Portnoy oder Ulrich

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von killerchristl, 18. Dezember 2003.

  1. killerchristl

    killerchristl Newbie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mike Portnoy oder Lars Ulrich ... wer ist besser und warum!
     
  2. Gorgar

    Gorgar Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    is mir eigentlich ziemlich wurscht !!!

    Wer zum Geier ist Mike Portnoy ??? ;-)
     
  3. sepp

    sepp W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    0
    Is mir im Prinzip auch egal, aber Lars Ulrich ist´s jedenfalls nicht :D
     
  4. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    Kommt drauf an. Technisch sicherlich Portnoy. Zum Abgehen bevorzuge ich Ullrich.
    ...wenn ich ein Interview von einem der beiden lesen müsste lieber das von Mike. Der Blödsinn den dieser Exildäne absondert ist kaum noch zu ertragen.:D
     
  5. killerchristl

    killerchristl Newbie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    mike portnoy ist der drummer von dream theater, ungebildeter !
    :)
    ich hatte gestern eine laaaaange "diskussion" mit meinem liebsten darüber!
     
  6. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    Und, wie war wessen Standpunkt?
     
  7. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Also, bei zwei Drummern ist Lars Ulrich eigentlich immer der Schlechtere.
    :D

    Gilt auch in diesem Fall, auch wenn ich von Dream Theater immer Spontananfälle von Gonorrhöe bekomme...
     
  8. Gorgar

    Gorgar Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Achtung Provokation:

    Mal ehrlich, ist der Drummer einer Band nicht scheißegal ???!!!

    Ich habe jedenfalls bei wechselnder Drummerbesetzung noch nie nen Unterschied im Sound einer Band gehört ???!!!

    Nachdem im "Profigeschäft" sowieso keine Nieten rumtrommeln, die den Takt nicht halten können, ist es IMO doch völlig egal wer bei welcher Band hinter der Schießbude sitzt.

    Auf der neuen Helloween - Scheibe trommeln beispielsweise (aus Krankheitsgründen) 2 bzw. mit Bonustracks sogar 3 verschiedene Leutz, aber ich hör keinen Unterschied, sorry.
     
  9. Lutz_71

    Lutz_71 Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich bin mir sicher, daß JEDE Band anders (nämlich SCHLECHTER) klingen wird, sobald Lars Ulrich einsteigt.:)

    Nee, mal im Ernst:

    Ich finde Portnoy und Ulrich kann man eigentlich nicht vergleichen. Dafür sind die beiden von Ihrer Ausrichtung her einfach zu unterschiedlich.

    Handwerklich haben beide was drauf (wenn man einen Job jahrzehntelang macht, wird man zwangsläufig besser...). Aber die technische Versiertheit eines Mike Portnoy wird ein Lars Ulrich NIE erreichen.

    Muß er aber auch nicht.

    Gruß,
    Lutz
     
  10. Scarecroe [DC]

    Scarecroe [DC] W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Im Gegensatz zu Ulrich weiss Portnoy bei jedem Trommelschlag wo er hinhaut. Und wenn's auch manchmal schwer konfus klingt, so ist es doch alles genau durchstrukturiert. Lars Ulrich knüppelt in seinen Soli oft einfach nur auf seinem Kit herum.


    Zum Thema ob ne Band mit anderen Drummer besser oder schlechter wird.
    Denke das kommt drauf an. Bei schneller Musik, gerade vielleicht bei Black Metal musst du halt jemanden haben dem die Luft nicht ausgeht. Bei anderen Bands ist der Drummer vielleicht ein Teil gesamten Stils, wie z.B. bei Dream Theater. Bei denen fällt ja auch der Wechsel am Keyboard (Kevin Moore gegen Jordan Rudess) extrem auf.
    Oder nehm mal Running Wild. Die haben es bis heute nicht geschafft nen Ersatz für Jörg Michael zu beschaffen, also muss Kollege Drum Computer mal wieder ran.

    Also ich denke nicht, dass ein Drummer in einer Band weniger wichtig ist als der Sänger, Basser, Gitarrist, etc ...
     
  11. sprinter

    sprinter Member

    Registriert seit:
    04. November 2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    drummer

    Zum Thema, welchen Stellenwert ein Drummer hat, will ich noch anmerken, dass es besonders live sehr geil kommt, wenn der Drummer es drauf hat und richtig abgeht. Zwei der geilsten sind eh Herrera (Fear Factory) und Macclain (Machine Head)!!!
     
  12. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
    Re: drummer

    *stirnrunzel*
    ...Geschmackssache...
     
  13. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Re: drummer

    Der Herr Herrera ist laut Beobachtung einiger Drummerfreunde ein ziemlicher Fake - getriggered bis zum Anschlag und massive Playbackunterstützung. Bin nicht der richtige um das zu beurteilen - Herrn Macclain finde ich aber auch sehr gut.

    Am beeindruckendsten finde ich persönlich derzeit Matte Modin, und das obwohl ich Dark Funeral nicht so besonders finde.
     
  14. Evil Steel

    Evil Steel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke dass schnelles spielen nicht immer gleich gutes spielen ist. Was schnelligkeit angeht würde ich Mr. Lombardo von Slayer bevorzugen. Was jedoch die Technik angeht ist Nicko McBrain von Maiden laut vieler Kollegen ein wahres Genie. Oder n Freak der mit Sticks in der Hand geboren wurde. :D
    Was der Live so spielt is nich mehr feierlich. Da kommen die meißten Drummer die ich kenne echt nicht hinterher.
     
  15. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    ich bin ja wahrlich kein Musiker....

    aber mir ist nicht bewusst, dass es einen schweren Drumpart in irgendeinem Metallica-Stück gibt....

    Und in verschiedenen "fachblättern" erinnere ich mich auch an Bemerkungen, dass ulrich wohl nix drauf hätte...Portnoy steht neben Rockenfield außerhalb jeglicher Diskussion...
     

Diese Seite empfehlen