Pfandsammlung

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Herrscher, 22. Mai 2013.

  1. Herrscher

    Herrscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Uhu!

    Ich wollte mich erkundigen ob sich nun bereits etwas an dem Pfand/Pfandsammlungsproblem getan hat.

    Kurze Übersicht des Problems falls jm. das noch nicht gelesen hat:

    - Glasflaschenverbot -> Bierdosen (zumindest für die die nicht mit dem Auto kommen können)
    - Müllsäcke werden von den inzwischen vielen semiprofessionellen Pfandsammlern entweder zerschnitten und geleert oder gleich (wie es uns passiert ist) komplett entwendet (Pfand im Wert von ca. 100€ weg).
    - Die 2 Pfandautomaten im Village sind mit den 70 000 Leuten überfordert.

    Irgendwann im Herbst stand dass das Problem erkannt wurde, ich wollte nun wissen ob sich an dieser Front schon etwas getan hat wie z.B. Pfandsammelstellen am Campground od. ähnliches.

    Danke u. liebe Grüße
     
  2. LLive

    LLive W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Automaten währe wohl ein Anfang, dort dürfte aber der Preis von solchen Dingern ne Rolle spielen. Halbwegs vernünftige Dinger fangen ja erst bei vier Nullen an.

    Ansonsten müssen halt alle ab nach Holland Bier kaufen. :D
     
  3. Passierschein A38

    Passierschein A38 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Da gibt es doch 3 Optionen:

    * Man ist mit dem Zug/Bus/Flugzeug da und kann das Zeug eh nicht mal eben wieder mitnehmen. Rückgabe ist logistisch schwierig, es ist ja ein Acker..
    * Man ist mit dem Auto da und kann den vollen Sack einfach hinten reinwerfen - kein Diebstahl möglich.
    * Man ist mit dem Auto da und der Sack wird geklaut bevor er komplett voll ist. Ärgerlich, aber recht unwahrscheinlich und bei nicht voll auch nicht soo schlimm.

    Tante Edit sagt: Option 4 - pfandfreie Dosen aus Holland, Dänemark und co.
     
  4. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Option 5: Bei entsprechend großer Gruppe: Fassbier.

    smi
     
  5. Herrscher

    Herrscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, für Leute aus dem Ausland die mit dem Flieger kommen u keine Chance auf ein Auto dort haben ist das alles keine Option, auch nicht das Bier aus Holland.

    Auch der komplette "Camping only" Bereich ist davon betroffen u. noch viele, viele mehr.

    Daher: @ Organisation - bitte um eine Lösung dieses Problems (-;
     
  6. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Zumindest die auf dem Campingplatz im WOA Supermarkt verkauften Dosen/Flaschen sollten wieder zurückgenommen werden, das wäre fair, ist aber bisher nicht so.

    smi
     
  7. Mediterror

    Mediterror Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    wie in einem anderen Threat von mir schonmal geschrieben müsste laut Gesetzeslage eigentlich der Verkäufer die Dosen zurücknehme. Also die Supermarktstände müsten das Leergut annehmen.
     
  8. LLive

    LLive W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da der Verkäufer (nach meiner Auffassung) ICS ist und wohl 2 Leergutautomaten auf dem Gelände vorhanden sind, ist der jeweilige Supermarktstand nicht verpflichtet die Flaschen anzunehmen.

    ICS erfühlt somit die Pflicht, dass eine Leergutrückgabe ermöglicht wird und so lange die Automaten laufen ist keiner auch nur im geringsten dazu verpflichtet das Leergut anderorts auf dem Gelände anzunehmen.

    Es ist sch. egal wo oder wie das Leergut angenommen wird, Hauptsache die Möglichkeit besteht. Mehr interessiert den Gesetzesgeber nicht.
     
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Das wusste ich noch nicht, wo stehen die denn?

