Parkgebühren 20€???

Dieses Thema im Forum "Q&A - Only W:O:A 2003" wurde erstellt von Membarus, 27. Januar 2003.

  1. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    - Die Parkgebühren bleiben bei 20,- € pro KFZ (unabhängig von der Anzahl der Insassen!). Hier verzichten wir auf dubiose Müllpfandaktionen, die noch bei keinem Festival dieser Größenordnung funktioniert haben


    *räusper* Was soll dieser Punkt in euren News denn bitteschön positives haben? Laßt mich raten: ihr habt mit den Gedanken gespielt, dieses Jahr nicht vielleicht doch noch mehr zu kassieren, oder?
    Wo soll das bitteschön noch hinführen? Und vor allem frage ich mich: weshalb wird fürs Campen pro KFZ und nicht pro Nase abgerechnet. Gerüchte gehen um, die besagen, dass dies der Ausgleich für die Müllbeseitigung ist. Kurzum: Ihr nehmt kein Geld für das Entsorgen des Mülls aber dafür schröpft ihr die leute, die mit einem Auto anreisen.
    Super. Und die Mennekengs die ohne Auto neben mir Campen holen sich einen Einkaufswagen vom Edeka voll Dosenbier und verbrennen ihren ganzen Müll, den sie nicht schleppen wollen weils ja mim Zuch heimwärts geht... Und ich darf für deren Müllbeseitigung bezahlen... gerechte Regelung, muß ich schon zugeben.

    Ich will damit nicht sagen, dass ich umsonst parken möchte. Aber ich möchte auch nicht 20€ (hat das W:O:A 1998 nicht 68DM Eintritt gekostet? Na wenn das so weitergeht hol ich mir direkt eine Eintrittskarte für meinen treuen Mondeo. Ist günstiger und auf das Festivalgelände darf ich den ja dann auch mitnehmen) dafür latzen. Kann man das nicht einfach so regeln, dass pro Nase was weiß ich 5€ gelatzt wird und gut damit?

    Leute, laßt doch son Firlefanz wie Helicopter-Rundflüge und Freak-Shows weg und macht dafür das W:O:A wieder etwas erschwinglicher! Kann sich ja nicht jeder grad n eigenen Balkon an der double mega stage leisten, oder?
    Wir kommen, um den Geist des Metals zu leben und nicht um einen Jahrmarkt zu besuchen (das kann ich in Kleinhulsenbüttel für weitaus weniger Geld).


    Membarus
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    *räusper* Was soll dieser Punkt in euren News denn bitteschön positives haben? Laßt mich raten: ihr habt mit den Gedanken gespielt, dieses Jahr nicht vielleicht doch noch mehr zu kassieren, oder?
    >aufgrund der müll- und platzkosten - ja, aber das glaubt uns ja keiner!

    Wo soll das bitteschön noch hinführen? Und vor allem frage ich mich: weshalb wird fürs Campen pro KFZ und nicht pro Nase abgerechnet. Gerüchte gehen um, die besagen, dass dies der Ausgleich für die Müllbeseitigung ist. Kurzum: Ihr nehmt kein Geld für das Entsorgen des Mülls aber dafür schröpft ihr die leute, die mit einem Auto anreisen.
    >wir reden vom parken - campen ist frei. je mehr autos kommen,
    desto mehr platz wird gebraucht und müll gemacht - da die autos dann voll ware sind. bitte vergleiche doch mal dieses mit den anderen festivals...danke

    Super. Und die Mennekengs die ohne Auto neben mir Campen holen sich einen Einkaufswagen vom Edeka voll Dosenbier und verbrennen ihren ganzen Müll, den sie nicht schleppen wollen weils ja mim Zuch heimwärts geht... Und ich darf für deren Müllbeseitigung bezahlen... gerechte Regelung, muß ich schon zugeben.
    >nicht wahr

    Ich will damit nicht sagen, dass ich umsonst parken möchte. Aber ich möchte auch nicht 20€ (hat das W:O:A 1998 nicht 68DM Eintritt gekostet? Na wenn das so weitergeht hol ich mir direkt eine Eintrittskarte für meinen treuen Mondeo. Ist günstiger und auf das Festivalgelände darf ich den ja dann auch mitnehmen) dafür latzen. Kann man das nicht einfach so regeln, dass pro Nase was weiß ich 5€ gelatzt wird und gut damit?

    > solche regelungen oder direkt im ticketpreise sind geplant für 2004 - arbeiten noch an der umsetzung

    Leute, laßt doch son Firlefanz wie Helicopter-Rundflüge und Freak-Shows weg und macht dafür das W:O:A wieder etwas erschwinglicher! Kann sich ja nicht jeder grad n eigenen Balkon an der double mega stage leisten, oder?

    > keine freakshow geplant, heli waren gewünscht

    Wir kommen, um den Geist des Metals zu leben und nicht um einen Jahrmarkt zu besuchen (das kann ich in Kleinhulsenbüttel für weitaus weniger Geld).
    > bullriding, bungee usw. werden niemals kommen
     
  3. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    >aufgrund der müll- und platzkosten - ja, aber das glaubt uns ja keiner!
    >>klar glaub ich euch das. aber warum sollen nur die autofahrer dafür latzen?


    >wir reden vom parken - campen ist frei. je mehr autos kommen,
    desto mehr platz wird gebraucht
    >>dann müßt ihr auch gebühren für zelte berechnen, die nehmen nämlich auch platz in anspruch


    >und müll gemacht da die autos dann voll ware sind. bitte vergleiche doch mal dieses mit den anderen festivals...danke
    >>einkaufswagen und rucksäcke sind auch voller waren. aber stimmt, auf anderen festivals klappts besser...


