Patronengurte

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von VomitousThrashkvlt, 08. August 2006.

  1. VomitousThrashkvlt

    VomitousThrashkvlt Newbie

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das Verbot von Patronengurten ist absolut schwachsinnig, ich habe noch nie jemanden durch so ein Teil zu Schaden kommen, geschweige denn rumwerfen sehen. Das Einkassieren von Patronengurten habe ich noch nie auf einem anderen Festival gesehen... Ich kann dem Veranstalter nur empfehlen die Dinger für's W:O:A 2007 wieder zu legalisieren. Ich denke, dass ich nicht der einzige sein werde, der sich darüber freuen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2006
  2. MrCrowley666

    MrCrowley666 Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also wenn selbst Batterien verboten sind,
    weil sie für die SEC als Wurgeschosse gelten,
    dann muss der Patronengurt ja auf der Killerliste stehen! :(

    mit DEM kannste jedem schön über den Schädel ziehen, wer will .... ;)

    allerdings kann ich auch mit jedem Halstuch dutzende erwürgen ... :rolleyes:

    Tja, wo fängt die Waffe an, was wie ein Kleidungsstück aussieht ... :confused:

    schon Mr. STEVEN KING sagte: der Tod lauert in der Butterdose ...

    ... sind Butterdosen erlaubt aufm Gelände ?? HILFEEEE!!! :D :D :D
     
  3. Katkat

    Katkat Guest

    Batterien sind laut den Sec-Anweisungen aber nicht verboten!!! Die hatten nur Langeweile!
     
  4. timmey

    timmey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Februar 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Also ich muss ganz ehrlich sagen: Verbietet alles, was gefährlich werden könnte. Es ist ja schon sehr viel verboten, aber es gibt trotzdem noch Leute, die ihre Pfandbecher und Maßkrüge weit ins Publikum schleudern, oder brennende Kippen. Das habe ich dieses Jahr mehrfach beobachtet und halte ich für sehr bedenklich. Insofern bin ich froh, dass soviel verboten wird. Wobei bei den Kontrollen ein großer Fehler gemacht wird: Die Stiefel werden quasi nicht kontrolliert. Wie oft hatte ich mein Taschenmesser schon im Stiefel, weil ich es in der Hosentasche vergessen hatte ... ok, dieses Jahr nicht, war auch nicht notwendig, da ich kein einziges Mal abgetastet wurde, aber in den vergangenen Jahren ist das durchaus vorgekommen. Messer usw. kriegt man total easy rein. Wer wirklich Stress machen will, der schafft das auch und wenn er/sie sich dafür extra nen schweren Wacken-Maß kaufen muss, um den in die Menge zu werfen.
     
  5. Katkat

    Katkat Guest

    Mal erlich, dann muss man Leutz, die Mukkis wie die Secs haben und Leutz, die ab sagen wir mal 100kg auf die Waage bringen auch auf dem Gelände verbieten - die tragen ihre gefährlichen Sachen nämlich schon bei sich!
    Ich find' fliegende Becher und Krüge auch scheiße, aber damit muss man halt auf so 'nem Festival halt leben - bei normalen Konzis gibt's das auch!
    Soll man das Trinken verbieten oder soll man Schleuche an den Fässer anbringen, so dass jeder mal dran nuckeln kann?
    Brennende Zigis schmeißen ist auch absolut daneben, aber auf einen der schmeißt kommen mind. 100 andere, die es nicht tun und soll man denen das Rauchen verbieten?
     
  6. Katkat

    Katkat Guest

    Viele, die bei den Sanis waren, waren selbst schuld an ihren Gebrechen, weil sie z.B. zu viel gesoffen haben, weil ihr Kreislauf überlastet war oder sich wie ich aus versehen heißes Wasser irgendwo drüber gekippt haben.
    Die, die wegen Verschulden anderer da gelandet sind, tun mir echt leid, aber das wird sich auch wenn man Trinkgefäße, Batterien, Digicams, Nieten, Stahlkappenstiefel, Regenschirme usw verbietet nicht ändern lassen!!!
     
  7. Rike

    Rike W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    also, wenn so viele böse sachen verboten werden, dann sollte die orga auch zusehen, dass das nächste mal keine faustgroßen steine aufm gelände rumliegen. damit können bekloppte auch prima schmeissen...

    nur mal so am rande
     
  8. D4rkR3ap3r

    D4rkR3ap3r Member

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    tatsächlich ist es wirklich so, dass man, wenn man aufs verletzen aus ist dies mit fast jedem gegenstand(kleidungstück) tun kann. nen normaler gürtel taugt zum würgen genausoviel wie einer mit langen nieten dran. allerdings stellen lange spitze gegenstände natürlich noch eine besondere gefahr dar, da mit solchen sachen im pit auch unabsichtlich verletzt werden kann. daher find ich die regelung der orgas bezüglich nieten schon sehr gut.

    patronengurte fallen meiner meinung nach aber nicht unter die gegenstände, mit denen man unabsichtlich leicht verletzen kann und sollten daher auch (solange es stumpfe patronen sind) wieder erlaubt werden
     
  9. mase

    mase Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    patronengurte verbieten aber stiefel mit stahlkappen hat da mindestens jeder dritte :rolleyes:
     
  10. DrRock

    DrRock Member

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Batterien sind Wurfgescchosse? Lächerlich!
    Da kann ich Lemmy auch meine Digicam an die Birne werfen...

    Wenn ich was werfen will, dann nehm ich lieber ein paar Steine die
    zuhauf auf dem Festivalgelände rumlagen, tststs.

    Mich hats übrigens gewundert das Trinkhörner auf dem Festivalgelände
    erlaubt waren... :rolleyes:
     
  11. eyelicker

    eyelicker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    mir hat man patronengurt, geldbeutelkette weggenommen.
    meiner freundin ihr DEO!!!!
    dazu noch hat man mir meine 0,5 liter pet flasche abgenommen
    was darf ich dann ein tag später an mir vorbeilaufen sehen?
    ein typ mit 2 1,5liter flaschen von der marke coke.
    einfach nur zum kotzen.und die securitys waren auch scheisse.
    es heisst die veranstalter wollen friedliche fans, das auch von deren seite aus klappen könnte wenn da nicht diese scheiss aggressiven securitys wären.
     
  12. Bratschlauch

    Bratschlauch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    40.000
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde man sollte nur noch nackt aufs Gelände dürfen :o
     
  13. Rabenkotze

    Rabenkotze W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Dann könnte man sich aber immernoch den großen Zeh abbeißen und diesen als Wurfgeschoss verwenden oder seinen Furz anzünden um ihn als Flammenwerfer zu verwenden
     
  14. Bratschlauch

    Bratschlauch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    40.000
    Zustimmungen:
    0
    Restrisiko :o
     
  15. D4rkR3ap3r

    D4rkR3ap3r Member

    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    dann aber bitte aussehenskontrollen einführen
     

Diese Seite empfehlen