Park- & Campingordnung

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 19. Juli 2011.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.672
    Zustimmungen:
    14
    Die Park- & Campingordnung des diesjährigen Wacken Open Air findet sich jetzt auch online in...

    News auf www.wacken.com
     
  2. lePasteur

    lePasteur W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe schon einige die Mistgabeln rausholen.....:rolleyes:
     
  3. Bender2207

    Bender2207 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    1
    5 Liter pro Fahrzeug.Da wird sich die Dorftanke freuen
     
  4. MMetal

    MMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    6. Hausrecht; Verhaltensregeln; Fotografieren und Filmen
    6.1. ... Besuchern ist es untersagt, auf dem Festivalgelände: ...
    6.1.4. die “Wall of Death“ oder den „Circle of Death“ auszuüben

    Geht das jetzt schon wieder los!!??? Gerade erst wurd's aus dem Festival-ABC gestrichen und jetzt steht's hier. So langsam wird's albern!
    War letztens auf dem Sonisphere und da wurde kein Sterbenswörtchen darüber verloren! Da durfte man noch Metal sein!
    Mal sehn ob das bei HSB und AILD klappt... Sonst kriegen um die 10000 Besucher aber Hausverbot...

    Edit: btw, was ist ein "Circle of Death"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2011
  5. dv10504

    dv10504 Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Was ja wohl auch der Sinn der Sache ist damit man auch ja genug Geld im Dorf los wird...!
     
  6. Bender2207

    Bender2207 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    1
    Normal sind 10 Liter pro Fahrzeug erlaubt,das hat bei uns letztes Jahr,mit 3 Autos,gerade so gereicht.
     
  7. Na..das wird ja was werden bei die Rückreise.:D:D:D
     
  8. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Kreisförmige "Wall" of Death. Dachtest du, die haben Circle Pit falsch geschrieben?
     
  9. MMetal

    MMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    5. Verbotene Gegenstände ... usw

    Darf ich wenigstens mein Portmonnaie noch mit hineinnehmen??:rolleyes:
     
  10. Bauer Trede sächt: ''Wenns prall gefüllt ist..aber selbstverständlich''.
     
  11. Bender2207

    Bender2207 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    1
    Münzen über 5 Cent und scharfkantige Kundenkarten sind verboten.:D
    Aber Spaß beiseite,so schlimm finde ich es auch nicht
     
  12. MMetal

    MMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    So wenig Ahnung wie manch einer da oben zu haben scheint, wäre das gut möglich!
    Aber Circle Pit ist doch erlaubt? das stand zumindest in einer der letzten Meldungen. Wird demnächst auch Headbangen verboten?? Dadurch kann man sich ja schwere Genickschäden holen...:rolleyes:
     
  13. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    0
    Circle Pits sind erlaubt, steht nirgends was Gegenteiliges.
    Headbangen gehört sowieso verboten, sonst skalpiert sich da noch einer, weil er zu nah an ner Absperrung steht. :o
     
  14. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Jenau! Woran erkennt man den Metalfan? An CP und WoD! Ohne das ist man nicht Metal, nicht trve, nicht.... also auf jeden Fall ist man NICHT!

    Scheisst auf Musik, Einstellung, Gesinnung, echt mal. CP und WoD, nur daran erkennt man den warrior of trve metal.


    Mannomann, man kann sich auch einkacken.
     
  15. dv10504

    dv10504 Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Zumal sie inkonsequent sind weil dann müssten sie auch Crowdsurfen verbieten weil das nach meinen Erfahrungen weit gefährlicher und störender ist als ne "Wall of Death"!
    Aber man möchte halt auf "Rock am Ring" Niveau runter und dazu müssen erstmal die Metalfans vertrieben werden durch unsinnige Regelungen, Jahrmarktfeeling usw. usw.

    Ich wär ja mal für ein Alkoholverbot aufm Bühnengelände ;)
    Aber sowas würden die geldgierigen Orgas ja nie tun...

    Und da die dort ja seit neustem auf Nachtruhe stehen wäre mein 2. Vorschlag: Die Bühnen werden nur noch bis 22 Uhr bespielt damit auch ja genug Ruhe herrscht!
    Ich find das so affig wenn z.B. die Aggregate um 24 Uhr ausgeschaltet werden müssen aber die Bühnen teilweise bis 3 Uhr früh krach machen dürfen?!
     

Diese Seite empfehlen