Oh Gott/Jesus/Odin/...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von cherokee, 19. April 2005.

  1. cherokee

    cherokee Newbie

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    So eine beschissene, verfickte, vollig bescheuerte, arschbeknackte, abgespackte, schlechte, extrem miese, nicht zu vertretende, abartige, äußerst idiotische, absolut untragbare (vorläufige) Runningorder hab ich in meiner 18 Jährigen Wacken-Geschichte noch nie gesehen.

    Ich finde, man sollte folgendes ändern:
    Eisregen gegen Potentia Animi täuschen,
    Overkill gegen Marduk,
    Finntroll gegen Panic Cell,
    Mob Rules gegen Accept,
    Equilibrium gegen Kreator,
    Kreator gegen Apocalyptica,
    Morgana LeFey gegen Marky Ramone,
    Within Temptation gegen Metallica und
    Apocalyptica gegen Equilibrium.

    Außerdem sollten Accept, Machine Men, Samael, Bloodbath und Zyklon länger spielen (mindestens 95 Minuten mehr).

    Gorefest und Hammerfall sollten gar nicht spielen dürfen, die mag ich nämlich nicht. Und wer zum Henker sind diese "TBA", die dürfen meiner Meinung nach viel zu oft spielen!



    Ne, mal im ernst:
    Mir passt die Running Order so ziemlich, ich hab nur ein paar kleine (diesmal ernst gemeinte Änderungswünsche/-vorschläge):
    Auch ich finde es schade, dass Eisregen so früh spielt, ich bin zwar kein großer Fan dieser Band, würde sie aber gern mal live hören, wofür ich aber sicher nicht vor 11 aufstehe.
    Außerdem bedaure ich, dass die Victims(!) Of Madness nur 25 Minuten spielen. Ich fand die letztes Jahr total spitze und die Leute sind auch mit abgegangen. Leider müssen sie zwischenzeitlich umbauen, wodurch von den 25 effektiv nur noch ca. 15 Minuten übrig bleiben. Vielleicht könnte man die später oder am Samstag spielen lassen, anstatt einer TBA.
    Allgemein könnte die Running Order am Samstag auch um 11 beginnen, was die Zeiten doch etwas entzerren würde.

    Mfg, Chero
     

Diese Seite empfehlen