Null Bock Tours

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2001" wurde erstellt von Guest, 09. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Die größte Scheiße war mit Sicherheit der Transport mit Bock Tours. Die sollten lieber Kaffeefahrten organisieren, anstatt mit 50 Musikfans und einem Sixpack Bier loszufahren und zu hoffen, dass die Menge nicht ausrastet, weil sie so viel getrunken hat.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hehe, was ähnliches hab ich auch von nem Freund gehört der mit BT gefahren ist.... ich hatte eh die 150 DM ned übrig und bin desshalb am Sonntag zuvor mit 3 Freunden per Bahn angefahren.... Per Wochenend-Ticket hat der ganze Spaß dann 10 DM pro Person gekostet.....
     
  3. Guest

    Guest Guest

    @ wildcat: du bist also schon am sonntag da gewesen , ich auch , und ich hab irgendwo gelesen dass du campsite b gezeltet hast, genau wie ich , ich denke die chance dass wir uns über den weg gelaufen sind ist recht hoch, also oute dich, ich bin übrigens der witte von den paderbornern
     
  4. Guest

    Guest Guest

    mhhh... paderborner... ihr lebt also ganz bei uns in der Gegend ;-)
    Ich selbst bin auch Beckum... das is keine 80 km weit wech von Paderborn....
    Also wir waren zum größten Teil bei den Hannoveranern auf Platz B.... von euch hab ich relativ wenig mitbekommen ;-)
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Bock-TOurs is der größte scheiß den es gibt!!!!
    auf dem Rückweg ´99 ham wir uns 3 mal in hambur verfahren.....immer im Kreis...
    Der Bus fahrer hat es nur gemerkt weil einer meinte...."ehhh...den puff hab ich heut schon 3 mal
    gesehen..."(...die hätten auch 3x am eifelturm langfahren können und keiner hätt´s gemerkt...
    nur den puff hamse 3mal gesehen)
    lieber lauf ich nach wacken von Dortmund aus, als das ich mit bockshit-tours fahre!!!!!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hallo Leute,

    Zuerst möchte ich mich erst einmal bei Bock Tours bedanken, daß sie uns trotz später anmeldung
    noch einarbeiten konnten.
    Danke Alf... ohne Euch hätten wir es nie zu dem geilsten Metal Festival der Welt geschafft.
    Ebenso hatten wir einen der coolsten Busfahrer und die netteste Begleiterin die man sich wünschen Kann... auch die Metalheadz auf unseren Bus waren einfach dufte ... Wir hatten viel Spass... BUS 13 war einfach spitze auch wenn ich Sonntag wie tot nach Hause kam da ich es einfach nicht gewöhnt war 4 Tage rund um die Uhr auf den Beinen zu sein. Aber trotzdem hatten wir ne menge Spass gemacht.

    Also Alf weiter so es muß immer Nörgler geben.

    www.metal-uprising.com

    BIs nächstes Jahr ...
    wolfsfire
     

Diese Seite empfehlen