@re4p.

Dieses Thema im Forum "Q&A old" wurde erstellt von dr_who, 29. Juli 2005.

  1. dr_who

    dr_who Newbie

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Am besten eignet sich zur Dauerkühlung von Getränken u.ä. Trockeneis in einer Box aus Styropor. Ich nehme für Festivals nen 10kg Block, den ich in kleinere Stücke teile. Damit hast du bis zu 4 Tagen kalte Sachen, wenn die Box nicht gerade in der prallen Sonne steht und das Trockeneis sich in Luft auflöst...
    Aber aufpassen: Mit Handschuhen arbeiten (gibt sonst böse Erfrierungen) und drauf achten, dass Nahrungsmittel nicht direkt mit dem Zeug in Kontakt kommen. Ist zwar nicht schädlich, aber eine auf -50 Grad gekühlte Bratwurst schmeckt später nicht mehr wirklich gut :)
    Und auf richtige Lüftung beim Transport der Box achten (zb. im Auto oder Zelt), denn das Trockeneis ist festes CO2, dass bei Erwärmung (als Gas) eine ziemlich "einschläfernde" Wirkung entfaltet...
     

Diese Seite empfehlen