Polizeibericht

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von harry1980, 17. August 2006.

  1. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2006
  2. darkqueen1977

    darkqueen1977 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Naja, über das Engagement der Ordnungs- und Sicherheitskräfte lässt sich streiten...
     
  3. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Ja also als wir im Abgesperrten Vip-Bereich des Biergartens saßen waren die Ordner plötzlich sehr engagiert :D ,aber zumindest haben sie uns noch austrinken lassen.Das war so ziemlich das einzige was ich in diesem Jahr mit denen zu tun hatte,ansonnsten habe ich nix mit denen zu tun gehabt,ausser am Einlass natürlich
     
  4. darkqueen1977

    darkqueen1977 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ich selbst hab am Mi bei der Anreise schlechte Erfahrungen gemacht, waren zu fünft im Auto und die 3 die hinten saßen waren im Stau ausgestiegen und nebenher gelaufen und hatten es vorm Einlass net mehr geschafft wieder einzusteigen also wollte ich rechts ranfahren, blafft mich einer von der Secu an ich soll weiterfahren und meine Kumpels mussten da stehen bleiben. Fand ich bisi übertrieben, da wär genug Platz gewesen dass andere Autos an mir vorbei fahren konnten.

    Freunde von mir wurden am Sa beim Einlass zu den stages ziemlich ruppig abgefertigt, ein Secu is sogar handgreiflich geworden. Dabei stand in der Secu-Anweisung ausdrücklich drin dass die immer höflich sein müssen, egal was is. Das gibt wohl noch ne offizielle Beschwerde...
     

Diese Seite empfehlen