Personalisierungsfrage - Unterschrift egal?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von AnyChris, 30. August 2012.

  1. AnyChris

    AnyChris W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    THEORETISCH:

    Ich kaufe ein Ticket, unterschreibe es nicht, verkaufe oder gebe es einem anderen, er unterschreibt und legt es in Wacken 2013 vor. Kommt er rein?

    So wie ich das verstanden habe, wird der Name NICHT im System eingetragen und somit ist die Endperson völlig egal. Oder?

    LG
     
  2. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Ja, offiziell darfst du dein Vorgehen nicht machen. Wenn der Käufer aber ein Kumpel ist wird keiner was sagen und es auch keine Probleme geben.

    smi
     
  3. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    Und bei ebay werden sie, scheints, wegen der Personaliesierungsansage direkt gelöscht!:)
     
  4. sarahz

    sarahz Member

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Bislang wurde bei Ebay noch nichts gelöscht.Läuft alles schön weiter
     
  5. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    0
    Die Karten sind bereits jetzt schon bei Ebay drinnen?!?!? :eek:
     
  6. sarahz

    sarahz Member

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Aber sicher.Der frühe Vogel fängt den Wurm.
    Oder so ähnlich
     
  7. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    0
    Hab grad mal geschaut...für 180 Euro?! Die sind doch alle nicht mehr ganz sauber. Käufer sowie Verkäufer.
     
  8. sarahz

    sarahz Member

    Registriert seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    NOCH kauft sie ja keiner.
    Aber die Zeit kommt.
     
  9. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube vor dem Sold-Out ist der Orga ziemlich egal, was auf ebay abläuft.
     
  10. Sinclair

    Sinclair Newbie

    Registriert seit:
    04. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte diese ganze Personalisierungsgeschichte für einen Witz. Habe mir eben die betreffende FAQ durchgelesen. Demnach ist der Käufer verpflichtet bei erhalt der Tickets seinen Namen eizutragen um ie so zu personalisieren. Auf dem Gelände wird dann dein Ausweis mit dem Ticket abgeglichen.

    Da frage ich mich was soll das bringen?

    Da kauft man einfach 5 Tickets, unterschreibt sie nicht sondern verkauft sie gewinnbringend weiter.

    Denn durch die so genannte Personalisierung wird nicht nachgewiesen wer das Ticket bei Metaltix bestellt hat und ist somit meiner Meinung nach nutzlos.

    Hier mal der entsprechnde Auszug aus der FAQ:

    Welche Daten werden für die Personalisierung benötigt?
    Es müssen Vor- und Nachname angegeben werden. Diese Daten benötigen wir, um bei der Ticketkontrolle auf dem W:O:A 2013 die Ausweise mit dem Ticket vergleichen zu können und eindeutig einem Inhaber zuweisen zu können.
    Wie wird die Personalisierung genau ablaufen?
    1) Beim Kaufprozess bei www.metaltix.com müsst ihr noch keine personalisierten Daten zu den Tickets eingeben. Das heißt, der Kaufprozess wird genau wie in den Jahren davor ablaufen. Es können allerdings nur noch maximal 5 Tickets bestellt werden.
    2) Die W:O:A Hardtickets sind mit einem leeren Namensfeld versehen (siehe Grafik). In dieses müssen bei Erhalt der Tickets die Vor- und Nachnamen des Ticketbesitzers / der Ticketbesitzerin gut lesbar und in Großbuchstaben eingetragen werden. Tickets Ohne Namenseintrag sind ungültig!
    3) Hierdurch sind die Tickets also genau EINER Person zuweisbar und somit personalisiert.


    PS: Wenn bei der Bestellung nicht die Namen der angehenden Besitzer angegeben werden und Metaltix sie nicht direkt auf die Tickets druckt macht das ganze keinen Sinn.
     
  11. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    Merkwürdig...
    Ham ide die 3 Tiks übersehen??

    Guckt euch mal die 180 Euro-Karte an...
    Speziell die Seriennummern.... Wer da kauft, hat auch nen 180 Euro-Verlust verdient......
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012
  12. PaderbornerExport

    PaderbornerExport Newbie

    Registriert seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Da haben sich schon Anwälte den Kopf drüber zerbrochen, die sollten Beschweid wissen.
    Was es bringt: Kein Name auf dem Ticket = Ungültig. Ungültige Tickets auf eBay zu verkaufen ist leider verboten.
     
  13. Sinclair

    Sinclair Newbie

    Registriert seit:
    04. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Was die Leute aber nicht davon abhält sie bei ebay anzubieten. Die Ersten Auktionen laufen schon in Kürze aus.
     
  14. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    OH NEIN ES BIETET JEMAND ÜBERTEUERTE KARTEN AUF EBAY AN OBWOHL NOCH KARTEN ZUM NORMALPREIS ANGEBOTEN WERDEN UND DIE WACKENORGA MACHT NICHTS DAGEGEN SIND DIE DENN DUMM VERDAMMTE SCHEISSE.
     
  15. Sinclair

    Sinclair Newbie

    Registriert seit:
    04. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @ Bärtel,

    wenn du nix gescheites zu sagen hast dann lass es ganz bleiben und poste hier nicht so einen Müll, ok?

    Mir und so einigen anderen auch geht es schlicht weg ums Prinzip. Sollte dich das nerven zwingt dich niemand diesen Thread zu lesen.
     

Diese Seite empfehlen