Paladin Anti Virus

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von woa-klappstuhl, 23. Februar 2010.

  1. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    Moin, Spezies!

    Folgende Problemstellung...
    Ist NATÜRLICH nicht mir, sondern nem..... KUMPEL.... passiert....:o:D:cool::


    Bin am Surfen im Netz, mit eingeschalteter zuverlässiger Avira-Antivirus Software...
    Plötzlich bekomme ich ca. 5-8 Viren- und Trojanermeldungen von Avira gemeldet...
    Alle haue ich weg mit dem Button "löschen" und nicht mit dem Button "Zugriff verweigern"...
    Soweit alles gut!

    Plötzlich, nachdem ich den Explorer zugemacht habe, bekomme ich die Meldung, dass ich kein Antivirusprgramm habe, daher installiert sich jetzt die Paladin Anti Virus-Software...
    Das konnte ich nicht wegklicken oder stoppen...
    Dann fuhr sich der PC runter und von dem Zeitpunkt war er nicht mehr hochzufahren...
    Ich bekam immer die sinngemäße Meldung:

    "Windows geht nicht mehr hochzufahren! KÖnnte an einer kürzlich vorgenommenen Hard- oder Softwareänderung liegen, vielleicht aber auch nicht..."
    KEINE der 5 folgenden, vorgegebenen Bootarten klappt...
    1. normal starten
    2. abgesicherter Modus
    3. letzte bekannte funktionierende Prgrammdingens
    4. mit netzwerkgedöns hochfahren
    5. mit Eingabeaufforderung hochfahren...



    Mag es wohl sein, dass ich durch den "Löschen"-Button bei den Virusmeldungen nicht den eigentlichen Virus gebannt habe, sondern die Dateien gelöscht habe, auf die die Viren zugreifen wollten und da nun dummerweise Bootdateien bei waren???:confused:


    HIIIIIILLFFEEEEE!!!!

    Ich hasse Computer und die hassen mich!!!!:(
     
  2. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.444
    Zustimmungen:
    39
    Das hört sich für mich zwar so an, als ob da ggf. schlimmeres ist - aber da ich da zu wenig Ahnung ab...
    Normal musser doch von CD wieder hochfahren wenn nur eine Datei beschädigt sein sollte. Sag ich mal.

    Ich empfehle Dr. Grinsekatze :o
     
  3. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    18.592
    Zustimmungen:
    6
    Sowas hatte ich vor 2 Tagen auch. Da wollte Windows immer, dass ich die Antivirus Software für 50 US$ kaufe, obwohl Avira noch da war. Aber irgendwie lief Avira durch die Trojaner nicht mehr. Konnte auch sonst kaum noch was machen... Hatte dann irgendwann die Schnauze voll und hab den Rechner erstmal einmal platt gemacht. :mad:
     
  4. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.469
    Zustimmungen:
    12
    DAS ist die Möglichkeit, die GAR nicht geht....
    DANN sind nämlich ca. 2000 Fotos vom ersten Lebensjahr unserer Tochter weg und ich dann auch, weil meine Frau mich lyncht....:(
     
  5. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    18.592
    Zustimmungen:
    6
    Deswegen hab ich vorm platt machen alles Wichtige aufm Stick gespeichert. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, fährt dein PC ja nicht mehr hoch um eventuelle Sicherungskopien zu machen.
     
  6. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    Anfängerfehler, hä? Festplatte in 2 Partitionen unterteilen, Windows auf die kleine Partition (20 GB müssten reichen) und ALLE relevanten Dateien wie Sicherungskopien, Familienfotos oder wasauchimmer auf die andere Partition. Dann bricht auch keine Welt mehr zusammen, wenn man Windows mal neu draufziehen muss. :o
     
  7. Eleatischer Grundsatz

    Eleatischer Grundsatz W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. März 2009
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe Obst :)

    Festplatte in ein externes Gehäuse und Daten sichern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  8. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    es gibt denoch die möglichkeit mit ner Live-cd (zb. Ubuntu) den rechner zu starten und die wichtigen daten vonner platte aufn stick zu ziehen ... ;)
     
  9. Perfect-Dark

    Perfect-Dark W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    18.592
    Zustimmungen:
    6
    Hätte mich auch gewundert wenn nicht. Gibt ja eh für jeden Schrott irgendwas. :D
     
  10. Fox

    Fox W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2009
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    0
    Klingt nach na sehr böswilligen Vergiftung, aus meiner Erfahrung darueber hilft da nur Platt machen und danach mit HiJackThis drueber und die Logfile nem Experten/Forum posten um zu ueberpruefen ob's auch tatsaechlich sauber ist.
    Mit den Bildern ist echt mies, viel Glueck das es mit ner Live Cd noch zu retten ist. Mir hat bei dem Problem mal "Knoppix" sehr geholfen.
     
  11. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.408
    Zustimmungen:
    5
    /sign

    Ubuntu 9.10 runterladen, brennen und dann von CD starten. Das tut den Daten auf deiner Festplatte kein Stück weh.

    Wenn Ubuntu oben ist kannst Du bequem auf Deine Festplatte zugreifen und die Daten auf ´n großen USB Stick oder ´ne externe Festplatte schieben. Die kannst Du dann in Zukunft auch für Backup´s nutzen, damit sowas nicht nochmal passiert :D :p

    Die 2 Partitionen Lösung ist auch nicht so der Hit. Hilft zwar bei einem kaputten Windows, je nachdem wo die Viren Schabernack treiben kann´s die Daten aber trotzdem schreddern.
     
  12. Freki

    Freki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    0
    letzte Woche ähnliches Problem mit Mel´s Rechner gehabt.
    Der ließ sich auch mit den Möglichkeiten 1-5 nicht mehr hochfahren.
    Also stundenlang Reparatur/Wiederherstellung gemacht und festgestellt, daß sich Avira weder aktualisieren noch neu installieren ließ. Anderes Antivirenprogramm installiert, aber da waren die Updates auch blockiert.
    Ursache: Offenbar irgenein fieser Virus/Trojaner oder so´n Scheiß.

    Also: "format c:" und alles komplett neu drauf = Problem gelöst.

    Genau die Angst um die Bilder hat meine Frau auch.
    Allerdings hab ich die Bilder mittlerweile auf anderen Partitionen, ner externen Platte und meinem eigenen Rechner abgelegt.
    Da ist nichtmal alles verloren, wenn hier der Blitz einschlägt.:D
    Man darf nur nicht den Überblick verlieren...

    Der Vorschlag mit dem Linux-Betriebssystem auf CD ist übrigends super. Das mach ich auch so, wenn nix mehr geht.

    Gab mal auf der "Computer-Bild"-Seite ne .iso-Datei zum runterladen und auf CD brennen als bootfähige Rettungs-CD.
    Super-Sache!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  13. NothingRemains

    NothingRemains W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    0
  14. bier_baron

    bier_baron W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2008
    Beiträge:
    15.146
    Zustimmungen:
    0
    vor 2 wochen, genau dasselbe, musste alles plattmachen:(:rolleyes:
     
  15. BarneyGumble666

    BarneyGumble666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. Januar 2007
    Beiträge:
    38.373
    Zustimmungen:
    0
    Ich auch. Zum Glück lies sich mein PC noch starten. Sonst war da aber auch alles andere im Arsch! Bin froh, dass ich meine paar wichtigen Sachen retten konnte! Naja, eher ein Kollege von mir!:o:cool:
     

Diese Seite empfehlen