Personalisierung Tickets 2013

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Terence67, 07. August 2012.

  1. Terence67

    Terence67 Member

    Registriert seit:
    01. August 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    nachdem ich die FAQ zu den Tickets 2013 gelesen habe, bin ich mir nicht mehr sicher was das Ganze bringen soll.

    - ich kann 5 Tickets bestellen, ohne Personendaten angeben zu müssen.
    - ich bekomme 5 Tickets mit jeweils einem Leerfeld in dem ich den Namen des
    Metalheads eintrage, der dann damit aufs WOA geht.
    - dort wird der Name auf der Karte mit dem Namen desjenigen verglichen der sie vorlegt.
    - kann derjenige dessen Namen auf der Karte steht nicht aufs WOA, kann der Umtausch nur über Metaltix vollzogen werden.

    Richtig, oder hab ich was übersehen/ falsch verstanden?

    Falls ja, folgende Feststellungen:

    - Wenn der Käufer keinen Namen auf die Karte schreibt, kann er sie weiterhin als Blankokarte außerhalb von Metaltix verkaufen.
    - wenn einer der damit handeln möchte, die Kartenkäufe unter seiner Familie und/ oder seinen Kumpels aufteilt, bekommt er trotzdem die Menge zusammen die er braucht.
    - also wird wohl jeder seinen namen so spät als möglich auf die Karte setzen.

    Wo ist da jetzt die zusätzliche Sicherheit , dass keine Kartenwucherer mehr auf Ebucht und Co. unterwegs sein werden?
     
  2. Festzeltbomber

    Festzeltbomber W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. September 2011
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    so wie ich das aus den andren threads dies dazu schon gab (;)) rausgelesen hab, kann damit Metaltix bei ebay anrufen und sagen: "hey, sperrt ma alle auktionen von woa karten", oder eben nachträglich leuten leichter rechtlich ans bein pissen.

    außerdem denk ich auch dass das jetzt erstma ne art testlauf sein wird, bevor man mit "echt" personalisiert gedruckten tickets anfängt, das is aber reine spekulation ^^
     
  3. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Genauso siehts aus. In den anderen "Personal Ticket Thread" gibst ein Link zu einen Interview, wo das besagte Thematisiert wird.

    Und die Rechtsprechung ist wirklich so lustig, das sie erst mit diesen "Kniff" der Personal Tickets nun erst korrekt erlaubt, das Ebay&Co reagieren müssen wenn WOA meint: Ey.. schlag den Verkäufer XY mal eine.
     
  4. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.782
    Zustimmungen:
    414
    SuchFunktion benutzt?

    Nein. Sonst hättest du den anderen Thread gesehen.
     

Diese Seite empfehlen