    Bisher bin ich immer von einer Sonderregelung für solche Veranstaltungen ausgegangen.

    smi
     
  10. duliga.de

    duliga.de W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    ...

    Nach Holland fahren lohnt sich nicht. Vernünftiges Bier ist da so teuer, dass ich gleich in Duisburg kaufen kann. Hab hier 0,89 € pro 0,5er Dose Premiumbier (Warsteiner) incl. Pfand gezahlt. 10er Sprit plus Parken in Holland plus 89 Cent die Dose, das bringts nicht.

    Das mit der Klauerei find ich zwar auch übel, aber wehe ich erwisch einen dabei und hab 5 Bier drin. Dann kann der seine Knochen zusammen suchen.

    Im Endeffekt sind das professionelle Dosensammler, also Gewerbetreibende. Da müsste einfach das Ordnungsamt nen Auge drauf haben und prüfen, ob die einen Wandergewerbeschein (§ 35 GewO oder so) haben. Wenn nicht Bußgeld und "Ware" abnehmen. Ist mir bei der WM 2006 (Hutverkauf) genauso gegangen.

    In der Zwischenzeit sollte man sich ggü. diesen Leuten einfach extrem asozial verhalten ;)
     
  11. Mediterror

    Mediterror Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit den Leergutautomaten wuste ich auch nicht! Stand auch soweit ich mich erinnern kann auf keinen Plan!
     
  12. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    2
    Ist ICS nicht auch Betreiber dieser Supermarktstände ? ^^
    Naja, egal...

    Aber könntest du die Informationen bezüglich der Pfandrückgabeautomaten mal mit irgend einer Quelle verifizieren ?
    Flüchtige Lektüre des aktualisierten Festival-ABCs offenbarte weder zu "Leergut" noch zu "Pfand" etwas in dieser Hinsicht, und auf den Geländekarten war in den letzten Jahren auch nichts derartiges verzeichnet.
     
  13. LLive

    LLive W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0


    Man mag es kaum glauben, der Betreiber eines Marktes verkauft meistens auch die dort angebotene Ware. ;)
    Genau deswegen können die einen beliebigen Rücknahmepunkt auf dem Gelände festlegen.

    Hab ich selbst irgendwo hier im Forum mal gelesen... gesehen hab ich die auch nicht. War aber auch seit 3 Jahren nicht mehr da. ^^
    Vielleicht hat da auch jemand quatsch erzählt und ich habe es dankt meiner Leichtgläubigkeit einfach als Fakt aufgenommen.

    Wenn ich mich geirrt habe Sorry. Weis allerdings auch nicht, wie das bei solchen "mobilen Märkten" gesetzlich geregelt ist.
     
  14. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.795
    Zustimmungen:
    434

    NEIN ! es gab noch NIE rücknahmestellen auf dem Gelände !
    Es wurde lediglich damit geworben das die SUPERMÄRKTE IM DORF verlängerte Öffnungszeiten haben und sonntags bis zeit xxx möglich ist diort sein Pfand zurückzugeben.

    Ich vermute, das dadurch die "ausnahmeregelung" der rückgabemöglichkeiten es rechtfertigt auf dem Gelände KEINE Rücknahmemöglichkeit zu bieten gegeben ist.

    Weiteres wäre maximal bei der Orga zu erfragen, oder aber beim zuständigen Landesamt in Schleswig Holstein.
     
  15. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Die Ordner werden mich vermutlich auslachen weil sie wahrscheinlich wichtigeres zu tun haben, aber ich werde dieses Jahr all diese professionelle anmutenden Sammler melden und falls sich das gerade nicht anbietet zumindest sehr unfreundlich wegjagen.

    Diese plündernden Schmarotzer haben auf dem Festival nichts verloren. Außerdem kommt es ja auch nicht selten vor, das sich Diebesbanden als Pfandsammler tarnen. Naja Grund ist aber eigentlich das uns auch letztes Jahr Pfandsäcke geklaut wurden.
     

Diese Seite empfehlen