    >nicht wahr
    >>doch wahr


    > solche regelungen oder direkt im ticketpreise sind geplant für 2004 - arbeiten noch an der umsetzung
    >>ich hoffe, das klappt! :)


    > keine freakshow geplant, heli waren gewünscht
    >>sollte ein beispiel für die ganzen unnützen dinge auf dem W:O:A sein. sind hier ja immerhin auf einem Metal Festival, nicht auf einer kirmes ;)


    > bullriding, bungee usw. werden niemals kommen
    >> :)))))
     
  4. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    bezogen auf diverse andere threads hier:

    ich finde es auch nicht ok, wenn der müll achtlos rumgeschleudert wird. das ist eine unverschähmtheit hoch drei (davon ab will ich nicht eine woche lang bei 30°C auf einem stinkendem müllberg sitzen). daher sammeln wir unseren müll in teilweise selbst mitgebrachten säcken und geben ihn am letzten tag ab.

    soviel zu den vorjahren. aber nun gibt es dosenpfand- habt ihr euch diesbezüglich schon einmal überlegt, dass es ab diesem jahr nicht mehr soviel müll geben wird? sicherlich, ein paar leere ravioli dosen hier und ein paar chipstüten dort plus auf ein paar wenige camps, die noch etwas pfandfreies bier gebunkert hatten.. aber mehr nicht.

    also warum wird die versteckte müllgebühr nicht dementsprechend angepaßt?

    achja, da gibt es noch das geschenk, wenn man einen vollen müllsack abgibt. ansich ne tolle regelung, wenn man denn ein goodie bekommen würde an den abgabeplätzen...(anscheinend reißt sich kein angestellter des W:O:A um den job des müllannehmens und geschenke austeilens) (die meiner meinung nach auf jedem zeltplatz vorhhanden sein söllten- wer schleppt schon gerne n stinkenden müllsack einen km weit weg und bekommt dann für die mühe doch nichts? davon ab, dass man coole bands mit so einer aktion verpaßt.. )

    warum das gaze nicht so regeln, dass z.b. ein müllsack pro festivalbesucher abgegeben werden und für jeden sack 5€ pfand genommen wird? wer seinen sack schön brav gefüllt abgibt, bekommt sein geld zurück. wäre auch nicht mehr arbeit als so wie es bisher gereglt wurde! ;)

    bitte, ich will euch nicht mit kritik nerven! aber bedenkt doch bitte, dass die müllangelegenheit auch anders geregelt werden kann als bisher, nämlich fairer!
     
  5. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    aufgrund der müll- und platzkosten - ja, aber das glaubt uns ja keiner!
    >>klar glaub ich euch das. aber warum sollen nur die autofahrer dafür latzen? <<<<<da sie am meisten mit ihren fahrzeugen an platz brauchen und am meisten mitnehmen können im kofferraum statt nur im rücksack


    >wir reden vom parken - campen ist frei. je mehr autos kommen,
    desto mehr platz wird gebraucht
    >>dann müßt ihr auch gebühren für zelte berechnen, die nehmen nämlich auch platz in anspruch
    <<<<<<auch die mit den autos kommen campen


    >und müll gemacht da die autos dann voll ware sind. bitte vergleiche doch mal dieses mit den anderen festivals...danke
    >>einkaufswagen und rucksäcke sind auch voller waren. aber stimmt, auf anderen festivals klappts besser...


    >nicht wahr
    >>doch wahr
    <<<<da sind auch weniger besucher...


    > solche regelungen oder direkt im ticketpreise sind geplant für 2004 - arbeiten noch an der umsetzung
    >>ich hoffe, das klappt!

    <<<<<yes

    soviel zu den vorjahren. aber nun gibt es dosenpfand- habt ihr euch diesbezüglich schon einmal überlegt, dass es ab diesem jahr nicht mehr soviel müll geben wird? sicherlich, ein paar leere ravioli dosen hier und ein paar chipstüten dort plus auf ein paar wenige camps, die noch etwas pfandfreies bier gebunkert hatten.. aber mehr nicht.
    <<<<da ist noch gar nichts bundesweit entschieden, wie das genau laufen soll auf großveranstaltungen, dass warten erstmal ab....

    also warum wird die versteckte müllgebühr nicht dementsprechend angepaßt? <<<siehe letzte antwort

    achja, da gibt es noch das geschenk, wenn man einen vollen müllsack abgibt. ansich ne tolle regelung, wenn man denn ein goodie bekommen würde an den abgabeplätzen...(anscheinend reißt sich kein angestellter des W:O:A um den job des müllannehmens und geschenke austeilens) (die meiner meinung nach auf jedem zeltplatz vorhhanden sein söllten- wer schleppt schon gerne n stinkenden müllsack einen km weit weg und bekommt dann für die mühe doch nichts? davon ab, dass man coole bands mit so einer aktion verpaßt.. )

    warum das gaze nicht so regeln, dass z.b. ein müllsack pro festivalbesucher abgegeben werden und für jeden sack 5€ pfand genommen wird? wer seinen sack schön brav gefüllt abgibt, bekommt sein geld zurück. wäre auch nicht mehr arbeit als so wie es bisher gereglt wurde!

    bitte, ich will euch nicht mit kritik nerven! aber bedenkt doch bitte, dass die müllangelegenheit auch anders geregelt werden kann als bisher, nämlich fairer!

    <<<<auch wenn ihr den müllsack abgibt, so müssen wir trotzdem sammeln, daher wollen wir hier niemanden abzocken. wir hoffen auf die vernunft der besucher und nicht wegen z. b. 5 eur. da woa soll doch noch lange bleiben - oder nicht??
     

Diese Seite empfehlen