Prob mit Diskettenlaufwerk...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Annihilator, 07. Juli 2004.

  1. Annihilator

    Annihilator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Juni 2002
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    0
    Also hab ne Grafik auf Diskette, will diese auch gerne auf meinem PC haben, jedohc immer wenn ich die ins Diskettenlaufwerk packe, kommt "Es liegt kein Medium im Laufwerk" auch mit anderen Disketten gehts nicht. Ebenfalls läuft es nciht bei meinem Vadder bei dessem Pc.

    nur bei meiner Mudda und die hat kein Internet Anschluss bzw. Netwerkanschluss weder einen brenner...womit ich das öffnen könnte...

    Weiss jemand wodran das liegt? Das Led am Diskettenlaufwerk leuchtet jedoch auf!
     
  2. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    di...di...disk was???


    ach diskette? sowas gibt es heutzutage noch? :eek:


    viell. is die steckverbindung locker bzw mir is es damals mal passiert, dass der anschluss falsch herum dran war.
     
  3. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    hast schon mal versucht die Grafik vom Computer deiner Mutter auf ne ANDERE Diskette zu ziehen und damit dann zu den anderen PCs zu rennen? vielleicht is nur diese eine Diskette irgendwie im Eimer...
    ansonsten kann ich dir net helfen...oder du probierst weiter Computer durch, bei Bekannten
     
  4. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    jupp, möglich.. leuchtet denn ständig die grüne LED vom Floppy?! wenn ja: pc aufmachen --> Datenkael am Floppy abmachen, um 180° drehen und wieder anschließen (pin1 am stecker (rote ader) muß mit pin 1 am laufwerk übereinstimmen!)
     
  5. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das das Problem ist, dann hast Du jetzt wahrscheinlich ein größeres: die Daten werden dann nämlich unter Umständen zerstört. Aber wenn es aucf einem anderen PC lesbar ist und auf zweien nicht, dann tippe ich auf defekte Disketten.
     
  6. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    japp, das stimmt.. wenn das laufwerk zumindest versucht hat auf die disk zuzugreifen isse nun komplett gelöscht; muß aber nicht zwingend der fall sein..

    schonmal ne ganz nue Diskette ausprobiert und nicht eine, die schon seit 10 jahren unterm bett lag? :p
     
  7. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Disketten gehen oft kaputt, deshalb nehme ich in die FH immer zwei Stück mit, auf die ich die selben Daten schreibe. Das hat mir schon mehr als einmal den Tag gerettet.

    Übrigens wollte ich das mit dem falsch angeschlossenen Kabel mal ausprobieren, bei mir hat das Laufwerk dann einfach gar nicht reagiert. Gibt es Motherboards die das erkennen ?!? Eigentlich nicht, oder?
     
  8. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    wer bitte tut noch mit disketten rum? für was gibts denn internet? heutzutage sind doch die leitungen schneller als man von diskette lesen kann :D
     
  9. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    hat aber nicht jeder Internetanschluss am PC... und mal eben für 20k ne Cd zu brennen wär ja wohl auch dezent übertrieben oder?
    Ausserdem hat das potentiell fähige Modell in diesem Falle ja nicht mal nen CD-Brenner ;)
    ich brauch auf der Arbeit auch sehr häufig noch Disketten zum Datentransfer
     
  10. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    Das Diskettenlaufwerkskabel kann nicht beliebig herum gesteckt werden; eine Seite hat gedrehte Adern. Diese müssen an das Laufwerk und NICHT ans Board; sonst geht da nix ;)
     
  11. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    aber normal sollten halbwegs brauchbare pcs mindenstens einen usb anschluss haben. und falls ich kein net zur verfügung hab, wird der praktische usb-stick hergenommen ;) ...geht auch um einiges schneller und man bringt mehr drauf als auf diskette.

    manche firmen hängen halt ziemlich hinterher :p
     
  12. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.772
    Zustimmungen:
    0
    in Firmen wird aber nicht immer ein USB-kompatibles Betriebssystem eingesetzt; NT 4.0 ist (leider) noch sehr verbreitet. Teilw. haben Firmen auch noch solch alte Gurken dastehen, dass diese nichtmals einen USB-Anschluß haben :eek:

    Eigentlich sollte die Firmen-IT grundsätzlich vernetzt sein um gemeinsame Ressourcen nutzen zu können.. aber ist wohl auch so eine Geldfrage ;)
     
  13. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    tja, das Gerät was ich grad im Kopf hab ist schon über 20 Jahre alt. Mikroskop und so gute Teile werden heute nicht mehr gebaut. Der Rechner darf für die Steuerkarten auch nicht zu ne sein (bzw. das Betriebssystem) - is also nix mit USB-Stick :p;)
     
  14. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0

    sag ich ja, manche firmen hängen wohl hinterher :D
    ein hoch auf den deutschen high-tech-standart...so kann man weltweit konkurrenzfähig bleiben :rolleyes: :D ;)
     

Diese Seite empfehlen