Platz für Freunde blockieren

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Zelos, 26. Juli 2009.

  1. Zelos

    Zelos Newbie

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ist dieses Jahr mein erstes Wacken und ich wollte mal fragen, ob es möglich ist, auf dem Zeltplatz 'nen Platz für Freunde zu blockieren.
    Ich wollte Mittwoch Nacht so gegen 1 da eintrudeln, meine Freunde erst morgens gegen 9.
    Gibt es da irgendeine Möglichkeit, dass wir doch nebeneinander zelten können? :confused:
     
  2. exodus'ler

    exodus'ler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    zelt von denen mitnehmen und schon aufbauen.
    wenn sie noch mit auto sind musst du halt nen bisschen kreativ sein...
     
  3. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst es versuchen, aber wenn da andere hin wollen, dann kommen die da auch hin ;) Die hätten reservieren müssen.
     
  4. Zelos

    Zelos Newbie

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die kommen ebenfalls mit dem Auto.
    Ich weiß ja nicht, ob jemand was dagegen hat, wenn wir die Fläche einfach mit irgendwas blockieren. :p
     
  5. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Wegen den paar Stunden...da könntet ihr euch auch irgendwo treffen und dann gemeinsam drauffahren.
     
  6. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Die einweisenden Ordner.
    Und es kann sein, dass eure Nachzügler nicht auf den Platz kommen, wo ihr seid, auch wenn sie das den Ordnern noch so oft sagen dass ihr da Platz freihaltet.
     
  7. TheOmen

    TheOmen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Zelt mitnehmen und aufbauen hätte ich auch gesagt!
    Sei dir sicher, 9 Stunden später KANN man in Wacken nicht mehr da herfahren wo andere sind. Die haben es noch nie geschafft sowas wie Wege freizuhalten, einmal drin und nie wieder raus....;-)))

    Und die Ordner erzählen dir das jeder zweite sagt "ich muss aber ...da und da...hin weil meine Kumpels da sind und lassen dich sowieso nur auf den Platz der gerade gefüllt wird....
     
  8. Cargath

    Cargath W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Also mich würde es stören wenn ich nebenan wär... wenn man nett fragt und dort noch Platz ist, ok. Aber oft hat man da einzelne Leute die die Vorhut bilden und dann 20 Leute dahin haben wollen wo die Ordner EIN Auto eingewiesen haben. Und dann wird es eng. Leute die mit so vielen Leuten zusammen campen wollen sollten entweder ihre Zelte getrennt halten und dann eben irgendwo gemeinsam rumsitzen oder alle dorthin ziehen wo die letzten angekommen sind, da ist schließlich noch Platz. Wobei es Gruppen aber auch recht schwer gemacht wird, vor allem seit man wieviel? 100 Leute oder so braucht um zu reservieren. Hintereinander aufs Gelände fahren, vor allem wenn man aus verschiedenen Städten kommt ist ja doch recht umständlich...
     
  9. Zelos

    Zelos Newbie

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, dann werden wir wohl irgendwie zusammen hinfahren müssen, keine Ahnung...

    Wir sind ja "nur" 2 Autos mit zusammen 7 Leuten.
    Ich denke, das sollte ja wohl passen, wenn wir da direkt nacheinander reinfahren.
     
  10. Hairless

    Hairless W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    letztes jahr hatte ich dasselbe problem. vorher nie in wacken, und 2 kumpels konnten erst donnerstag abend anreisen.
    wie die anderen bereits gesagt haben, einfach großflächig sich ausbreiten und doof stellen.
    falls es nicht klappt, könnt ihr auch später noch umziehen und einen gemeinsamen platz finden.
    keine angst, irgendwie findet ihr schon zusammen :)
     
  11. Berzerker

    Berzerker Member

    Registriert seit:
    04. April 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habs so gamacht, ich kam auch einen Tag später als meine Jungs, habe dann einfach mein Auto da stehen gelassen und bin mit Sack und Pack zu den anderen gelaufen... hat wunderbar geklappt...
     
  12. Efe

    Efe Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    "Unsere Sachen stehen schon da, wir waren nur nochmal Nachschub holen."

    Damit dürfte es auch funktionieren :)
     
  13. Hairless

    Hairless W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    dann musst du aber auch damit rechnen, dass der steward dein band überprüfen möchte, wenn du dann nur die angeschnittene karte dabei hast, sieht das etwas scheisse aus :p
     
  14. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.488
    Zustimmungen:
    22
    Die sollen einfach sagen, dass du was freihälst (was du dann auch tun solltest :D).

    Die Zelte wirklich am besten vorher aufbauen, die Ordner kann man in der Regel bequatschen. Aufpassen musst du mit den Nachbarn. Die wuchern im Aufbauchaos meist in das eigene Camp rein.
     
  15. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Also mitn Auto dahin kommen wo man will war mit Ausnahme von 2007 nie ein Problem. Lass dir mal nix einreden hier, niemand is daran interessiert das du 5km zum Camp deiner Kumpels rennen musst, nur weil du ein paar Stunden später da bist. Sollten alle Stricke reissen, kannst immernoch nach dem großen Ansturm frei auf dem Gelände rumfahren, da hindert dich niemand dran

    Reservieren ist so ne Sache und kommt für mich so ein bisschen auf die Verhältnismäßigkeit an. Grundsätzlich sind wir hier nicht auf Malle, wo man morgens um 5 seine Strandliege mitn Handtuch markiert ;) Allerdings finde ich es nicht schlimm noch für nen Zelt nen Platz freizuhalten. Was ich persönlich überhaupt nicht akzeptiere sind mit Baustellenband abgesteckte Flächen für geschätzt 10 Zelte und aufgebaut ist nur eines. Wenn mir der Platz gefällt, lass ich mich bevorzugt genau dort nieder :D
     

Diese Seite empfehlen