Preisgeplärre

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von tigerelk, 23. November 2004.

  1. tigerelk

    tigerelk W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Harry1980 schrieb:

    > 65 Euro Ticketpreis
    > 5 Euro Vorverkaufgebühr
    > 12 Euro Ticket Versangebühr incl.Nachnahme

    Bestellt doch zusammen in 1 Bestellung, z.B. zu viert, dann sinds 3,-/Person

    > 20 Euro warscheinliche Camping-gebühr

    Pro Fahrzeug ... sitzt Ihr da z.B. wieder zu viert drin (s.o.), sinds 5,-/Person

    > Macht so bummelig 102 Euro.

    Schon sinds nur noch 78,- abzüglich 1 T-Shirt zu ca. 15,- normalem VK macht das bei mir 63,- was für die gebotene Leistung ein echter Hammerpreis ist, immerhin bekommst du dafür ca. 10 absolute Top-Acts und 50 weitere, die sich auch nicht zu verstecken brauchen. Wenn man dann noch bedenkt, was man sonst für einzelne Konzerte ablegen muss (z.B. Metallica im Olympiastadion 55,-) und dafür geboten kriegt (New-Album-Promotion statt Best-Of wie auf Festivals) sollte man sich eigentlich schämen überhaupt so eine Diskussion anzufangen ... selbst Deine 102,- wären O.K. immerhin gibts dafür 3 ganztägige Konzerte.

    Scheiß-Volkskrankheit "Rumheulerei" ... das ist hier ein freies Land: Wenn's Euch nicht passt, bleibt daheim oder geht auf Wald-und-Wiesen-Festivals mit Bands die noch nichtmal über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt sind. Da gibts dann für schlappe 5,- schlecht abgemischten Krach und 1 Dixie für 120 Personen ...
     
  2. tigerelk

    tigerelk W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Scheint ja geklappt zu haben der Denkanstoß (siehe unten) ... traut sich schon fast keiner mehr beschweren ;)

    b.a., Wer alleine bestellt/fährt ist selber schuld.
     

Diese Seite empfehlen