein Metaller geht ins Museum???????
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Wie, ein Metaller geht nach Kreta???????

    Ach und übrigens... Ich find es ziemlich schade, wenn man auf den Hinweis, daß eindeutig Faschos anwesend sind, dies lapidar kommentiert mit: "Die machen doch nix."...
     
  10. Guest

    Guest Guest

    @phantom , hast ja recht, der Kommentar hört sich irgendwie gleichgültig an.. allerdings, solange die tatsächlich nichts machen, sind sie mit Ignoranz am besten bedient denke ich.. auch wenn ich deren Anwesenheit ( bzw. Existenz ) alleine schon wiederlich finde..
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Nazis haben hier einfach nichts zu suchen, da müssen wir zusammen halten !!!
     
  12. Guest

    Guest Guest

    unterschreibe ich..
     
  13. Guest

    Guest Guest

    ..i au!!!!!! Also Nazis kommt`s gar nicht erst auf die Idee da oben aufzutauchen wir wollen euch nicht!!!!!!
    METAL IS THE LAW!!!!!!!! Ob mit oder ohne Senf is egal!!!!
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Sach mal nimmst du scharfen oder normalen Senf???
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Only Senf Scharf!!!!
     

Diese Seite empfehlen