NumberOne mit W:O:A Special - Heute auf Kabel1

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 21. Dezember 2010.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    12
    Zur Erinnerung:
    Auf Kabel1 gibt es heute wieder eine Folge von NumberOne mit Markus Kavka – Dieses...

    News auf www.wacken.com
     
  2. Xecutioner

    Xecutioner W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ging klar, war ne nette Auswahl, Doro hat genervt, aber sonst gut.
     
  3. Hugo

    Hugo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    0
    Ich fands einfach nur peinlich.
     
  4. shortyhate

    shortyhate W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    14.855
    Zustimmungen:
    2
    Hab die letzten 3 Min eben gesehen und mich geschämt :o
    ist ja schlimm,dass so berichtet wird
     
  5. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    14.740
    Zustimmungen:
    61
    war doch auch nich anders zu erwarten...aber das Scorions Special, was grad läuft is ganz ok
     
  6. Xecutioner

    Xecutioner W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Im Vergleich zum sonstigen Zeug?
     
  7. Markuskiller6666

    Markuskiller6666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    0
    Hatten auch tolle Experten dabei. Einen Redakteur von der Bravo.

    Und haben sich auch einige Sachen von Metal- A Headbanger's Journey abgeguckt:(
     
  8. Da_Wishmaster

    Da_Wishmaster W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.773
    Zustimmungen:
    0
    Also im Gegensatz zum meisten anderen was läuft war das doch ein ganz anständiger Bericht ;)
     
  9. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Was war denn daran nun so oberpeinlichätzendschlimm?:confused:

    also außer doro?
     
  10. blackstage

    blackstage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    ich fand den bericht gelungen. zumindest für die kurze spielzeit.
    der bravo typ hatte der mal was mit metal zu tun ?? merkartig.
    schlimmer waren auf jeden fall nur bullet for myself was hatten die dort zu suchen.wurden ja sonst nur legenden bzw dienstalte bands erwähnt und arch enemy wahrscheinlich weil sie wacken gespielt haben und deutsch sprachen.??
    denn ausser anvil haben sie ja nur deutsch sprechende ( udo / doro ) interviewt.

    in diesem sinne
     
  11. TuulenTytär

    TuulenTytär W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2008
    Beiträge:
    37.376
    Zustimmungen:
    0
    da warn bravo mensch, sie ham bon jovi gezeigt.. und überhaupt. :o *mecker* *beschwer* :mad: :D
     
  12. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.869
    Zustimmungen:
    10
    Bon Jovi hat zu seinen anfangszeiten aber schon eher Metal/Hard Rock gemacht und hat immerhin Skid Row ... Naja gefördert kann man ja nicht gerade sagen :confused:
     
  13. TuulenTytär

    TuulenTytär W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2008
    Beiträge:
    37.376
    Zustimmungen:
    0
    die ironie in dem beitrag hasse aber jetzt erfasst, oder?
     
  14. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    27.869
    Zustimmungen:
    10
    Nein :o
     
  15. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Und der kann also nicht Metal hören? Und ist nebenbei noch seit Jahren in der Musikbranche involviert...

    BfmV sind nunmal -gerade zu der Drehzeit des Berichts- äusserst erfolgreich gewesen und spielen ...naja sagen wir einen recht modernen Metal, also passen die in dem Sinne auch ideal in so einen Bericht.
    Und Arch Enemy wurde interviewt, weil da eine Frau an Mikro ist. Wäre das ein anderes Wacken gewesen, säße da wahrscheinlich Sabina Claasen und man hätte sich erneut köstlich amüsieren können! :D
     

Diese Seite empfehlen